Mediathek-Tipps #3

Fernsehsendungen rund um die Fotografie

image_pdfimage_print
Mediathek-Tipps
Bild: Pixabay

Morgen ist in vielen Bundesländern wieder Feiertag. Falls Sie dann – oder natürlich auch sofort –  Zeit und Lust haben, sich interessante Sendungen rund um die Fotografie anzusehen, haben wir hier wieder einige Videotipps aus den Mediatheken der Fernsehsender parat:

Geheimnisvolle Orte – Helgoland

Sendung vom 27.10.2018 | 44 Min. | Quelle: NDR

Helgoland ist bekannt als Rückzugsort für Naturliebhaber und Ruhesuchende, als Sehnsuchtsort für Dichter und Denker. Nur wenigen Besuchern dürfte bekannt sein, dass die Zukunft von Deutschlands einziger Hochseeinsel Mitte des 20. Jahrhunderts am seidenen Faden hing. Fotograf Franz Schensky hat diesen Teil der Helgoländer Geschichte als Chronist der Insel festgehalten.

Verfügbar bis 26.11.2018 in der Mediathek der ARD.

Schön mit Narben

Aus der Sendung „Hier und Heute“ vom 18.10.2018 | 12 Min. | Quelle: WDR

Vanessa Schäfer hat das Projekt “einzig-art-ICH” ins Leben gerufen. Sie fotografiert Menschen, die nach einem Unfall oder durch eine Krankheit Narben am Körper tragen und darunter leiden. Mit den Fotos gibt sie ihnen neuen Lebensmut, denn die Fotografin zeigt, wie schön ihre Modelle auch mit ihren Narben sind. Mittlerweile kommen Anfragen für Shootings aus ganz Deutschland.

Verfügbar bis 18/10/2019 in der Mediathek der ARD.

Naturschützer macht Fotos aus Müll

Aus der Sendung „Landesschau Rheinland-Pfalz“ vom 12.10.2018 | 7 Min. | Quelle: SWR

Stephan Horch aus Winningen sammelt auf seinen Kajaktouren Müll ein und arrangiert ihn zu auffälligen Fotomotiven. Sein “clean river projekt” ist weit über die Region hinaus bekannt.

Verfügbar bis 12.10.2019 in der Mediathek der ARD

Ralph Gibson, drei Schritte neben der Wirklichkeit

9 Min | Quelle: ARTE

Ralph Gibson ist einer der tonangebenden Kunstfotografen. Seine schwarzweißen Aufnahmen im typisch schmalen Senkrechtformat verwandeln Alltägliches in Traumbilder.

Verfügbar bis 20/10/2021 in der Mediathek von ARTE.

Viel Spaß beim Anschauen!

Über Anja Hoenen 1476 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.