Andreas Jorns heute auf der Photokina - war der Beamer kaputt?


Sans Ear

Nikon-Clubmitglied

Guter Vortrag, guter Auftritt, gutes Model, gute Laune, sogar meine Fragen hat er beantwortet. Eine habe ich noch: A. J. stand auf der Photokina mit der Kamera in der Hand und erklärte das CLS-System mithilfe von Fotos, die er geschossen hat.

Das Publikum durfte die Bilder aber nicht sehen (Blick auf den Bildschirm und: "Das müssen Sie mir jetzt glauben, das sieht jetzt sch... aus"). Seltsam. Was war los, Beamer kaputt? ;) Sans Ear grüßt
 

Kurt Raabe

NF Team

Guter Vortrag, guter Auftritt, gutes Model, gute Laune, sogar meine Fragen hat er beantwortet. Eine habe ich noch: A. J. stand auf der Photokina mit der Kamera in der Hand und erklärte das CLS-System mithilfe von Fotos, die er geschossen hat.

Das Publikum durfte die Bilder aber nicht sehen (Blick auf den Bildschirm und: "Das müssen Sie mir jetzt glauben, das sieht jetzt sch... aus"). Seltsam. Was war los, Beamer kaputt? ;) Sans Ear grüßt

warum haste nicht sofort gefragt :hallo:

vielleicht hatte Andreas keinen Film in der Kamera, dann ist es doch logisch das es keine Bilder zusehen gibt:hehe:
 
Kommentar

michael meirich

NF-F Premium Mitglied
Schieben wir es einfach auf die etwas "starre" Technik der Kölnmesse und die fehlende Zeit eine entsprechende Präsi durch dich Qualitätskontrolle der Kölnmesse zu schmuggeln.

Das NFF Team freut sich dennoch, dass der Vortrag gefallen hat.
Verbesserungen gibt es immer.

Wir freuen uns auf euren Besuch an unserem Stand, Halle 9, A42

An alle die schon da waren: Danke für euren Besuch und bis zum nächsten Mal.:up:
 
Kommentar

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Schieben wir es einfach auf die etwas "starre" Technik der Kölnmesse und die fehlende Zeit eine entsprechende Präsi durch dich Qualitätskontrolle der Kölnmesse zu schmuggeln.
Schon klar, immer sind die anderen schuld. :D Aber ersthaft, ist ja dramatisch, wenn die "starre Technik" einer Fotomesse dazu führt, dass die Aussteller keine Fotos zeigen können. :eek: Trotzdem, viel Spaß noch. Sans Ear grüßt
 
Kommentar

Detlev Rose

Moderator
Klar wäre der Vortrag mit Bildern besser gewesen.
Aber der Vortrag war auch so klasse:up:, Andreas hat einen klasse Stil und es hat Spass gemacht .

Danke an die Organisatoren und an Andreas und Model.
 
Kommentar

michael meirich

NF-F Premium Mitglied
Schon klar, immer sind die anderen schuld.
Na klar... WIR machen keine Fehler :up:
Warscheinlich ist die Technik noch von der Gamescom zerstört :fahne:

Nichts desto trotz....
Natürlich lernen wir von dern gemachten Veranstaltungen.

Dennoch bin ich der Meinung, dass die Qualität eines Vortrags auch daran zu messen ist ob man technische Unterstützung benötigt oder nur gern gehabt hätte.

Gruß
de Michael
 
Kommentar

wuschler

Sehr aktives Mitglied
Als jemand der vom blitzen so rein gar keine Ahnung hat war der Vortrag ab einem gewissen Punkt für mich aber nicht mehr wirklich nachvollziehbar, ich denke das dürfte auch anderen so ergehen die Themenfremd ist. Die Art des Vortrages sowie inhaltlich hat mir das hingegen sehr gut gefallen :)
 
Kommentar
W

Waldläuferin

Guest
Ich hätte auch gerne die Ergebnisse der aufgenommenen Bilder auf der Leinwand gesehen. Aber vorgetragen war es sehr gut, ein paar Dinge habe ich aus dem Vortrag mitgenommen.

Sehr lieb und schön fand ich es, als hinterher am NFF-Stand dann noch ein paar Tipps unter der Hand gegeben wurden. Ein Danke möchte ich hier dafür sagen!
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software