am Meer - high key

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

walkingbass

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Wir findet ihr das Foto ?

bzw. die Bearbeitung ???



picture.php
 
Anzeigen

häuschen

NF-F "proofed"
Platin
Registriert
Bis auf sie tiefen Schatten in den Kniekehlen - gut. Vielleicht ist auch ein bissl viel Mensch auf dem Bild. Das schwarze Etwas direkt am Meer - das erkenne ich nicht und wirkt so ein wenig, wie ein Fremdkörper.
 
Kommentar

mcdent

Sehr aktives Mitglied
Registriert
bis auf die Bananenschale unter dem Bein, ganz gut... Wieso sitzt die Frau auf einer Bananenschale?
 
Kommentar
K

kai.hennel

Guest
bis auf die Bananenschale unter dem Bein, ganz gut... Wieso sitzt die Frau auf einer Bananenschale?

Ich fand das Bild eigentlich gar nicht so doll, bis du den Satz gebracht hast, weil da habe ich die Bananenschale erst gesehen. Und dann fand ich das Bild echt witzig. Also ich würde die Schale noch mehr raus arbeiten. :)
 
Kommentar

dmachaon

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Öhm, mir sagt das Bild nichts. Eine Frau, der eine Banane aus dem Scham lugt, im Hintergrund ein großflächig weißer Himmel, dazu ein gelbes Ding am linken Bildrand und ein schwarzes Ding in der Bildmitte.

Und Bild 1 und 2 sind doch die gleichen?
 
Kommentar

Chriss64

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Nun, ich hätte es nicht gemacht und wenn ich es gemacht hätte, hätte ich es gelöscht.

Mich spricht dieses Bild gar nicht an.

Ganz davon abgesehen stört mich auch das "Ding" am Ellenbogen.
 
Kommentar

airbender

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Die Idee ist gut, aber die Bearbeitung gefällt mir nicht. Wenn du den Dreamy Look gesucht hast, wäre es viel besser gewesen, wenn die Beine auch von unten belichtet waren. Die Schatten stören mich :) Ansonsten gefallen mir die Farben.
 
Kommentar

mfey

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Es ist alles gesagt.
Ehrlich gesagt, macht das Bild auf mich nicht den Eindruck einer geplanten und durchdachten Komposition.
Ich kenne das aus eigenem Erleben: zuhause am PC findet man ein Bild, das eher beiläufig/zufällig entstanden ist und man denkt: na, irgendwie hat das vielleicht doch was?

Im hier vorliegenden Fall - unabhängig von der Entstehensweise - muss ich sagen, dass es zu viele störende Details enthält, als dass man es als gelungen bezeichnen könnte.

Martin
 
Kommentar

luckyshot

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich find´s an sich nicht ganz verkehrt. Der Bildaufbau hat was und die Comic-hafte Bearbeitung könnte auch recht interessant sein.

Aber es scheitert an einigen Details - das schwarze Dingsi im Hintergrund brauchts, das würde ich auf jeden Fall lassen; die Bananenschale, die unruhige Stelle unter dem Ellbogen und die etwas seltsame Handstellung brauchts mMn. nicht, das zieht den Blick des Betrachters unnötigerweise zum "Bildausgang" (der Bildecke rechts unten). Letzteres versucht man normalerweise zu vermeiden, damit das Auge länger im Bild bleibt.

Versuch´ doch mal, das Bild von rechts zum Quadrat zu beschneiden und die Banane so weit unkenntlich zu machen , dass sie nicht mehr auffällt. Das ist zwar nicht optimal, aber besser. Und vllt. könnte man den Kontrast in den Hauttönen so weit mildern, dass die Schattenpartien nicht knackschwarz und der rechte Arm nicht knalleweiß sind...
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten