"Alte" Nikon-Blitze auf der D40?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Toastiexx

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Fotobegeisterte,

auf meiner Suche nach einem guten und günstigen Blitzgerät habe ich mich gefragt, ob nicht auch ältere Nikon-Blitze eine alternative wären. Ich weiss aber nicht ob die auf einer (auch schon nicht mehr neuen) D40 funktionieren.

Es müsste ein Aufsteckblitz sein der horizontal und vertikal schwenkbar ist. Einsatzgebiete wären Portaitfotografie und die ordentliche Ausleuchtung des Wohnzimmers bei familienfeiern. :D

Gibt es da sinnvolle alternativen zu dem ansonsten von mir favorisierten SB-600 ???

Danke für Eure Antworten.

Gruß
Jochen
(dem die Suchfunktion leider nicht weitergeholfen hat)
 
Anzeigen

foxmulder

Auszeit
Registriert
Funktionieren tut das mit den alten Blitzen irgendwie, aber auf dem Stand der 70er Jahre Blitztechnik. Mit anderen Worten: Kauf dir einen SB-600.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Funktionieren tut das mit den alten Blitzen irgendwie, aber auf dem Stand der 70er Jahre Blitztechnik. Mit anderen Worten: Kauf dir einen SB-600.

Oder einen anderen kompatiblen (aktuellen) z.B. von Metz.

Alte Blitze kann man für Versuche im "Heimstudio" verwenden, für die genannten Verwendungszwecke macht das absolut keinen Spaß.
 
Kommentar

Toastiexx

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Aha, gut dass ich nachgefragt habe.

Könnte nämlich einen SB 80 DX erwerben und dachte tatsächlich, das wäre was.:kopfkratz:
 
Kommentar

Thomas Ferber

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ja - gut .... wobei der SB-28 DX schon für Digital entwickelt wurde .... meines Wissens nach ist er aber nur kompatibel zu der D1 (evtl. D100??). Die D2 kann auch noch das D-TTl-Blitzen.
Das aktuelle Verfahren heißt i-TTL und wird von den aktuellen Digitalen unterstützt.

Grüße,

Thomas
 
Kommentar

kriechstrom

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Jochen,

vollautomatisch funktioneren nur der SB400, 600, 800 und 900 an der D40, daneben natuerlich noch die neueren Modelle von Sigma und Metz. Allerdings kannst Du die "alten" Nikons halbautomatisch betreiben. Ohne Gewaehr, aber mMn kannst Du dem Blitz spaetestens ab dem SB24 (also auch 25, 26, 28, 28dx, 80dx, beim 50dx bin ich mir unsicher aber der ist wegen Batterien eh zu teuer) am Blitz die ISO und die Blende einstellen, er versucht dann selbststaendig die richtige Belichtung zu erreichen. Wenn Du meist mit einer Blende fotografierst (z.B. bei Feiern und Portraits 5.6), dann reicht das vollkommen aus.

Bei dem SB80dx bekommst Du dann fuer knapp die Haelfte des SB600 die Blitzleistung eines SB800. Wenn Du ihn doch nicht willst meld' Dich bei mir :)

Gut Licht
benjamin

PS: @Thomas dTTL koennen D1, D100, D2 und Fuji S3
 
Kommentar
Oben Unten