NAB2018: Sennheiser Evolution Wireless G4

Drahtloser Kameraton auf einem neuen Level

NAB2018: Sennheiser Evolution Wireless G4
Der Industrie-Standard für drahtlosen Kameraton ist noch ein Stück besser geworden: Die Serien evolution wireless ew 100-p G4 und ew 500 p G4 bieten erstklassige Drahtlosübertragung für Content Creation, Reportage und Film.

Sennheiser hat auf der NAB 2018 in Las Vegas mit der vierten Generation von evolution wireless auch seine neue Profiserie 500-p vorgestellt. Das wird alle freuen, die nicht nur gute Videos, sondern auch perfekten Ton haben möchten.

evolution wireless von Sennheiser hat sich in der Kameraarbeit längst als Branchenstandard etabliert; die drahtlose Mikrofonserie ew 100‑p ist bei Medien, Content Creators und im Broadcast-Bereich gleichermaßen beliebt. Mit der vierten Generation von evolution wireless können Videoteams jetzt nicht nur auf die gewohnte Serie ew 100-p zurückgreifen, sondern haben zusätzlich die neue Profiserie ew 500-p zur Auswahl. Da G4 kompatibel mit allen vorherigen evolution wireless Generationen ist, lassen sich bestehende Systeme Stück für Stück ausbauen.

„Wir freuen uns, evolution wireless G4 um eine hochprofessionelle Kamerareihe für ENG, Film, Berichterstattung und Content Creation zu erweitern“, sagt Dennis Stegemerten, Produktmanager für evolution wireless G4. „Für die neue Serie ew 500-p stehen spannende Set-Komponenten wie das Ansteckmikrofon MKE 2 zur Verfügung, das seit Jahrzehnten die erste Wahl von Tonprofis ist.“

NAB2018: Sennheiser Evolution Wireless G4 NAB2018: Sennheiser Evolution Wireless G4
Handheld-Set ew 135-p G4 und ENG Combo Set

Die Serie ew 100-p

In der Serie 100-p G4 stehen das Handheld-Set ew 135-p G4, zwei Sets mit Ansteckmikrofon – ew 112-p G4 (Kugel) und ew 122-p G4 (Niere) – sowie das ENG Combo Set zur Verfügung, das den Kameraempfänger, einen Aufstecksender und einen Taschensender mit Ansteckmikrofon ME 2-II (Kugel) enthält.

NAB2018: Sennheiser Evolution Wireless G4 NAB2018: Sennheiser Evolution Wireless G4
ew 112-p G4 (Kugel) und ew 122-p G4 (Niere)

Die Serie ew 500-p

Ergänzt werden die ew 100-p-Sets durch die brandneuen ENG- und Film-Sets der Profi-Serie ew 500-p. Folgende Systeme stehen zur Auswahl: das ew 512‑p G4 (mit Kameraempfänger, Taschensender, professionellem Ansteckmikrofon MKE 2 und umfangreichem Zubehör), das ew 500 BOOM G4 (mit Kameraempfänger, Aufstecksender mit Phantomspeisung und Zubehör) und schließlich das ew 500 FILM G4, das sowohl Taschen- als auch Aufstecksender, Ansteckmikrofon MKE 2, Kameraempfänger und Zubehör enthält.

NAB2018: Sennheiser Evolution Wireless G4
ew 512‑p G4

Vergleich und Vorteile

Die Benutzeroberfläche der ew 100-p-Serie ermöglicht eine noch schnellere Einrichtung und bessere Übersicht. Die parallele Verwendung mehrerer Funksysteme wird durch bis zu 12 kompatible Frequenzen gewährleistet. Ein Vorteil vor allem bei langen Interviews: Das Gehäuse des Handsenders SKM 100 G4 ist jetzt aus leichtem Aluminium gefertigt.

Im Vergleich zur ew 100-p-Serie arbeiten die ew 500-p-Systeme mit einer höheren Schaltbandbreite von bis zu 88 MHz (bis zu 42 MHz bei der Serie 100-p). Mit der höheren Kanalanzahl bieten sie so größere Wahlmöglichkeiten in überlasteten HF-Umgebungen. Darüber hinaus haben die ew 500-p-Systeme eine höhere Leistung und eine höhere Reichweite: Ihre Ausgangsleistung kann in drei Stufen von 10, 30 oder 50 mW geschaltet werden, während die 100-p-Systeme wie gewohnt bis zu 30 mW Ausgangsleistung liefern.

NAB2018: Sennheiser Evolution Wireless G4
ew 500 BOOM G4

Den Sets ew 512-p G4 und ew 500 FILM G4 liegt als Ansteckmikrofon das MKE 2 bei – das Standardmikrofon im professionellen Broadcast-Bereich. Die Gehäuse der Serie ew 500-p- sind unempfindlicher gegen Feuchtigkeit und halten somit einem raueren Außeneinsatz stand. Im Gegensatz zum SKP 100 G4, der nur mit dynamischen Mikrofonen verwendet werden kann, verfügt der Aufstecksender SKP 500 G4 auch über Phantomspeisung und kann daher mit allen Mikrofontypen einschließlich Kondensatormikrofonen eingesetzt werden.

NAB2018: Sennheiser Evolution Wireless G4
ew 500 FILM G4

Alle Komponenten der Serien ew 100-p und ew 500-p sind auch einzeln erhältlich, so dass sich Nutzer ein maßgeschneidertes evolution Kamerasystem zusammenstellen können. Zum Beispiel können sie ihren Lieblings-Handsender mit dem Kameraempfänger EK 500 G4 kombinieren – oder sie können den neuen Aufstecksender SKP 500 G4 zu ihrem bestehenden System ew 100-p hinzufügen und so die Kompatibilität zwischen den verschiedenen evolution wireless Generationen bestmöglich nutzen.

Wer zufällig gerade in Las Vegas weilt, kann Sennheiser und Neumann noch bis zum 12. April 2018 auf der NAB, Central Hall, Stand 1307 besuchen.

Mehr Informationen zum evolution wireless G4 gibt es hier.

via: Pressemitteilung Sennheiser

Über Anja Hoenen 1042 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.