Der Fotowettbewerb „Reflexionen“ hat drei Gewinner

image_pdfimage_print

Am 15. Februar 2019 hatten wir ihn gestartet, unseren Fotowettbewerb „Reflexionen“, der von unserem Partner DxO Labs und dem Netzwerk Fotografie gesponsort wurde.

Unsere Mitglieder haben bis zum 30. August 2019 ganz viele fantastische Bilder zum Thema eingestellt. Dementsprechend schwer fiel es der Jury, aus dem zum Teil hochkarätigen Material drei Gewinner zu ermitteln.

Letztlich gibt es aber jetzt drei Gewinner und 3 Bilder, die es auf die obersten drei Siegertreppchen geschafft haben.

Der erste Platz und damit der erste Preis – eine mehrtägige Reise in eine europäische Metropole – geht an unserer Mitglied Melmele mit ihrem Bild einer „gespiegelten“ Möwe im Wasser. Es waren das Motiv und der Bildaufbau dieses sicherlich nicht einfach zu fotografierenden Bildes, die zu der Entscheidung für diese Platzierung führten.

Der Moorfrosch unseres Mitglieds Chappo59 lenkt mit seiner Wasserspiegelung die ganze Aufmerksamkeit des Betrachters auf dieses beeindruckende Bild, das unsere Jury mit dem zweiten Platz und je einer Lizenz der DxO Photolab 2 Software in der Elite Edition sowie einer Lizenz der DxO Nik Collection Software prämierte.

And last, but not least war es der See in der algerischen Sahara im Grenzgebiet Lybien-Niger, fotografiert von unserem Mitglied pedro62, der gespiegelt im Bild den dritten Preis belegt. Das Mitglied kann sich über je eine Lizenz der DxO Photolab 2 Software in der Essential Edition sowie einer Lizenz der DxO Nik Collection Software freuen.

Wir gratulieren allen Gewinnern unseres Fotowettbewerbes „Reflexionen“ und möchten aber auch allen anderen Teilnehmern für ihre Beteiligung am Wettbewerb und für ihre herausragenden Bilder danken!

Ihr alle habt wieder einmal bewiesen, dass diese Netzwerk Fotografie Community zu den besten und qualitativ hochwertigsten Treffpunkten für Fotografen gehört.

Die Gewinner wurden von uns benachrichtigt und bekommen nach Absprache die Preise übermittelt.

Über Klaus 599 Artikel
Klaus Harms ist einer der drei Betreiber der Netzwerk Fotografie/Nikon-Community und arbeitet selber seit etlichen Jahren als Fotograf und Autor fotografischer Bücher