Nikon erklärt: Monitormodus an Nikon Z 6 oder Z 7

image_pdfimage_print

Das Supportcenter von Nikon ist eine gute Quelle für viel Wissenswertes zur Bedienung Ihrer Nikon-Kamera. Insbesondere für Einsteiger in die Fotografie gedacht sind die Hinweise, die wir in unsere Rubrik Tipps und Tricks aufnehmen. Aber auch manch alter Hase mag vielleicht noch die eine oder andere neue Information finden. Heute:

Was tun, wenn sich Sucher oder Monitor der Nikon Z6 oder Z7 nicht einschalten lassen?

Die Monitormodustaste schaltet zwischen Sucher und Monitor um.

  • In der Einstellung Nur Sucher bleibt der Monitor leer.
  • In der Einstellung Nur Monitor bleibt der Sucher leer.

Nikon erklärt: Monitormodus an Nikon Z 6 oder Z 7

Wählen Sie mit der Monitormodustaste einen der folgenden Monitormodi:

  • Automatische Anzeigeumschaltung: Die Anzeige schaltet vom Monitor zum Sucher um, wenn Sie durch den Sucher blicken. Sobald Sie das Auge vom Sucher entfernen, wird wieder zum Monitor umgeschaltet.
  • Nur Sucher: Der Sucher wird zum Fotografieren, für Menüs und für die Wiedergabe verwendet, der Monitor bleibt leer.
  • Nur Monitor:Der Monitor wird zum Fotografieren, für Menüs und für die Wiedergabe verwendet. Die Sucheranzeige bleibt schwarz, auch wenn Sie durch den Sucher blicken.
  • Sucher priorisieren: Die Kamera arbeitet ähnlich wie existierende digitale Spiegelreflexkameras. Sobald Sie durch den Sucher blicken, wird der Sucher eingeschaltet. Er wird wieder ausgeschaltet, wenn Sie das Auge vom Sucher entfernen. Im Fotomodus bleibt der Monitor leer. Im Filmmodus, während der Wiedergabe und während der Anzeige von Menüs wird der Monitor eingeschaltet, sobald Sie das Auge vom Sucher entfernen.

Bildnachweis: © Nikon Deutschland

Über Anja Hoenen 1236 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.