Rezension: Ronny Behnert, Luca Taukert. Einfach schöne Fotos

image_pdfimage_print

Fotoschule mit etwas anderer Herangehensweise

Cover des Buches Einfach schöne Fotos.

„Für bessere Fotos von Anfang an!“ Das verspricht diese Fotoschule. Gewichtig kommt sie daher, gut drei Pfund bringt sie auf die Waage. Auf insgesamt 632 Seiten haben die beiden erfahrenen Fotografen ihr geballtes Wissen zu Papier gebracht.

Die Autoren

Für beide Autoren findet sich gleich auf den ersten Seiten je ein Vorwort. Der Verlag schreibt auf seiner Homepage zur Vorstellung dieses Buches über sie:
„Ronny Behnert lebt in Berlin und beschäftigt sich seit 2007 intensiv mit der Fotografie. Er ist für diverse Zeitungen und Magazine tätig, behält seine freien Arbeiten aber stets im Auge. Der preisgekrönte Fotograf verbringt so viel Zeit wie möglich auf Fotoreisen.
Luca Taukert machte gleich mehrere Hobbys zum Beruf: Der passionierte Koch und Reiseliebhaber hat sich auf die Bereiche Food- und Architekturfotografie spezialisiert. Er lebt in Stuttgart, wo er als Auftragsfotograf tätig ist.“

Layout und Erscheinungsbild

Das Buch ist in Farbe gedruckt und enthält ein Band als Lesezeichen. Es ist in 12 Kapitel mit diversen Unterpunkten gegliedert. Das Inhaltsverzeichnis befindet sich gleich am Anfang. Wer also ein bestimmtes Thema sucht, kann das ganz gezielt tun. Ergänzend hilft das umfangreiche Stichwortverzeichnis ab Seite 625.

Rezension: Ronny Behnert, Luca Taukert. Einfach schöne Fotos

Die Überschriften der einzelnen Kapitel sind jeweils in einer anderen Farbe gedruckt. Dies gibt eine gute Orientierung. Kleine, mit der jeweiligen Farbe des Kapitels hinterlegte Kästchen beinhalten hilfreiche Praxistipps.

Das Buch wirkt dabei an keiner Stelle überfrachtet. Mir gefällt die Gestaltung der Seiten, die den Fotos genug Raum gibt. Die Fotos sind mit den jeweiligen Metadaten versehen und geben damit gerade Anfängern gute Anregung und Hilfe. Detailreiche Abbildungen und Tabellen liefern kompaktes und elementares Fotowissen.

Rezension: Ronny Behnert, Luca Taukert. Einfach schöne Fotos

Der Inhalt

Als ich das Buch das erste Mal in die Hand nahm und durchblätterte, brauchte ich ein wenig Zeit für die Orientierung. Ich überlegte, woran es liegen könnte und bald fiel es mir auf: Viele Fotoschulen starten mit der Vorstellung von Kameras, Objektiven und Ausrüstung und erläutern erst später weitere Themen des Fotohandwerks.

Die Autoren dieses Buches gehen anders vor. „Das Herz schießt das Foto und nicht der Kopf“ heißt es im 1. Kapitel. Die Autoren fordern die Lesenden auf, zuerst eine Idee zu entwickeln, was sie fotografieren möchten und welche Aussage die Aufnahme transportieren soll. „Ohne Spaß, Leidenschaft und ein gewisses Gespür für Stimmungen und Emotionen wird es schwer, Aufnahmen zu erstellen, die in erster Linie Ihnen gefallen sollen.“

Oh ja, zur Fotografie gehört sehr viel mehr, als eine gute Kamera. Wie viele angehende Fotografen fragen noch immer zuerst, welche Kamera die beste ist, bevor sie in die Fotografie einsteigen?

In dieser Fotoschule gehen die Autoren einen anderen Weg. Sie zeigen uns, wie wichtig es ist, für ein gutes Foto zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein und welche besondere Bedeutung das Licht dabei hat. Im Anschluss wird die Wirkung verschiedener Perspektiven aufgezeigt. Auch kreative Ideen und die perfekte Auswahl eines Foto-Spot werden vorgestellt.

Noch bevor es mit der Technik beginnt, richtet sich der Fokus der Autoren auf die Motivsuche. Und erst ab Kapitel 2 geht es dann auch um die Technik. Nicht umsonst heißt das Kapitel 2.1.: „Wie viel Technik Sie wirklich benötigen“….

Rezension: Ronny Behnert, Luca Taukert. Einfach schöne Fotos

Hier eine Übersicht der 12 Kapitel des Buches

  1. Von der Idee zur fertigen Aufnahme
  2. Die verschiedenen Kameras und Objektive
  3. Aufnahmemodi und Grundeinstellungen der Kamera
  4. Die wichtigsten Kameragrundeinstellungen
  5. Die Belichtung des Fotos
  6. Die optimale Schärfe finden
  7. Der kreative Blitzeinsatz
  8. Architekturfotografie
  9. Foodfotografie
  10. Makrofotografie
  11. Menschen im Fokus
  12. Bildkomposition, Langzeitbelichtung und Schwarz-Weiß-Fotografie

Rezension: Ronny Behnert, Luca Taukert. Einfach schöne Fotos

Sie finden einen umfangreichen Werkzeugkasten der Fotografie in dieser Fotoschule. Im bereits erwähnten Kapitel 2 finden sich zum Beispiel nicht nur umfassende Erläuterungen zu Kameras und Objektiven, sondern auch zu Basiszubehör wie Stativen, Speicherkarten, Fernauslösern und zu geeigneten Filtern. Ganze 70 Seiten beschäftigen sich mit der Filterfotografie. Darunter auch Infrarotfilter und Clear Night Filter. Man spürt hier die besondere Passion des jeweiligen Autors, so auch in den Kapiteln zur Architekturfotografie, Food-Fotografie und Portraitfotografie (Kapitel 8 – Menschen im Fokus). Abgerundet wird das Buch mit Kapitel 12 zu den Themen Bildkomposition, Langzeitbelichtung sowie Quicktipps für die Schwarz-Weiß-Fotografie.

Außerdem gibt es Hinweise, wie Sie Fotos für das Internet optimieren. Hier findet sich eine hilfreiche Übersicht mit Dateigrößenempfehlungen für die Fotos in den verschiedensten Plattformen der sozialen Medien.

Fazit

Alles in allem eine wirklich gelungene Fotoschule, die dem Anspruch „Für bessere Fotos von Anfang an!“ sehr gut gerecht wird.

Die Daten

Ronny Behnert, Luca Taukert. Einfach schöne Fotos! Von der Idee zum perfekten Bild erschien am 17. Februar 2020 im BILDNER Verlag. 632 Seiten, 164 x 242 mm, Hardcover. Auch als E-Book erhältlich.
ISBN: 9783832802837
Preis: 29,90 Euro (Buch) | 24,99 Euro (E-Book) | 34,90 Euro (Buch und E-Book im Bundle)

Hier geht es zur Leseprobe.

Rezension: Iris Schneider

Bewertung

5 Sterne

Bildnachweis: © BILDNER Verlag

Über Anja Hoenen 1555 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.