18-200 tot

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

d5r-dieter

Unterstützendes Mitglied
Registriert
hei leute
habt ihr sowas schon mal gehabt ???
mein 18-200 tot keine zuckung nix , hatte noch NIE ein objektiv bei dem so ein Fehler vorlag!

ist da der Stellmotor hin ??? wer hat erfahrung ??

gottseidank habe ich noch den Beleg fürs Objektiv....

danke für info
dieter
 
Anzeigen

comabird

Auszeit
Registriert
Oha! Du hast es nicht zufällig auf manuelle Fokussierung gestellt, Dieter?
 
Kommentar

BoGSer Mario

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Das Ding zum Nikonservice schicken!.

Die selbe Fehlerdiagnosen beschreibung wie bei einen sehr guten Fotofreund von mir.Da war auch von jetzt auf nachher der AF-Motor hin,nix ging mehr!:mad:.Nach 14Tagen konnte er es bei seinen Freundlichen:winkgrin:wieder abholen.Das ganze passierte im Mai 08.Da noch Garantie vorhanden,hatts nichts gekostet von NIKON.Außer eigene Zeit und Sprit:mad:

Gruß,
#Mario#
 
Kommentar

AndreasH

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Dieter, hast du dir mal die Kontakte am Bajonett angesehen? Sind die sauber? Sitzt die Kontaktplatte fest und hat keinerlei Beschädigungen (Risse)? Funktionert das Objektiv, wenn man es im Bajonett vorsichtig nach rechts und links gegen die Anschläge dreht (etwas Spiel ist da immer)?

Wenn es dabei keine Reaktion gibt, ab zum Service.

Grüße
Andreas
 
Kommentar

d5r-dieter

Unterstützendes Mitglied
Registriert
hei leute
also kontakte gereinigt und natürlich steht der schalter am Obj und Kamera auf AF bzw am Obj. auf Automatic und nicht M !!!!

nix , auch wenn ich hin und herwackle und mit dem auslöser spiele nix tot ....

werde wohl zum münchner Nikon Point gehen ???

danke für info

Dieter
 
Kommentar

semibrevis

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,
das gleiche ist mir mit meinem zwei Monate alteb 18-200er auch passiert. Hab es vom Fotohändler einschicken lassen. Nach 2 Wochen kam es auf Garantie repariert zurück. Ich konnte es erst auch nicht glauben und habe alles Mögliche versucht, der AF war aber tatsächlich defekt.

Gruß Bertram
 
Kommentar

Bonisto

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,

das klingt aber alles nicht so gut! Und das bei Original Nikon Ware.

Da lobe ich mir doch mein Sigma 18-200. Läuft und läuft und läuft.
Hat sogar einen Absturz aus ca. 1 Meter aus der Fototasche überstanden.
 
Kommentar
Oben Unten