… 7 Tage Grönland …

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

seamaster

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Als Wiederholungstäter haben wir - Ursula und ich - auch 2015 eine Woche knackige Kälte gebucht.

Die Anreise verlief ebenfalls über Kopenhagen und Kangerlussuaq zu einem kleinen Camp mitten im Nirgendwo.

Aber sieht selbst…


… Tag 1 …

Je näher der Flieger an Kangerlussuaq kam, umso besser waren die Sichtverhältnisse.

item.JPG


Im Camp angekommen, musste man natürlich sofort wieder raus. Sich und die Kamera ein wenig bewegen und frische, kalte Luft und Sonne pur genießen.

item.JPG


item.JPG


item.JPG



Abends dann die ersten Polarlichter…

item.JPG

 
Anzeigen

seamaster

Sehr aktives Mitglied
Registriert
… Tag 2 …

Auf der Suche nach Moschusochsen die erste Begegnung mit Rentieren.

item.JPG


item.JPG


In diesem Jahr ist das Gebiet eine Schutzzone
und es darf keine Jagd auf Moschusochsen ausgeübt werden.
Glück für die Knipser. Die Herden sind größer, mit einigen Jungtieren.

item.JPG


item.JPG


item.JPG


item.JPG


item.JPG


item.JPG


item.JPG


item.JPG


Auf dem Rückweg zu den Fahrzeugen noch die Landschaft auskosten.

item.JPG


Und auf der Rückfahrt ins Camp Paar Schneehühner und einen Schneehasen mitnehmen.

item.JPG


item.JPG


item.JPG


Pünktlich nach dem Abendessen heißt es ganz dick anziehen und raus in die Kälte,
draußen gibt es Feuerwerk der besonderen Art.

item.JPG


item.JPG


item.JPG


 
Kommentar

seamaster

Sehr aktives Mitglied
Registriert
… Tag 4 …

Der Wunsch nach mehr Schneehasen war groß, die Landschaft atemberaubend.

item.JPG


Gesichtet wurde nur ein Häschen weit weg auf einem Bergkamm.
Also auf zu den Ochsen… diese Herde war sehr groß, der Nachmittag unvergesslich.

item.JPG


item.JPG


item.JPG


item.JPG


item.JPG


item.JPG


item.JPG


Auf dem Rückmarsch war die Sonne recht tief.

item.JPG


item.JPG


Und wieder keine Ruhe nach dem Essen, die Polarlichter wollen fotografiert werden.

item.JPG


item.JPG


 
Kommentar

seamaster

Sehr aktives Mitglied
Registriert
… Tag 5 …

Der erste Tag ohne Sonne, aber einmal vorab man sollte den Tag nicht vorm Ende schon abschreiben…

Auf dem Weg zum Inlandseis kreuzen Rentiere den Weg.

item.JPG


item.JPG


Am und auf dem Eis hätte man sich ein wenig Sonne und blauen Himmel gewünscht.
Naja dann eben fast Schwarz/Weiß.

item.JPG


item.JPG


item.JPG


item.JPG


item.JPG


Auf dem Rückweg am Ufer des zugefrorenen Fjordes bringt uns eine unerwartete Vollbremsung aus unseren Träumen.
Der Guide zeigt auf einen kleinen braun-schwarzen Flecken auf einem Hügel mit den Worten „Fox, Fox…“.

Der Polarfuchs war schnell aber wir waren schneller…

item.JPG


Abends gleiches Spiel… schon wieder Nordlichter …
In „weiser“ Voraussicht, dass sowohl der Akku als auch ich nicht länger aus 1,5 bis 2 Stunden in der Kälte aushalten werden, packe ich nur einen aber ganzfischen Akku ein.
Doch an diesem Abend ist etwas anders. Die Polarlichter sind nicht nur am südlichen Himmel zu sehen, sondern bewegen sich in unsere Richtung.
Als sie direkt über der Kamera stehen, ist es wie vorhergesagt, mir kriecht die Kälte in die Knochen und die Kamera sagt nichts mehr.

item.JPG


Was soll ich sagen, nach ca. 20 Minuten bei absoluter Dunkelheit flott auf den Beinen läuft die Kamera wieder und mir ist es schön warm.

