Die NASA sendet 53 Nikon D5 dSLR Kameras in den Weltraum?

image_pdfimage_print

Amerikanische Weltraumbehörde NASA setzt Nikon D5 ein.

Nun, ob alle 53 Nikon D5 wirklich von der NASA in das Weltall geschickt werden, wissen wir, zugegeben, nicht.

Laut Nikon sollen die kürzlich gekauften D5 Kameras für die Astronautenausbildung hier auf der Erde sowie von Astronauten auf der Internationalen Raumstation (sowohl innerhalb der Station als auch draußen im Raum) verwendet werden.

Aber immerhin besteht theoretisch die Möglichkeit. Denn die amerikanische Weltraumbehörde NASA hat 53 Exemplare dieser Kamers zu je 6.500 $ gekauft.

Nikon bestätigt, dass die D5 Kameras an die Raumfahrtbehörde ohne irgendwelche speziellen Änderungen an der Hardware geliefert werden. 2009 hatte die NASA schon einmal eine Anzahl unmodifizierter D3S dSLR Kameras von Nikon erworben.

Wir wünschen guten Flug!

Über Klaus 617 Artikel
Klaus Harms ist einer der drei Betreiber der Netzwerk Fotografie/Nikon-Community und arbeitet selber seit etlichen Jahren als Fotograf und Autor fotografischer Bücher