HALBE: Gold Edition ab 22. November 2018

Mit Gold gerahmten Bildern Akzente setzen

image_pdfimage_print

Gold ist nicht nur ein Metall. Früher war es Symbol für Reichtum und Macht, heute ein Ausdruck von Stil und Eleganz. Goldfarbene Möbel und Accessoires wirken edel und verbreiten einen Hauch von Luxus. Viele Designer und Innenarchitekten setzen auf die Trendfarbe Gold, da sie perfekt mit diversen Stilen, Farben und Materialien kombiniert werden kann. Grund genug für eine limitierte Gold Edition der beliebten Classic-Magnetrahmen unseres Partners HALBE mit dezent matter Aluminiumoberfläche bis zu einer Größe von 70 x 100 cm.

HALBE: Gold Edition ab 22. November 2018

Einrichten mit Gold ist Trend

Nach seinem großen Auftritt in den Zwanziger-, Sechziger- und Siebziger-Jahren erlebt das Luxus-Metall Gold ein Revival. Auf den internationalen Interieur-Messen stellen mehr und mehr Designer Lampen, Tische, Schränke aber auch Accessoires mit Goldelementen vor. Die schimmernde Wärme, die von der Farbe Gold ausgeht, spiegelt sich im Interieur wieder. Goldene Bilderrahmen und Spiegel verbreiten einen Hauch von Luxus, sind zeitlos schön und setzen stilvolle Akzente. Damit es perfekt zur Geltung kommt, ist allerdings die richtige Dosierung und Platzierung wichtig, denn zu viel Gold wirkt schnell kitschig. Goldglänzende Möbel und Accessoires sind ganzjährige Klassiker, auch wenn sie im Wohnraum auf ein Minimum reduziert sind.

Gold: Ein wahres Multitalent

Die Farbe Gold gilt als Synonym für das Beste. Sie harmoniert mit vielen Materialien und Farben. Mattgoldene Elemente werten leichte Stoffe wie Samt oder Seide dezent auf. In Kombination mit rosa- oder pinkfarbenen Details wirkt Gold zart und frisch. Mit dunklen Tönen versprüht es eine luxuriöse Atmosphäre. Zu Schwarz-Weiß bildet es einen fantastischen Kontrast und verwandelt die Wohnung in einen Ort mit Charakter. Gold ist Schmuck für den Raum und unterstreicht die verschiedenen Styles.

HALBE: Gold Edition ab 22. November 2018

Perfekte Inszenierung von Bildern

Grundsätzlich sind bei der Rahmung drei Faktoren wichtig: Was soll gerahmt werden? Wo soll es hängen? Und wie ist der persönliche Geschmack? Die Möglichkeiten der Bildpräsentation sind so vielseitig wie die Bilder selbst. Bei der Auswahl des richtigen Rahmens sind viele Details zu beachten. Der Rahmen sollte niemals mit dem Bild konkurrieren. Er ist für das Bild Bühne und Körper zugleich. Ein edelmetallfarbener Rahmen wertet Foto und Aquarell ebenso auf wie eine Lithografie oder Skizze. Ein leicht wirkendes, helles Bild wird schnell erdrückt, wenn die Leiste zu massiv ist. Ein schmales, goldenes Rahmenprofil ist zeitlos schön und setzt das Kunstwerk überall in der Wohnung mit einem „Aha-Effekt“ in Szene.

Sonderedition: Mattgold eloxierte Classic-Magnetrahmen

David Halbe, Geschäftsführer der HALBE-Rahmen GmbH, beobachtet sehr genau die aktuellen Interieur-Trends. Querdenken gehört zur Unternehmensphilosophie der Rahmen-Manufaktur. Zusammen mit seinem Team ist er immer auf der Suche nach der perfekten Rahmung – egal, ob es sich um ein Ölgemälde, ein Urlaubsfoto oder eine Urkunde aus Kindertagen handelt. Jedes Bild hat für seinen Besitzer einen emotionalen Wert. Ab dem 22. November 2018 bietet HALBE-Rahmen eine limitierte Sonderedition mit Mattgold eloxierten Classic-Magnetrahmen an.

HALBE: Gold Edition ab 22. November 2018

Individualität ist Trumpf

Die feinen goldenen Rahmen werden individuell nach den Wünschen und Maßen der Kunden bis zu einem Format von 70 x 100 cm angefertigt. Zur Auswahl stehen neben individuellen Abmessungen über 30 Normformate zur Auswahl – vom kleinen Fotorahmen in 13 x 18 cm zum Aufstellen bis zum Standardformat 70 x 100 cm. Auch eine Rahmung des Kunstobjektes mit einem auf Maß zugeschnittenen, zertifizierten Passepartout-Karton ist möglich. „Größtmögliche Flexibilität und Individualität ist bei uns Trumpf“, betont David Halbe. „Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden ihre Lieblingsbilder perfekt inszenieren und lange Freude an ihnen haben.“

Die Daten

GOLD EDITION: Goldfarbene Sonderedition der Classic-Magnetrahmen
Material:Alu-Profil
Farbe:Mattgold eloxiert
Profil:abgerundetes Alu 6 Profil
Format:Standardformate und individueller Zuschnitt bis 70 x 100 cm
Verglasung:vier Glasqualitäten:
Normal-, Plexi-, Weißglas und Museumsglas
Passepartout:zertifizierter Passepartout-Karton in der Stärke von 1,5 mm oder 3,0 mm, in verschiedenen Farben zur Auswahl, individueller Zuschnitt

Erhältlich ab 22. Nov. 2018 auf der dann aktiven Aktionsseite www.halbe.de/goldedition

Bildnachweis: © HALBE-Rahmen GmbH

Über Anja Hoenen 1456 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.