Bildrauschen, D200, D3

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

formanek

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Noch eine Frage auch zum Thema Bildrauschen.

Kennt jemand einen objektiven Test, in dem das Rauschverhalten der D200 und das der D3 (D700 wird es wohl noch nicht geben - sollte sich von dem der D3 aber nicht unterscheiden) verglichen wird.

Ich wüsste wirklich zu gerne, wie sich der Vollformatsensor im Rauschverhalten auswirkt. Und letztlich, ob sich damit die Anschaffung einer D700 tatsächlich auszahlt oder ob das Ergebnis auch nicht besser ist, als das der D200.

Danke-
Georg
 
Anzeigen

Rollf Ilm

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Die Frage überrascht, auch bei einem Foren-Neuling. Die Suchfunktion im Forum und Internet wird Dir die Antwort liefern. Es bestehen krasse Unterschiede. Ob Dir der Mehrpreis das wert ist, mußt Du selbst entscheiden.
 
Kommentar

formanek

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Dass es Unterschiede gibt ist mir klar, die möchte ich aber eben quantifiziert haben. Die Aussage, dass es Unterschiede gibt, genügt mir da nicht.
 
Kommentar

FDHW

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Eine sehr hilfreiche Seite dürfte dieses hier sein.

http://www.imaging-resource.com/IMCOMP/COMPS01.HTM


Einfach die beiden Modelle oben eintragen und schon sind die diversen ISO Vergleiche bei den gewünschten Modellen vergleichbar.

Ich habe mir allerdings lieber selber ein Bild gemacht und habe beschlossen, das die D3 oder D3x mein zukünftiges Modell sein wird.

FDHW
 
Kommentar

W.A.B

Aktives NF Mitglied
Registriert
Dann solltest Du die Suchfunktion bemühen oder die eine D3/D700 ausleihen.
Bei beidem wirst Du feststellen, daß Welten zwischen den Kameras liegen.
Quantifiziert ausgedrückt:
Meine D200 rauscht bei ISO 400 so wie meine D3 bei ISO 2000 bzw 3200.

Gruß Andi
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
Die Gefahr bei diesen Vergleichen ist immer, daß man durch das unterschiedliche Belichtungsverhalten und durch unterschiedliche Tonwertkurven zu unterschiedlichen Ergebnissen kommt.

Ich habe einen direkten Vergleich gemacht zwischen D2X und D3, mit gleichen Einstellungen im Postprocessing in Capture NX. Ergebnis: die D3 rauscht bei ISO 6400 wie die D2X bei ISO 1600, also zwei ISO-Stufen/Blenden Gewinn.

Die D200 und D2X empfindlich ich bezüglich des Rauschens als gleichwertig, wenn man sie unter identischen Bedingungen direkt vergleicht. Ich erwarte also für die D3 auch gegenüber der D200 den Gewinn von 2 ISO-Stufen.
 
Kommentar

minos

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo formanek,

schau mal hier auf den Link http://www.flickr.com/photos/alschim/

Da habe ich vor ein paar Tagen ein paar Bilder im Kölner Dom gemacht, ohne weitere Bearbeitung. Just out of the Box. Die Bilder sind dort in ihrer Originalgröße abgelegt.

Alle Bilder sind mit der D700 und dem Objektiv 24-70, f2.8, aus der Hand fotografiert. Es war für mich auch nur mal ein Test, was die Kamera so kann.

Es sollen hier keine Aussagen über den künstlerischen Ausdruck der Bilder gemacht werden, einfach nur mal anschauen.

Hier gibt es auch noch ein paar Bilder dazu http://www.alschim.com/temp/phpslideshow.php?directory=koeln01

Die sind aber nicht alle in ihrer vollen Größe dort abgelegt. War nur mal so ein Test für private Interessenten.

Schönen Gruß,
minos:)
 
Kommentar

Rollf Ilm

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Dass es Unterschiede gibt ist mir klar, die möchte ich aber eben quantifiziert haben. Die Aussage, dass es Unterschiede gibt, genügt mir da nicht.

Das würde einen standardisierten Test voraussetzen. In der Praxis werden aber durch Lichtbedingungen, Motive und Nachbearbeitung mit in das Endprodukt einfließen.
 
Kommentar

michis0806

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Also gefühlt habw ich zwischen D200 und D300 einen Unterschied von 1-1,5 Blenden ausgemacht, sprich: Die D300 sieht bei ISO1600 aus wie die D200 bei 640. Zwischen der D300 und der D700 sind ca. 2 Blenden, die 6400 der D700 sehen also in etwa wie die 1600 der D300 aus... zusammen also ca 3-3,5 Blendenstufen Unterschied. Oder umgekehrt ausgedrückt. Die ISO-Automatik meiner D200 durfte bis 640 gehen, die D300 bis 1600 und die D700 bis 6400...


Michael
 
Kommentar
Oben Unten