anonymes Bild Nr. 387*


Kurt Raabe

NF Team
Teammitglied
Anonymer Fotograf bittet um Bildkritik.


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 

Farijoda

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
AW: anonymes Bild Nr. 387

Ohne die Spiegelung, nur die rechte Seite wäre ein gutes Bild mit tollem Licht, vor allem wenn es unten nicht so knapp beschnitten wäre.

Farijoda
 
Kommentar

Georgie1956

NF-F Premium Mitglied
AW: anonymes Bild Nr. 387

Mein Blick fällt sofort auf die rechte Seite und bleibt dort hängen, weil rechts heller ist. Daher kommt mir das Bild unausgewogen vor. Beide Seiten müssten gleich hell, ich glaube, dann wärs gut.
Die Idee finde ich klasse, der Beschnitt ist m.E. richtig.
 
Kommentar
W

Waldläuferin

Guest
AW: anonymes Bild Nr. 387

Schade, dass es unten so stark beschnitten ist.

Entgegen meinen Vorrednern gefällt mir die Spiegelung mit der Helligkeit und Färbung der rechten Seite.
Es zeigt für mich 2 Seiten eines Menschen.
Links: die wirkliche in sich ruhende Seite.
Rechts: das unterschwellig dominante Pendant, welches versucht wie ein Nachtmahr die Ruhe zu stören.

Unten ein klein wenig mehr Platz, dann würde es mir sehr gut gefallen. Eine sehr interessante Bildidee.
 
Kommentar

assiliisoq

Sehr aktives Mitglied
AW: anonymes Bild Nr. 387

Der Fotograf hat sich sicher etwas dabei gedacht dasselbe Gesicht einmal in "normal", wenn auch recht dunkel, und einmal in blau gegenüberzustellen.
Mir erschließt sich der Sinn jedoch nicht gleich. Ich möchte mich jetzt hier auch nicht in tiefenpsychologischer Analyse versuchen.

Für Christels Interpretation würde ich verschiedene Gesichtsausdrücke erwarten. Mir macht der Herr beiderseits einen ziemlich ernsten, angespannten Eindruck.

Ich hätte ebenfalls unten gerne das gesamte Kinn im Bild.
 
Kommentar

margot

Sehr aktives Mitglied
AW: anonymes Bild Nr. 387

Eine schöne Idee, so eine Gegenüberstellung. Uninteressant finde ich, dies als Spiegelung darzustellen, die selben Lichtreflexe usw. Schön wäre wirklich, das Gesicht rechts von der anderen Seite zu sehen. Was mir gefällt, dass die rechte Hälfte etwas nach unten gerutscht zu sein scheint. Das bringt noch etwas Spannung in die Komposition. :)
 
Kommentar

Kay

NF-F Platin Mitglied
AW: anonymes Bild Nr. 387

Der Fotograf hat sich sicher etwas dabei gedacht dasselbe Gesicht einmal in "normal", wenn auch recht dunkel, und einmal in blau gegenüberzustellen.
Mir erschließt sich der Sinn jedoch nicht gleich. Ich möchte mich jetzt hier auch nicht in tiefenpsychologischer Analyse versuchen. ...
Die dualistische Situation im Spiegelstadium nach Lacan könnte gemeint sein, muss aber nicht (ich ist ein Anderer, deswegen einmal s/w und einmal blau).
 
Kommentar

AnjaC

Administrator
Teammitglied
AW: anonymes Bild Nr. 387

Die Bildidee fasziniert mich; ich sehe es ähnlich wie Christel.

Wenn unten irgendwas stört und der Beschnitt daher rührt, dann bitte oben ebenso knapp bescheiden. Die beiden Gesichter im linken und rechten Bilddrittel und das mittlere Drittel frei ist für mich schon mal eine sehr gelungene Gestaltung, ebenso die Ausleuchtung.

Dass mein Blick erst nach rechts zur helleren, dann erst zur dunkleren Seite links tendiert, finde ich spannend. In beiden Bildbereichen kann man identisches und unterschiedliches entdecken, obwohl es das gleiche Konterfei ist.
 
