artistravel mit neuem Programm für 2018

Es wird bunt: viele neue Ziele und Dozenten!

image_pdfimage_print

artistravel mit neuem Programm für 2018Unser Partner artistravel ist der größte Anbieter von Kreativreisen in Deutschland. Auch 2018 wird das Angebot weiter ausgebaut und bleibt auf Wachstumskurs. Im Angebot sind 473 Kursthemen, 94 Top-Dozenten und über 50 kreative Ziele in Europa. Von Foto über Malerei bis hin zum Schmieden bietet artistravel jetzt schon im 9. Jahr ein hochwertiges Angebot an Kreativkursen und Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene.

Neue Dozenten an Bord

400 Bewerbungen von Dozenten erhält artistravel im Jahr, aber nur 30 – 40 „Neue“ kommen ins Programm. Wer für artistravel Gäste unterrichtet und anleitet, ist Coach, Reiseleiter und Dozent in einer Person und muss hohe Ansprüche erfüllen.

So ist auch 2018 die Dozentenriege wieder bunt gemischt:

 

Bereich Fotografie

Im Bereich Fotografie sind vom Wattenmeerbiologen Manfred Stock, den Nah- und Makrofotografen Kyra und Christian Sänger bis hin zum Wildlife Photographer of the year Hermann Hirsch viele prominente Kursleiter im Programm. So geht Bastian Werner gerne auch bei Gewitter raus und fotografiert Wetterphänomene und Nicolas van Ryk führt die Teilnehmer als Reportagefotograf auf die Suche nach guten Motiven durch Lissabon. Leidenschaft für seinen Beruf und die Geduld, zu warten, bis man einen kurzen unglaublichen Moment mit der Kamera festzuhalten kann, das kennzeichnet Jörg Schmöe. Probiert es aus, es gibt viel zu entdecken.

Bereich Malerei

Internationale Maler und Zeichner wie die Urban Sketcherin Tine Klein aus Zürich, der experimentelle Maler Robert Süess oder die Musebrink Schülerin Ricarda Laber geben ihr Wissen gerne weiter. Wer gerne fotorealistisch arbeiten möchte, ist bei Wilfried Ploderer richtig. Der Wiener versteht es, verblüffend fotorealistischen Arbeiten Leben einzuhauchen und in zum Teil großformatigen Bildern die Illusion eines festgehaltenen Augenblicks zu vermitteln. Ganz anders Heinz Felbermaier. Mit Spachteln, Lasuren und in unzähligen Schickten entwickeln sich abstrakte Farbfelder, erahnt man Silhouetten, werden haptische Seh-Erlebnisse geschaffen.

Wer etwas ganz Neues probieren will, der sollte mal einen Kurs bei Sigrid Artmann buchen. Als Schriftkünstlerin malt und beschreibt sie einfach alles vom Auto bis zur Häuserwand. Auf jeden Fall groß und laut wird es bei GRIS. Bei ihm könnt ihr euch dieses Jahr an einem eigenen Graffiti versuchen. Urban Art vom Entwurf bis zur Ausführung an “eurer” Wand. Natürlich in Berlin. – Wo sonst?

Viele neue Ziele stehen für 2018 im Programm

Exklusiv bei artistravel ist die Akademie FABER-CASTELL: 8 Kurse wird es 2018 in der renommierten Akademie geben. Gemalt wird in in riesigen Ateliers, Mittag gegessen im Schloss und abends durch Fachwerkgassen in Stein bei Nürnberg gebummelt. Ebenso schön wie ausgefallen sind auch die neuen Standorte Schloss Wissen am Niederrhein oder die prachtvolle Benediktinerabtei Kloster Seeon am Chiemsee.

Für Fotografen werden wieder magische Orte aufgesucht, die sanften Hügel der Pfalz, Venedig im Winter, der Gardasee im frühen Morgengrauen, das Weltnaturerbe Wattenmeer, die wunderschöne Insel Hiddensee und das Moordorf Worpswede sind nur einige der Orte, an die die Kurse führen.

Besonderer Komfort

Kursteilnehmer und Gäste des Veranstalters finden vor Ort familiäre Gastlichkeit in kleinen, überschaubaren Häusern. Das gilt für Hotels in Deutschland ebenso wie im Ausland. Wichtig sind Ruhe und Muße für die kreative Arbeit, weniger der Sternekomfort oder die Wellnessoase.

Kleine Gruppen

artistravel legt großen Wert auf kleine Gruppen. Im Durchschnitt sind es nur 9 Teilnehmer pro Kurs, maximal 12. Dadurch werden ein sehr entspanntes Miteinander und ein effektiver Kurs möglich. Dem Dozenten bleibt viel Zeit für jeden einzelnen Gast.

Im Fokus: Der Kurs

Workshops sind bei artistravel keine „Zugaben“ zur Reise, sondern stehen im Mittelpunkt. Mindestens 5 intensive Kursstunden gibt es an jedem Tag. In kleinen Gruppen finden Bildbesprechungen, Exkursionen und die Einführung in neue Techniken und Materialien statt. Es gibt Angebote für Anfänger ebenso wie für Fortgeschrittene, ob Fotograf, Bildhauer oder Zeichner. Schnelle Lernfortschritte sind ebenso garanitert wie tolle Arbeitsergebnisse und natürlich Erholung, Entspannung und Spaß.

Viele hundert Kundeninterviews im Jahr

Nach Kursende befragt das Unternehmen einen Teil seiner Gäste persönlich am Telefon. Das Unternehmen wählt bewusst den direkten Kontakt statt vorgedruckter Kärtchen oder E-Mails. Viele Anregungen sind so schon zusammengekommen, neue Dozenten genauso wie Hoteltipps und Wunschthemen für neue Kurse.

Über artistravel

artistravel ist eine geschützte Marke der art&friends GmbH & Co.KG in Bochum. Gegründet im Oktober 2009 war das erste Geschäftsjahr 2010. Das Unternehmen ist im Familienbesitz. artistravel beschäftigt 18 Mitarbeiter (Teilzeit, Vollzeit und Praktikanten) und bietet über 430 Kurse, Reisen und Workshops an. Fast 100 Dozenten sind für das Unternehmen tätig. Geschäftsführer ist Tom Gothe.

Bild und Text mit freundlicher Genehmigung von artistravel.

Mehr Informationen

zur Webseite von artistravel

zum Kursprogramm für Fotografie

Über Anja Hoenen 1510 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.