Rollei übergibt gespendete Stative an Freelens Foundation

image_pdfimage_print

Erste Ergebnisse der Lion Rock Cash Back Aktion

Rollei übergibt gespendete Stative an Freelens Foundation
Thomas Güttler, Geschäftsführer von Rollei (li) übergibt die ersten Stative an Urs Kluyver, Vorsitzender der Freelens Foundation (re). Foto: © Rollei

Seit Februar läuft die Rollei Lion Rock Cash Back Aktion. Das Prinzip ist einfach: Wer ein altes Stativ einsendet, der erhält beim Kauf eines neuen Rollei Lion Rock Stativs 50% des Kaufpreises zurückerstattet. Mittlerweile sind bereits über 1.000 Stative bei Rollei eingegangen. Die gebrauchten Stative werden an die Freelens Foundation gespendet.

Ende April hat Rollei-Geschäftsführer Thomas Güttler die erste Ladung Stative in den Geschäftsräumen der Freelens Foundation übergeben. „Wir freuen uns sehr, diese Stative an Hamburger Schulen sowie an Projekte in Afrika weiterleiten zu können“, bedankte sich Urs Kluyver, Vorsitzender der Freelens Foundation.

Die Freelens Foundation ist ein vom Fotografenverband Freelens e.V. ins Leben gerufener gemeinnütziger Verein, der sich die Förderung von Kunst und Kultur sowie der Unterstützung von hilfsbedürftigen Personen im In- und Ausland zum Ziel gesetzt hat.

Bei der Lion Rock Cash Back Aktion kann bis zu 50% gespart werden. Der Aktionszeitraum endet am 30.06.2019.

Mehr Informationen

zur Lion Rock Cash Back Aktion
zur Freelens Foundation

Über Anja Hoenen 1278 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.