Jinbei-Produkte mit neuem Vertrieb und Service

image_pdfimage_print

Neustart mit Rollei-Tochter

Jinbei-Produkte mit neuem Vertrieb und Service

Die Produkte des Herstellers Jinbei haben ein neues Zuhause gefunden: Ab sofort übernimmt die RCP Handels-GmbH & Co. KG i.G. den Vertrieb und Service für das gesamte Sortiment.

Hier die offizielle Pressemitteilung:

Jinbei-Produkte mit neuem Vertrieb und Service. Logo JinbeiMit der Übernahme durch RCP endet für die Jinbei-Kunden eine Zeit des Wartens und der Ungewissheit, wie es mit Vertrieb und Support weitergeht. Die Marke erfreut sich hoher Beliebtheit, denn die Produkte für Studiobeleuchtung gelten als hochwertig.

Ab sofort stehen Mitarbeiter, die auf langjähriges Know-how in der Fotobranche zurückgreifen können, über ein Kontaktformular für alle Anliegen zur Verfügung. Ein vollständiger Jinbei-Onlineshop soll schon Anfang Juli erscheinen.

Für den Neustart wurde die RCP Handels-GmbH & Co. KG i.G. von der Rollei GmbH & Co. KG ins Leben gerufen. Die RCP Handelsgesellschaft ist unabhängig von Rollei als „House of Brands“ konzipiert. Geplant ist, dort weitere Marken unter einem Dach zu bündeln. Rollei bringt dazu ihre Erfahrung in der Digitalisierung von Service und Vertrieb in die neue Handelsgesellschaft ein. Die RCP bezieht das Jinbei-Sortiment direkt vom chinesischen Hersteller und betreut exklusiv den deutschen und österreichischen Markt von Norderstedt aus.

Hier geht es zur neuen deutschen Webseite von Jinbei.

Über Jinbei

Im Jahre 1995 wurde die Shanghai Jinbei Photographic Equipments Ltd. gegründet. Anfangs agierte sie ausschließlich im Heimatland China. Über einen Zeitraum von 20 Jahren entwickelte sich Jinbei zu einem globalen Hersteller auf dem Gebiet der Studiobeleuchtung, dessen Produkte Fotografen auf der ganzen Welt begeistern. Für jede Beleuchtungsherausforderung bietet Jinbei unterschiedliche Lösungen mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bildnachweis: © RCP Handels-GmbH & Co. KG i.G / Jinbei

Über Anja Hoenen 1330 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.