Plug-in Partner Programm RICOH THETA V eröffnet neue Spielfelder

image_pdfimage_print

Plug-in Partner Programm RICOH THETA V eröffnet neue Spielfelder

Die RICOH THETA hat sich seit der Einführung im Jahr 2013 zu einem Synonym für 360-Grad Vollsphärenvideos und -fotos entwickelt. Mit dem jetzt angekündigtem „Plug-in Partner Programm“ bietet sich eine ganz neue Dimension von Anwendungsmöglichkeiten.

Die erste Generation der THETA wurde 2013 als Pionier der 360-Grad Vollsphärenkameras vorgestellt. Seitdem ist das Interesse an der bis dato neuen Kameratechnik vor allem für Action- und Social-Media-Aufnahmen enorm gestiegen und der Markt an Vollsphären-Kameras entsprechend gewachsen. Gleichzeitig hat sich die Wiedergabe-Qualität über die unterschiedlichen Modell-Generationen erheblich verbessert, wodurch auch die Anwendungsmöglichkeiten deutlich erweitert wurden.

Plug-in Partner Programm RICOH THETA V eröffnet neue SpielfelderSo bietet die RICOH THETA V als aktuellstes Modell Vollsphärenvideos in 4K-Qualität. Mit neuen Prozessoren und der dadurch verbesserten Verarbeitungsgeschwindigkeit ist nicht nur das Live-Streaming per Computer problemlos möglich, auch die Übertragung der Aufnahmen auf das Smartphone oder Tablet und somit auch das Teilen auf Sozialen Netzwerken erfolgt bis zu 10x schneller als bisher.

Allerdings stehen die Möglichkeiten, die sich über Plug-ins oder Apps eröffnen, erst am Anfang. Hier haben die Ingenieure bei der Entwicklung der THETA V rund um den Qualcomm® Snapdragon™ Hauptprozessor und das Android-basierte Betriebssystem bereits die entscheidenden Weichen gestellt, um die jetzt vorgestellte Plattform für vielfältigste Anwendungstools rund um die RICOH THETA V zu ermöglichen.

Die Einführung dieser Plattform wurde kürzlich auf der Messe CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas für das Frühjahr 2018 angekündigt. Ein wichtiger Bestandteil dieses Online-Marktplatzes ist das „Plug-in Partner Programm“, mit dem Dritte ihre Android-basierten Plug-ins für die RICOH THETA V hochladen und teilen können. Damit sollen Drittentwickler unterstützt werden, neue Apps, Software und Funktionen für alle Anwender der RICOH THETA anzubieten und so deren Einsatzmöglichkeiten noch weiter auszubauen.

Als Teil des Partner Programms stellt RICOH die Anwendungsprogrammschnittstelle (API) und das Softwareentwicklungskit (SDK) der RICOH THETA V sowie Tools und Anleitungen zur Unterstützung der Plug-in-Entwicklung zur Verfügung.

„Indem wir die Plattform für die Anwendungsentwicklung öffnen, entwickelt sich die THETA V als Produkt kontinuierlich weiter. Daher sind wir sehr gespannt auf das neue Partner Programm“, sagte Wataru Ohtani, Corporate Associate Vice President und General Manager Geschäftsbereich Smart Vision der RICOH Company Ltd. „Unser Ziel ist es, dass Verbraucher und Unternehmen gleichermaßen von der Plattform profitieren und diese zur Standard-Plattform für 360-Grad-Aufnahmen wird.“

In der Geschäftswelt kommt die THETA mittlerweile schon in vielen Branchen täglich zum Einsatz. So haben beispielsweise Immobilienunternehmen, Autohändler, Gastronomie- und Tourismusbetriebe, Fotojournalisten oder Sicherheitsfirmen die Vorzüge der kinderleicht zu erstellenden 360-Grad-Aufnahmen erkannt. Da lag es auf der Hand, dass die THETA V auch als offizielle Google Street View Kamera zertifiziert wurde.

Aber auch immer mehr junge Leute der Generation „Selfie“ erkennen, wie man sich und seine Erlebnisse mit der THETA V noch besser in Szene setzen kann. Denn der Betrachter kann nicht nur den Bildausschnitt auf Fotos und Videos jederzeit individuell festlegen oder mit einer VR-Brille und durch Kopfbewegung ganz und gar in die Szene eintauchen, verschiedene Apps ermöglichen inzwischen Bildbearbeitung oder Videoschnitte, die atemberaubend sind und den Videospaß auf eine neue Ebene heben.

