Elinchrom ist 2018 nicht auf der photokina

Lesezeit/Reading Time: 1 Minute/minute

Elinchrom ist 2018 nicht auf der photokina

Der Schweizer Blitzhersteller Elinchrom gehört auf der photokina eigentlich zum „Inventar“. Jetzt gab das Unternehmen auf seiner Webseite bekannt, dass es 2018 nicht an der großen Fotomesse in Köln teilnehmen wird. Der Grund dafür ist die Umstellung der photokina auf einen jährlichen Rhythmus und einen neuen Termin im Frühjahr. Dadurch wird nach September 2018 die nächste photokina schon im Mai 2019 stattfinden.

„Nach fast 30 aufeinander folgenden Teilnahmen sehen wir dieses Jahr als Übergangsjahr für die photokina. Diese Pause wird Elinchrom helfen, sich auf das zu konzentrieren, was für unsere Kunden in den kommenden Jahren wirklich wichtig ist,“ sagte Simon Whittle, CEO von Elinchrom.

Elinchrom ist das erste Unternehmen, dass dies so deutlich und offiziell formuliert. Weitere werden vermutlich folgen, da zwischen den beiden photokina-Messen in 2018 und 2019 nur ca. 8 Monate liegen. Zudem wird die Ausstellungsdauer von 6 auf 4 Tage gekürzt. Für die Messeaussteller bedeutet das viel Aufwand in kurzer Zeit, will man beide Termine wahrnehmen. Wir vermuten, dass die photokina jedenfalls in 2018 recht geschrumpft daher kommen wird.

DIYPhotography schreibt zudem über Gerüchte, die man seit der Photography Show in England gehört haben will. Demnach sollen sich auch Canon und Profoto gegen eine Teilnahme in 2018 entscheiden. Wir werden sehen…

 

 

Über Anja Hoenen 1116 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.