EIZO: Colourclass Lofoten – Folge 5

Kamera-Kalibrierung, Monitortechnik und -kalibrierung

EIZO: Colourclass Lofoten - Folge 5

In der fünften Folge der Colourclass Lofoten dreht sich alles um das Thema Farbmanagement in der „Digitalen Dunkelkammer“. Um die ideale Ausgangsbasis für die Raw-Konvertierung und die darauffolgende Bildbearbeitung an unserer Pixelstation von Pixelcomputer zu haben, demonstriert Christian Ohlig die Nutzung von SpyderCube und SpyderCheckr von datacolor.

Als Fotograf braucht man einen Grafik-Monitor wie die ColorEdge-Monitore von EIZO. Um auf Dauer einen unverfälschten Blick auf seine Bilddatei zu bekommen, muss dieser zusätzlich regelmäßig kalibriert werden. Warum das so ist, ist ebenfalls Thema dieser Folge.

Bild und Text mit freundlicher Genehmigung von EIZO Deutschland.

Über Anja Hoenen 1036 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.