Trotz der komplexen Technik ist das Funktionsprinzip der THETA ganz einfach und die Bedienung kinderleicht: Kamera einschalten, Foto- oder Videomodus auswählen und die Auslösetaste drücken. Auf der Vorder- und Rückseite befinden sich 2 Objektive, aus denen eine nahtlose und vollsphärische 360-Grad-Aufnahme berechnet wird. Anschließend die entstandenen Aufnahmen per Bluetooth oder WiFi auf ein Mobilgerät übertragen, mit der passenden App und wenigen Handgriffen aus frei gewählten Ausschnitten spannende und individuelle Videos oder Fotos erstellen und auf den Sozialen Netzwerken teilen oder per Miracast-Technologie ganz einfach auf dem heimischen Fernseher hochladen und nacherleben.

Die wichtigsten Merkmale der RICOH THETA V auf einen Blick

  • 4K-360-Grad-Videoaufnahme bei 30B/Sek im H264 Format
  • 4K-Video-Livestream per PC und USB Kabelverbindung
  • Video mit 4-Kanal Raumton
    Diese Technologie, die bereits von YouTube™ und Facebook unterstützt wird, gehört zu den neusten Entwicklungen der virtuellen Realität. Hierbei werden Bild und Ton miteinander verknüpft und können auf einem Monitor oder einer VR-Brille betrachtet werden
  • Kabellose Verbindung über Bluetooth und WiFi. Durch BLE (Bluetooth Low Energy) ist die Kamera schneller aufnahmebereit. Gleichzeitig ermöglicht dies eine parallele Verbindung zwischen Kamera und Smartphone sowie dem mobilen Netz
  • REMOTE PLAYBACK Funktion ermöglicht kabellose Wiedergabe und Steuerung auf dem Fernsehgerät
  • 10x schnellere Bildübertragung und geringerer Energieverbrauch (bei höherer Datenmenge) dank neuem Qualcomm® Prozessor Snapdragon™ und Bildverarbeitung
  • Verbesserte und naturgetreue Bildwiedergabe mit hoher Tiefenwirkung durch neuen Aufnahmesensor, Prozessor und Bildverarbeitung
  • Verbesserung der Parameter für die Bildaufnahme
    • Schnellere Verschlusszeit von 1/25.000 Sek, erweitert den Einsatzbereich
    • 3200 ISO im manuellen Modus für Aufnahmen in dunkler Umgebung
    • Verbesserte Belichtungsmessung vermeidet Über- bzw. Unterbelichtung bei starken Kontrasten
    • Verbesserter automatischer Weißabgleich
    • Verbesserte Farbreproduktion für ein realistischeres VR-Erlebnis
    • Kürzere Abstände im Intervall Modus
    • 19 GB interner Speicher vereinfacht die Handhabung der Daten und erweitert die Aufnahmekapazität um 150%. Dies ermöglicht bis zu 4.800 Fotos oder bis zu 40 Minuten 4K-Video
  • Diverse Apps zur Kamerasteuerung und Bild- und Videobearbeitung
  • Android-basiertes Betriebssystem ermöglicht viele Erweiterungsoptionen durch entsprechende Applikationen und die Option von Plug-in-Installation
  • Optionales Unterwassergehäuse für Tauchtiefen bis 30 m und weiteres Zubehör
  • Zertifiziert als „Google Street View mobile ready“

Weitere Informationen zum THETA-System

www.theta360.com/de
www.theta360world.eu

via: Pressemitteilung RICOH.

Summary
Plug-in Partner Programm RICOH THETA V eröffnet neue Spielfelder
Article Name
Plug-in Partner Programm RICOH THETA V eröffnet neue Spielfelder
Description
Die RICOH THETA hat sich seit der Einführung im Jahr 2013 zu einem Synonym für 360-Grad Vollsphärenvideos und -fotos entwickelt. Mit dem jetzt angekündigtem „Plug-in Partner Programm“ bietet sich eine ganz neue Dimension von Anwendungsmöglichkeiten.
Author
Publisher Name
Netzwerk Fotografie
Publisher Logo
Über Anja Hoenen 1454 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.