Neu: Das ultrahohe Rollei Skytrip Stativ

Macht Aufnahmen aus fast acht Metern Höhe möglich

image_pdfimage_print

Neu: Das ultrahohe Rollei Skytrip Stativ

Unser Partner Rollei ermöglicht mit dem Skytrip Stativ einzigartige Perspektiven für 360-Grad-Kameras und Actioncams. Das Stativ lässt sich bis auf eine maximale Höhe von 7,65 Metern ausfahren. Gerade 360-Grad-Aufnahmen aus dieser Höhe wirken besonders spektakulär.

Neu: Das ultrahohe Rollei Skytrip StativAber auch Zeitraffer-Aufnahmen mit der Actioncam lassen sich mit Skytrip aus fast acht Metern Höhe realisieren. Mit einer Traglast von 500 Gramm und einem Actioncam-Adapter, der sich im Lieferumfang befindet, ist das Skytrip Stativ für alle gängigen Actioncam-Modelle geeignet.

Der Aufbau des bei seiner Größe sehr leichten Carbon-Stativs gleicht dem eines klassischen Lampenstativs. Deshalb kann Skytrip auf geringerer Höhe auch als Lampenstativ für Studioblitze eingesetzt werden. Die Verbindung Kamera zu Stativ erfolgt beim Rollei Skytrip über handelsübliche 1/4‘‘- und 3/8‘‘- Stativgewinde.

„Mit Skytrip möchten wir unseren Kunden ermöglichen, ihre Welt aus einer völlig neuen Perspektive zu betrachten,“ sagt Thomas Güttler, Geschäftsführer von Rollei. „Denn aus fast acht Metern Höhe sieht die Welt gleich erstaunlich anders aus und man kann so einfach Aufnahmen für kreative Projekte umsetzen. Das Stativ ist ein weiteres hochwertiges Zubehör, mit dem Rollei Fotografen und Filmer unterstützen möchte, ihre Visionen und kreativen Konzepte so umzusetzen, wie sie sich das wünschen.“

Preis und Verfügbarkeit

Skytrip gibt es ab sofort für 499,99 Euro (UVP). Weitere Informationen finden Sie hier direkt bei Rollei.

Bilder und Texte mit freundlicher Genehmigung von Rollei.

Über Anja Hoenen 1175 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.