40 von 380 Bildern nur schwarz, warum

Mike3004

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe eine Nikon 1J5 und war heute damit unterwegs.
Als ich die Bilder ausgewertet habe waren 40 von 380 Bildern schwarz, exif zeigt unterschiedliche Zeiten und Blenden an auch der Iso Wert ist bei den Bildern unterschiedlich, dazu kommen einige Fotos die stark unterbelichtet sind was bei Blendenautomatik, die ich eingestellt habe, eigentlich nicht passieren kann.

Die schwarzen und unterbelichteten Bilder sind mit dem 30-110 objektiv gemacht alle Brennweiten lagen zwischen 30 und 48mm.
in der Reihenfolge der Fotos waren erst 2 schwarz dann einige richtig dann 30 schwarz, dann wieder einige richtig, dann wieder 8 schwarz, anschließend zwischendurch ein paar Fotos die stark unterbelichtet waren.
Die schwarzen Bilder sind auch absolut schwarz, nicht nur stark unterbelichtet.

Bei der Aufnahme der Fotos habe ich nichts festgestellt.

Was kann das sein? Defekt der Kamera, diese ist noch nicht sehr alt, oder defekt vom Objektiv, das habe ich schon einige Jahre?
Hat jemand eine Idee, oder vielleicht ähnliches erlebt?
 
Bild

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Nur zur Klarstellung: Hast Du wirklich die Blendenuatomatik verwendet, also eine Zeit fix vorgegeben und die Kamera soll die dazu passende Blende einstellen?

Wenn ja, dann war es bei manchen Aufnahmen schlicht zu dunkel, da das 30-110 nicht sonderlich lichtstark ist und zudem nur eine begrenzte Blenderange hat, stößt du da sehr schnell an Grenzen, wenn die Zeit zu kurz vorgewählt wurde
 

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Hm, hast Du mal eine andere Speicherkarte probiert?

Wenn es damit auch passiert befürchte ich ein größeres Problem
 

Mike3004

Unterstützendes Mitglied
Nein, ich habe noch keine andere Speicherkarte probiert, allerdings würde doch bei einem Speicherkartenfehler auch eine Fehlermeldung kommen, ich habe aber alle ExifDaten zu dem Bild nur das das Foto schwarz ist auch das Histogramm zeigt reines schwarz, der Rest aber, wie zum beispiel Blende , Brennweite, Zeit, Datum Uhrzeit, ist alles da wie beim normalen Foto, deshalb schließe ich die Speicherkarte aus.
Werde das aber mal testen, wobei 40 von 380, aber alle mit Teleobjektiv und davon sind es 50%.
Im nachhinein fällt mir ein das die Kamera beim tele öfters zwar grün anzeigte bei halb durchgedrücktem Auslöser aber es war extrem unscharf, ich musste mehrmals fokusieren, bis das Bild wirklich scharf war.
Könnte es das Objektiv sein, oder eher die Kamera, da wäre noch Garantie drauf, habe sie erst 6 Monate
 

Urvieh

Unterstützendes Mitglied
Stelle mal das Sportprogramm ein und feuere in der Gegend herum. Kannst du das Problem reproduzieren?
 

PeterTaylor

NF-F Platin Mitglied
Hast Du geblitzt? Welche Messmethode hast Du verwendet? Hast Du die Kontakte des Objektivs mal gereinigt?

Vielleicht kannst Du mal zwei aufeinanderfolgende Bilder, von denen eins korrekt belichtet wurde und eins schwarz ist, mit EXIFs hier einstellen. Das würde es ggfs. leichter mit der Fehlersuche machen.

Danke und Grüße,
Peter
 

dampfbetrieben

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Wenn die Kamera auf MF steht, löst sie auch mit aufgesetztem Deckel aus...

Stell doch mal ein schwarzes Bild mit EXIFs hier ein. Vielleicht findet sich da etwas.

Ansonsten: Beides mit Fehlerbeschreibung zum Check und Clean geben. Für 50€ bekommt man dann eine Diagnose und eine saubere Kamera zurück.
 

Mike3004

Unterstützendes Mitglied
Danke erst mal für die viele Hilfe, ich kann leider immer nur abends antworten, mitunter auch erst mit einem Tag Verspätung.
Also ich habe die schwarzen Bilder leider schon gelöscht, war so ein Automatismus, Bilder in Lightroom hochgeladen schlechte wegge xt :) Speicherkarte formatiert!

Blöde Idee, aber passiert .

Ich hatte definitiv keinen Manuellen Focus an, das ist sicher.
Die Probleme tauchten auf, nach Objektiv Wechsel.
Die Exif Daten waren weitgehend identisch mit dem Bild davor und danach.
Ich brauchte einige Anläufe um das Bild scharf zu bekommen, so etwas hatte ich vorher noch nie, war bisher mit dem Focus zufrieden, an diesem Tag nervte er extrem, aber nur beim Tele.

ich bin mal die Bilder so in Gedanken durchgegangen und bin zu 99% sicher das es alles Fotos mit Nahlinse waren, sehe aber da jetzt keinen Zusammenhang. ( Mit den Focus bei Macroaufnahmen kenne ich mich aus und weiß wie die Kamera reagiert, an diesem Tag war es ungewöhnlich)

ich werde, wie hier empfohlen, im Sportmodus, aber auch in anderen Einstellungen versuchen das ganze zu reproduzieren.
Ich werde die Kontakte reinigen und bis ende der Woche mein Ergebnis mitteilen, gegebnenfalls muss halt beides weg zur Prüfung
 

Mike3004

Unterstützendes Mitglied
Nachtrag:
Ich habe gerade mal 190 Bilder im Zimmer gemachte Tele mit und ohne Nahlinse, Focus war schnell und genau wie immer, kein einziges schwarzes Bild.
ich werde das aber noch mal genauer testen.
Vielleicht war es die Kälte und Feuchtigkeit, es war sehr neblig und etwa 4 Grad
 

Mike3004

Unterstützendes Mitglied
Hallo, ich möchte dieses Thema zum Ende bringen :)
Nach einigen Tagen rum probieren, einigen hundert sinnlosen Fotos und allen möglichen Tests und Versuchen , konnte ich das ganze nicht reproduzieren.

Das einzige was mir aufgefallen ist, war das nach dem Wechsel des Objektivs, dasTeleobjektiv die Kamera nicht eingeschaltet hat beim öffnen des selben und das ganze sehr oft gemacht hat, ich würde mal so schätzen jedes zweite mal musste ich die Kamera über den Schalter einschalten.
Ich bin mir sicher das ich das auch bei den 40 schwarzen Bildern gemacht habe.

Ich habe die Kontakte gereinigt, was aber keine Änderung brachte!

Alle meine anderen Objektive funktionieren einwandfrei, deswegen gehe ich davon aus das irgend etwas mit dem Objektiv ist.
Ich werde jetzt wieder die Bildvorschau einschalten, dann sehe ich ja wenn nur schwarz kommt, bis dahin danke für eure Hilfe
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben