Nikon veröffentlicht SnapBridge Version 2.5.1

Lesezeit/Reading Time: 1 Minute/minute

Nikons Update zu SnapBridge 2.5.1

Und das ist neu bzw. wurde geändert: 
Probleme mit der Kameraverbindung wurden behoben.
Einige Elemente der Benutzeroberfläche wurden geändert.
Verbesserte Remote-Foto-Selbstauslöser-Optionen.
Hinweis: Kunden, die vorhaben, die Funktion "Standortdaten synchronisieren" mit iOS 11 zu verwenden, sollten im Dialogfeld "Standortberechtigungen",
das beim ersten Start der App angezeigt wird, "Immer zulassen" auswählen.
Sie können diese Option auch aufrufen, indem Sie auf Ihrem iOS-Gerät "Einstellungen"> "SnapBridge"> "Standort" auswählen.

Downloads: iTunes / Google Play

 

 

Über Klaus 518 Artikel
Klaus Harms ist einer der drei Betreiber der Netzwerk Fotografie/Nikon-Community und arbeitet selber seit etlichen Jahren als Fotograf und Autor fotografischer Bücher