Es hat sich gelohnt ;o)

item.JPG


item.JPG


item.JPG
 
Kommentar

seamaster

Sehr aktives Mitglied
Registriert
… Tag 6 …

Heute sind die Viecher ein bisschen scheu. Mit einiges an Kilometern bekommt man dann doch noch einige Aufnahmen von Rentieren und Moschusochsen.

item.JPG


item.JPG


item.JPG


Während unsere Gastgeber die Fahrzeuge für den nächsten Morgen bereithalten – wir müssen recht früh zum Flugplatz – geht es am Himmel ruhig zu.

item.JPG


item.JPG


item.JPG

 
Kommentar

seamaster

Sehr aktives Mitglied
Registriert
… Tag 7 …

An der Flugplatz angekommen, wartet der große Flieger bereits…

item.JPG


Nach dem Start die letzten Blicke auf die zugefrorenen Seen und Fjorde…

item.JPG


Dann wird es Nacht...

item.JPG


Danke fürs Reinschauen... :hallo:​
 
Kommentar

M.E.C.Hammer

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Klasse Fotos und Eindrücke. Ich glaube das ist ein sehr guter Ort für eine Auszeit während unseres tristen Winters. So macht Winter Spaß! :up:
 
Kommentar

gannet

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Waaaaaaahnsinn!!
Einfach nur beeindruckend und schön! Danke für's Zeigen, Christoph.

Beste Grüße
Hanjo
 
Kommentar

Bettina

Administrator
Teammitglied
Administrator
Durch die Bank wunderschöne Aufnahmen! Ich habe im Moment leider keine Daumen, daher an dieser Stelle :up::up::up:

Herausragend bei den Landschaftsaufnahmen die Polarlichter im 6. Posting. Das sieht schon fast nach irgend einem Filterkitsch aus, einfach irre.

-> Highlight!
 
Kommentar

Captn Marc

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Moin Christoph,

sehr schöne Fotos und die Polarlichter am sechsten Tag machen neidisch. Ursula hatte mich ja schon beim Bremer Stammtisch "angefüttert" und ich werde die nächsten Tage mal versuchen meine Fotos von der Tromsø-Reise Ende Januar / Anfang Februar ins Forum zu stellen.

Ich glaube meine Frau wird wahnsinnig, wenn ich Ihr versuche zu erklären, dass ich auf wieder nach Norden möchte im nächsten Jahr.

Gruß und genießt die Rückblicke auf Eure tolle (Foto)Reise.

Marc
 
Kommentar

assiliisoq

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Klasse!

Ist Kalaallit Nunaat nicht ein großartiges Land!?
Da müsste ich auch mal wieder hin!

Dort gibt es die schönsten Polarlichter überhaupt.
Da lohnt sich das Frieren!
Moschusochsen habe ich dort leider noch nie gesehen, ich war in den falschen Gegenden.

Von den Häschen hätte ich gerne auch noch mehr Bilder gesehen :)

Mit welcher Organisation habt ihr die Reise gemacht?


Und jetzt bitte die Bilder von Ursula! :)


Begeisterte Grüße,
Sylvia
 
Kommentar

Kent

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Wunderbar!! Besten Dank für's Zeigen.
Ein Traum von mir, dort einmal hinzukommen. Irgendwann mach ich das wahr, wenn die Kinder mal größer sind ...
 
Kommentar

Captn Marc

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Klasse!

Ist Kalaallit Nunaat nicht ein großartiges Land!?
Da müsste ich auch mal wieder hin!

Dort gibt es die schönsten Polarlichter überhaupt.
Da lohnt sich das Frieren!
Moschusochsen habe ich dort leider noch nie gesehen, ich war in den falschen Gegenden.

Von den Häschen hätte ich gerne auch noch mehr Bilder gesehen :)

Mit welcher Organisation habt ihr die Reise gemacht?


Und jetzt bitte die Bilder von Ursula! :)


Begeisterte Grüße,
Sylvia

Genau !
Auf die Bilder von Ursula warte ich auch schon lange ;)

Vielleicht sollten wir eine Reisegruppe aufmachen, Grönland/Tromsø/Lofoten.

Gruß Marc
 
Kommentar

Captn Marc

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Wunderbar!! Besten Dank für's Zeigen.
Ein Traum von mir, dort einmal hinzukommen. Irgendwann mach ich das wahr, wenn die Kinder mal größer sind ...

Da kann ich nur die Worte eines Bekannten wiederholen: Später ist zu spät !
Ich habe auch zwei / drei Jahre überlegt und bin dieses Jahr zu den Polarlichtern geflogen und kann es nur empfehlen. Einfach unbeschreiblich und wirkt immer noch nach !

Gruß Marc
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten