Analoges Nikon-Schatzkästchen FB-E mit kompletten Inhalt


logware

NF-F Premium Mitglied
Moin,

ich möchte euch mal ein sehr seltenes Nikon-Schatzkästchen aus dem Jahre 1979 vorstellen.

Es ist der Nikon-Kamerakoffer FB-E mit dem kompletten EM-Set.

Dieses Set besteht aus der analogen SLR-Kamera Nikon EM, dem Winder MD-E, dem Blitz SB-E,
den 3 Objektiven der E-Serie 35mm f/2.5, 50mm f/1.8 und 100mm f/2.8,
alles in dem Kunststoffkoffer FB-E, der innen passgenau genau für diese 6 Teile hergestellt wurde.

Die Bezeichnung der Teile ist neben dem jeweiligen Fach eingestanzt.
Zusätzlich ist diesem Koffer noch etwas Platz für Filme und etwas Kleinkram.

Ich hatte das Glück dieses komplette Set in einem hervorragendem Zustand (mint - wie unbenutzt) vor einiger Zeit zu erwerben.


Hier der Koffer mit dem kompletten Inhalt:

#1




#2



Gruß
Thomas
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


TeJot

Well-known member
Glückwunsch zu diesem Set, Thomas. Die EM war meine erste Nikon. Ich hatte das 50er, das 28er und das 75-150er. Dazu den Blitz SB-E. Viel Spaß damit.
 

snap7

Nikon-Clubmitglied
Klasse Fang gemacht und viel Spass damit.

Da kommt ein wenig Wehmut auf, denn bei meiner EM haben die Dichtungen das zeitliche gesegnet.


Mobile Grüße von Andreas
 

Kay

NF-F Platin Mitglied
Schade, ich habe gerade vor kurzer Zeit den passenden Karton weggeworfen - hätte zu Deiner Sammling gepasst.

Du kannst ja bald ein analoges Museum einrichten. Die Koffer, die Du mittlerweile hast, sind sicher noch seltener als die Kameras - Glückwunsch !
 

Awi

NF-F Premium Mitglied
Herzlichen Glückwunsch zu diesem Set. Das macht ja richtig was her! Nostalgisch gesehen finde ich das richtig gut. Und wenn ich das sehe, denke ich: Nikon hat damals zum "kleinen Preis" ein sehr brauchbares Set auf den Markt geworfen.
Als das Set modern war, hat mir die EM und die erste Generation der E-Objektive allerdings nicht zugesagt.
Gruß
Jörg
 

gpox

Well-known member
Mönsch Loggie....

habe sowas noch nie gesehen....:rolleyes:

der Koffer...oder sollte man sagen Tupperkiste....
sieht das so aus wie bei Nordsee diese formten Mitnehmteller :eek
nur eben tiefer :p
Mfg gpo
 

janseifert

New member
Glückwunsch - sehr schick! Das muss noch aus der ersten Produktionszeit gewesen sein: EM und MD-E haben noch die (m.E. etwas eleganter wirkende) glatte 'Belederung' mit der Maserung, und die Gegenlichttaste ist blau. Bei den drei Linsen handelt es sich m.W. um die zuerst erschienenen E-Objektive, die übrigen kamen erst etwas später. Dieses 'Schatzkästchen' habe ich noch nie gesehen. Danke fürs Zeigen!
 

Fernauslöser

Well-known member
Ist natürlich 'was Tolles, ein solches Komplettset zu ergattern. Seh' das für die EM auch zum ersten Mal.

Mh, aber gefalen tut mir das nicht.
Passst das Gehäuse weigstens auch mit den anderen beiden Objektiven angeflanscht rein, ist man da frei in derZusammenstellung?
 

cjbffm

Well-known member
Toll - was es so alles gegeben hat.
Als die EM herauskam, hat ein Freund von mir sie sich gekauft. Hätte ich nie mein Geld für hergegeben, die EM hatte für mich (und für viele andere)
den Ruch einer Billigkamera - und so etwas ausgerechnet von Nikon.

Ich hatte damals bereits meinen Weg zu Nikon gefunden und recht viel Geld für meine FE2, FM2 und Objektive ausgegeben.
- Nein, die Objektive waren nicht von Nikon, sondern von Tokina und Sigma (21-35mm). So dicke hatte ich es nun auch nicht.
Das Sigma habe ich damals übrigens im Abverkauf zu einem Drittel des ursprünglichen Preises von 990 DM bekommen,
sonst hätte ich es mir auch nicht leisten können.

Gruß, Christian

Edit hat gemeint, ich solle doch mal genau überlegen, wie das damals war. Ich hatte zwar keine große Lust, meine alten
Rechnungen herauszuholen, aber habe mir meine Kameras genauer angesehen und festgestellt, daß meine FM2 sogar
eine sogenannte FM2n ist. Die muß ich mir um 1984/85 herum zugelegt haben, etwas später ist meine sehr gut erhaltene
FE2 hinzugekommen. Dann dürfte die EM, die sich mein Freund gekauft hat, eine der letzten ihrer Art gewesen sein.
 

logware

NF-F Premium Mitglied
Toll - was es so alles gegeben hat.
Als die EM herauskam, hat ein Freund von mir sie sich gekauft. Hätte ich nie mein Geld für hergegeben, die EM hatte für mich (und für viele andere)
den Ruch einer Billigkamera - und so etwas ausgerechnet von Nikon.
...
Gruß, Christian
Moin,

bei Nikonclassics hat Norbert Michalke gerade einen Artikel über Nikon "Billig"-SLRs geschrieben.

siehe hier - Nikons „Billig“-SLRs

Gruß
Thomas
 

Fernauslöser

Well-known member
, die EM hatte für mich (und für viele andere)
den Ruch einer Billigkamera

Infrage wäre sie mir auch nie gekommen - allerdings viel eher des absenten manuellen Belichtungsmodus wegen. Dabei hatte ich aber trotzdem mal eine - wie das kommen kann . . .

Unterschätzen sollte man die EM aber nicht - denn kein geringers als ihr Gehäuse soll sich in der UW-Kamera Nikonos IV verbergen. Was deren identische Absenz des manuellen Modus erklärt . . . Und weil die EM in der Nikonos IV steckt - hatte ich eben doch eine EM :)
 
Ja, passt beliebig, egal welches der 3 Objektive man drauf lässt, die anderen beiden passen in die Fächer.
Gruß
Thomas
Klasse Schnäppchen viel Spass damit !
Erinnert mich das ich für die Nikon F auch noch
so ein Lederköfferchen auf dem Speicher habe.
Ungenutzt und nicht mehr ganz frisch aber ich habe
es nicht über´s Herz gebracht es einfach in die "Bucht"
zu werfen......
 

logware

NF-F Premium Mitglied
Klasse Schnäppchen viel Spass damit !
Erinnert mich das ich für die Nikon F auch noch
so ein Lederköfferchen auf dem Speicher habe.......
Moin,

so ein Teil habe ich vor kurzem bei Nikonclassics erworben:
Hier der FB-5

und diesen hatte ich vor 3 Jahren einem Forumskollegen abgekauft:
Hier der FB-15

Ich würde ihn nicht verkaufen, solche Schätze sind heutzutage teilweise selten.

Gruß
Thomas
 
Oben