Neuer Termin für die Photo+Adventure 2020 in Duisburg

image_pdfimage_print

Messe-Festival findet in diesem Jahr im Herbst statt

Neuer Termin für die Photo+Adventure 2020 in Duisburg

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation haben unsere Freunde von der Photo+Adventure entschieden, das Messe-Festival für Fotografie, Reise und Outdoor in den Herbst zu verschieben. Das Event im Landschaftspark Duisburg-Nord soll nun am 10. und 11. Oktober 2020 stattfinden. Alle bereits erworbenen oder im Zuge einer Workshopbuchung kostenlos erhaltenen Messe-Tickets behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin und müssen nicht umgetauscht werden.

Zurzeit prüfen die Veranstalter noch die Option, im Juni eine Auswahl der Workshops zum ursprünglich geplanten Termin durchzuführen, um wenigstens ein kleines fotografisches Angebot aufrecht zu erhalten. So würden Fotobegeisterte die Chance erhalten, zumindest in Kleingruppen gemeinsam ihre Leidenschaft auszuleben. Dafür müsse aber zunächst “das derzeit bis Anfang Mai geltende Kontaktverbot aufgehoben oder zumindest gelockert werden”, so Photo+Adventure-Geschäftsführerin Katrin Schmidt.

Unabhängig davon, ob Kurse im Juni stattfinden oder ebenfalls in den Oktober verschoben werden, werde allen Kunden auch die Möglichkeit eingeräumt, vom Kauf zurückzutreten. Über das genaue Prozedere informieren die Veranstalter alle, die bereits Tickets erworben haben, im Mai per Mail. Um den organisatorischen Aufwand gering zu halten, wird darum gebeten, bis dahin von Stornierungsanfragen abzusehen.

Weitere Informationen: www.photoadventure.eu

Tickets unter https://shop.photoadventure.eu

Quelle: Pressemitteilung Photo+Adventure
Bildnachweis: © Photo+Aventure

Über Anja Hoenen 1555 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.