Fotorucksack EVOC CP 35l: Testurteil von Peter Mathis

image_pdfimage_print

Ein Rucksack für Outdoor- und Sportfotografen

Fotorucksack EVOC CP 35l: Testurteil von Peter Mathis

 

Bizarre Bergketten in feinsten Graustufen oder gewaltige Lichtspiele der Natur beim Aufziehen von Extremwetterlagen – Szenen wie diese hält Peter Mathis in seinen großformatigen Schwarz-Weiß-Fotografien fest. Aber auch für atemberaubende Sportkletter-Szenen in den Alpen ist der österreichische Fotograf bekannt. Über einen längeren Zeitraum hat Peter Mathis den Fotorucksack EVOC CP 35l auf seinen Bergtouren getestet.

Hier die offizielle Pressemitteilung von EVOC dazu:

Peter Mathis – Sport- und Outdoor-Fotograf mit dem besonderen Auge

Fotorucksack EVOC CP 35l: Testurteil von Peter Mathis
Peter Mathis

Vor 40 Jahren begann Peter Mathis seine Kletter- und Bergtouren mit der Kamera zu dokumentieren. Zu Beginn seiner Tätigkeit setzte er seine Schwerpunkte auf Sport- und Landschaftsfotografie. Er arbeitete für viele nationale und internationale Unternehmen. Heute sind die Schweizer und französischen Alpen sowie die Dolomiten sein Hauptmotiv. Wenn Peter Mathis in die Berge zieht, kommen die meisten Alpinisten schon wieder zurück. Für seine spektakulären Aufnahmen recherchiert er nicht nur genau die Wettervorhersagen, sondern nimmt auch enorme Strapazen auf sich. Der erfahrene Bergsteiger kennt die Berge wie kein anderer und weiß, zu welcher Zeit er sich auf den Weg machen muss, um nicht nur den richtigen Ort, sondern auch den richtigen Moment für seine beeindruckenden Aufnahmen zu erwischen.

Ein Meister seines Fachs

Peter Mathis Bilder spiegeln oftmals die Grenzen des Möglichen wider. Es sind die außergewöhnlichen Perspektiven und Szenen sowie die Licht- und Wetterstimmungen, die auf das Motiv übergehen und den Betrachter mit auf die Reise durch ungewöhnlich schöne Naturschauspiele nehmen. Wer durch seine Bildbände blättert, entdeckt die Schönheit der Berge aus einem ganz anderen Blickwinkel. Früher hatte Peter Mathis Menschen im Berg sehr nah vor der Linse – Kletterer oder Freerider. Heute ist der Mensch nur Statist in seinen Bildern, um die Dimensionen der Berglandschaften zu verdeutlichen. Für seine atemberaubenden Schwarz-Weiß-Aufnahmen wurde Peter Mathis u. a. mit dem Hasselblad Master sowie dem Master of European Photography ausgezeichnet. Seine Bilder werden z.B. im Februar auf der Art Karlsruhe und im März auf der Mailänder Photo Messe präsentiert. Vom 26. Januar bis 1. März 2020 widmet das Museum „In der Laende“ in Kressbronn am Bodensee. ihm eine Ausstellung unter dem Titel „Bergwelten“.

Fotorucksack EVOC CP 35l: Testurteil von Peter Mathis

Fotorucksack EVOC CP 35l: Praxistest

Fotorucksack EVOC CP 35l: Testurteil von Peter MathisZusammen mit internationalen Sportfotografen hat EVOC für Sport- und Outdoor-Fotografen ein Sortiment an Fotorucksäcken und -taschen entwickelt, die alle Wünsche in punkto Qualität, Funktionalität, Tragekomfort und Sicherheit erfüllen.

Ob das wirklich der Fall ist, wollte Peter Mathis genau wissen. In den letzten Monaten hat er aus der EVOC Professional-Line den Fotorucksack CP 35l auf Herz und Nieren getestet. Auf seinen Touren an die entlegensten Plätze der Bergwelten hat Peter Mathis den Rucksack mitgenommen.

Dem Entwicklungsteam von EVOC kann er nun ein großes Kompliment aussprechen.

Exzellentes Testurteil für den EVOC CP 35l

Fotorucksack EVOC CP 35l: Testurteil von Peter MathisAus Sicht von Peter Mathis gibt es kaum etwas an dem Fotorucksack CP 35l zu verbessern. Das gesamte Kamera-Equipment kann sicher im Rucksack verpackt werden, die vielen Staufächer für sonstige Gegenstände wie Bekleidung, Steigfelle, Proviant, etc. sind sehr gut platziert.

Auch das Öffnen des Kamerafaches auf der Rucksack-Rückseite hat den Profifotografen überzeugt, da er viel im Schnee unterwegs ist und perfekten Schutz vor möglichen Stößen, Erschütterungen und Witterungseinflüssen für seine hochwertige Fotoausrüstung benötigt.

Das ergonomische Tragesystem und der flexible, längenverstellbare Hüftgurt erlaufen einen komfortablen Transport des Equipments. Auch die Reißverschlüsse waren selbst bei eisigen Temperaturen leicht zu öffnen.

„Einzig die Stativhalterung auf der Außenseite könnte optimiert werden. Da ich öfters mit größeren Stativen unterwegs bin, wird der Rucksack nach hinten gezogen“, sagt Peter Mathis. „Auch das Aufschnallen der Tourenski sollte sich das Entwicklerteam von EVOC noch einmal genauer angesehen. Auf einer Skala von 1 bis 10 würde ich den Rucksack mit 9,5 bewerten.“

 

 

Weitere Informationen

Zur Homepage von Peter Mathis
Zur Homepage von EVOC
Zur Produktseite des Fotorucksacks EVOC CP 35 l

Bildnachweis: @EVOC und @PeterMathis

Über Anja Hoenen 1482 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.