Kommentar

cjbffm

NF-F Premium Mitglied
AW: anonymes Bild Nr. 387

Tach Christel, ich nehme mal deinen Beitrag als Schablone.
Schade, dass es unten so stark beschnitten ist.
...gefällt mir die Spiegelung mit der Helligkeit und Färbung der rechten Seite.
Sehe ich auch so.

Es zeigt für mich 2 Seiten eines Menschen.
Bloß daß hier zweimal dieselbe Seite zu sehen ist.
Ganz grundsätzlich bin ich streng gegen das kontern (= spiegelbildliche darstellen) von Lebewesen, insbesondere von Menschen.
Viel schöner, dem Menschen gerechtert und auch interessanter wäre es, wenn man tatsächlich beide Seiten des Gesichtes sehen könnte.

Eine sehr interessante Bildidee.
Die Idee ist sehr gut, keine Frage, aber wie gesagt...

Gruß, Christian
 
Kommentar

FMMephisto

Unterstützendes Mitglied
AW: anonymes Bild Nr. 387

Hallo zusammen!

Erst einmal recht herzlichen Dank für die tollen Kritiken.

Gemäß den Regeln hier nun meine Anmerkungen:

Ich bin erst seit September 2015 im DSLR-Modus mit einer Nikon D5500.
Letzten Monat war mein Plan, mich mit high-key und los-key-Bildern zu beschäftigen.
Da gerade keine Modelle verfügbar waren, musste ich selbst ran.
Also: 3 Stunden Foto-Shooting mit mir, 150 Bilder gemacht, 20 in die engere Auswahl zum Bearbeiten mit Lightroom 6 genommen.
Das war auch meine erste Aktion mit LR 6.

Bei der Bearbeitung ist mir dann diese Idee gekommen.

Eure Anmerkungen finde ich wirklich gut und werde diese sicher auch mal
in meine nächsten Arbeiten einfliessen lassen.

Eine wichtige Kritik habe ich direkt umgesetzt:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Ihr habt recht: So sieht es noch besser aus.
Aber wie es in der Kunst halt so ist: sie liegt im Auge des Betrachters!! :):)

Nochmals vielen Dank an Euch alle.

Habe doch noch etwas vergessen: Die Bilder sind bei uns im Esszimmer entstanden, weitere Hilfsmittel waren Stativ, ein Tablet für die Fernauslösung, eine LED-Taschenlampe mit einstellbarer Helligkeit und eine
Organza-Tischdecke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

cjbffm

NF-F Premium Mitglied
AW: anonymes Bild Nr. 387

Eine wichtige Kritik habe ich direkt umgesetzt:

Bild aus Zitat entfernt


Ihr habt recht: So sieht es noch besser aus.
ich seh' nichts. Ist das Bild noch in Arbeit??

("Bild aus Zitat entfernt" kann garnicht sein. Da war gar kein Bild, nur der Link dorthin.)
 
Kommentar

FMMephisto

Unterstützendes Mitglied
Beschnitt nicht nur unten sondern auch oben!! :)
 
Kommentar
W

Waldläuferin

Guest
Ich sehe das bearbeitete Bild zwar nicht hier im Thread selber sondern nur, wenn ich den Link anklicke, aber immerhin sehe ich jetzt etwas :). Just gerade nachdem ich meine Antwort eingab, war das Bild auch hier zusehen.

Ja. Das wirkt besser. Und nach wie vor bin ich der Meinung, dass es zwei Seiten eines Menschen zeigen soll ;) und finde es echt gut.

Ein gelungenes "Selfie" mit Aussagekraft.
 
Kommentar

cjbffm

NF-F Premium Mitglied
Und ich sehe immer noch die eine Seite eines Menschen, einmal richtig herum und einmal gekontert.
Aber die Idee und die Umsetzung sind gut!!
Und so gleichmäßig beschnitten ist es besser als die erste Version.

Gruß, Christian
 
  • Like
Reaktionen: Kay
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software