anonymes Bild Nr. 154: Melopsittacus undulatus *

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Dirk S.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Hallo liebe NF-F'ler,

Anonymer Fotograf bittet um Kritik :) Spielregeln

Bearbeitung erlaubt: nein

300_7000.jpg
 
Anzeigen

Alexander Kunz

Sehr aktives Mitglied
Registriert
AW: anonymes Bild Nr. 154: Melopsittacus undulatus

Der Schärfebereich erscheint mir etwas arg klein, und gerade das Auge ist (jedenfalls erscheint es mir in dieser Ansicht so) schon ein wenig unscharf. Den EXIF-Daten zufolge wäre mehr Tiefenschärfe locker drin gewesen.
 
Kommentar

woici

Unterstützendes Mitglied
Registriert
AW: anonymes Bild Nr. 154: Melopsittacus undulatus

haut mich jetzt nicht vom hocker... technisch nicht viel einzuwenden, aber insgesamt doch recht langweilig...
 
Kommentar

Marcel P.

Unterstützendes Mitglied
Registriert
AW: anonymes Bild Nr. 154: Melopsittacus undulatus

Der Fokus liegt leider neben dem Auge - das ist etwas schade. Sonst gefällt es mir.
 
Kommentar

JoBo

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Bei dem Motiv wird ja der beste AF-Sensor kirre :dizzy: und ich musste erst drei Mal schauen...

Wo sollte der Fokus denn liegen, Michel? Mir scheint, er liegt auf dem Schnabel.
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Auf dem Auge und da liegt er auch wenn man das Bild in 100% anschaut.
Durch die feinen Federn ringsum, die sehr scharf aussehen, wirkt das Auge nicht so scharf.
 
Kommentar
Oben Unten