Rollei mit neuer 360 Grad Kamera auf der boot

Alles im Blick an Bord

image_pdfimage_print

Rollei mit neuer 360 Grad Kamera auf der boot

Unser Partner Rollei hat zur diesjährigen boot den Rundumblick im Gepäck. Mit der neuen SI 360 Grad Kamera gibt es am Stand 4A11-4 ein Highlight in Düsseldorf zu sehen.

Durch die 360-Grad-Rundumsicht in 2k Videoauflösung entstehen Bildwelten, die den Betrachter direkt an den Entstehungsort der Videos und Fotos befördern. Mit Hilfe einer VR-Brille oder eines kompatiblen Programmes am Bildschirm des Laptops oder eines mobilen Endgerätes kann sich der Betrachter frei im Video oder Foto umsehen und bewegen. Zwei lichtstarke 210° Super-Weitwinkel-Objektive (Blende F = 2.0 | Brennweite f: 0,88 mm) und ein optimiertes Stitching für den Nah- und Fernbereich machen dieses intensive Bilderlebnis möglich. Hochauflösende Videos (2048 x 1024 / 30 fps) und Fotos (8 MP 4000×2000) lassen das aufgenommene Material absolut real erscheinen.

Durch integriertes WiFi kann die SI auch per App gesteuert werden. Die Kamera ist ab dem 18.01. für 109,99€ (UVP) erhältlich.

Zudem präsentiert Rollei die aktuelle Actioncam-Reihe, eine Actioncam-Zubehör-Palette und Stative, die wackelfreie Aufnahmen auf dem Wasser garantieren.

Rollei mit neuer 360 Grad Kamera auf der boot

„Die boot ist für Rollei eines der jährlichen Messe-Highlights. Hier treffen wir auf Kunden, die besonders hohe Ansprüche an die Belastbarkeit und die Einsatzmöglichkeiten von Produkten rund um das Thema Fotografie haben. Was für Rollei jedoch besonders wichtig ist, ist zu hören, welche Ansprüche der Wassersport an die Produkte stellt – Informationen, die wir auch in künftige Produktentwicklungen einfließen lassen“, so Thomas Güttler, Geschäftsführer von Rollei in Norderstedt bei Hamburg.

Die SI 360 im Videoüberblick

Rollei SI 360° Kamera

Über Rollei

Die Geschichte von Rollei begann 1920 in einer Braunschweiger Werkstatt. Mit der zweiäugigen Rolleiflex, einer richtungsweisenden Rollfilmkamera, begründete Rollei in kurzer Zeit seinen Weltruf als Präzisionshersteller, wurde zur Kultmarke und prägte in den 50er und 60er Jahren einen eigenen Fotostil. 2007 erwarb die RCP-Technik GmbH, mit Sitz in Hamburg, die europaweiten Rollei Markenlizenz-Rechte und vertreibt seitdem die Rollei Consumer-Produkte mit wachsendem Erfolg. So hat sich das Unternehmen, das seit Januar 2015 unter dem Namen Rollei GmbH & Co. KG firmiert, als Marktführer im Stativ-Markt etabliert* und stellte im letzten Jahr mit dem Rollei C5i das meistverkaufte Stativ Deutschlands**.

Aktuell sind die Rollei-Produkte in mehr als zwanzig europäischen Ländern auf dem Markt präsent. Die aktuelle Rollei-Produktpalette umfasst neben den sehr erfolgreichen Stativen und hochwertigem Foto-Zubehör wie professionellen Filter-Systemen, Blitzgeräten und Fotorucksäcken auch Digitalkameras, Actioncams, digitale Bilderrahmen, Diafilmscanner und Selfie-Zubehör.

*GfK, Wert Q1 2017

**GfK, Wert 2016

via: Pressemitteilung Rollei

Über Anja Hoenen 1342 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.