Aufdringlicher Virenscanner: "Akzeptiere das Risiko"

häuschen

NF-F "proofed"
Genau das meine ich ...

Da erklärt einer mithilfe suspekter Abkürzungen, klug klingender Fachworte und ein paar eingestreuter Angstmacher Dinge, die nur eine Handvoll Leute kapiert.

Ich könnte ihm ja glauben, habe aber nix davon, weil ich gar nicht weiß, wovon er spricht. Auch der Nutzen, würde ich verstehen, worum es geht, wäre eher esoterisch, schließlich betreibe ich seit vielen Jahren Online-Banking, ohne je bemerkt zu haben, dass ich permanent angegriffen wurde, dazu also eigentlich zu blöde bin.

Und nun? PC zertrümmern und wieder Überweisungen ausfüllen? Ist doch ohnehin nur Giralgeld, was flöten geht. Die virtuelle Version einiger ohnehin wertloser, bedruckter Papierfetzen ;)
 
Bild

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied

pbhq

Unterstützendes Mitglied
Aber interessant, wie sich das Thema im Laufe der Jahre gewandelt hat. Vor 5 Jahren wurde ein Forent noch verbal verprügelt, weil er laut über die Wirksamkeit von Virenscannern nachgedacht hat.
Was wohl auch dran liegt, dass die c't als führendes Computer-Magazin aktuell den Mehrwert von Virenscannern ebenfalls offiziell in Frage stellt (um einmal wieder zur eigentlichen Frage zurück zu kommen). ;).
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben