p+a2017: Erbsenzähler gesucht!

image_pdfimage_print

Unser Programm zur Photo + Adventure steht!

… und wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, wieder ein buntes und vielfältiges Aktionsangebot auf die Beine zu stellen.

Vorab aber noch einmal die Erinnerung: Noch bis heute Abend, 31.05.2017, 23:59 Uhr, läuft unsere Verlosung von 20 Messetickets für die Photo + Adventure am 10. und 11. Juni 2017 im Landschaftspark Duisburg Nord.

Wer noch keine Eintrittskarte hat, sollte noch schnell sein Glück hier versuchen!

Und nun zu dem, was wir uns in diesem Jahr für Euch ausgedacht haben:

p+a2017: Erbsenzähler gesucht!

Die Details:

Fotoshooting Blitz- und Porträtfotografie: Blitzen – völlig losgelöst

p+a2017: Erbsenzähler gesucht!

Das Netzwerk Fotografie entführt Dich auch in diesem Jahr in die Welt der Porträtfotografie. Zweimal an jedem Ausstellungstag, jeweils um 10.30 Uhr und 14.00 Uhr, kannst Du Dich an unserem Stand mit Deiner eigenen Kamera ganz entfesselt der Blitzfotografie hingeben. Du hast keinen Blitz, keine Softboxen und auch nicht viel Erfahrung? Kein Problem. Das professionelle Equipment unseres Partners Hensel und unsere beiden Coaches Peter Schneider aka PeterTaylor und Frank-Michael Anton aka FMAnton stehen Dir hilfreich zur Seite. Dann klappt’s auch mit dem Blitzdings. 😉

Special Guest: Wildlife-Fotograf Uwe Skrzypczak

p+a2017: Erbsenzähler gesucht!
© Uwe Skrzypczak

Wir freuen uns sehr auf illustren Besuch an unserem Stand!

Am Sonntag, den 11.06. ab 13 Uhr wird Wildlife-Fotograf Uwe Skrzypczak sein neuestes Buch Abenteuer Safari-Fotografie vorstellen und auf Wunsch signieren.

In einer lockeren Question & Answer-Runde bei uns am Stand Nr. 332 könnt Ihr alles fragen, was Ihr schon immer mal über Wildlife-Fotografie und Fotosafaris wissen wolltet.

Wer sich schon einmal über Abenteuer Safari-Fotografie informieren möchte: wir haben das Buch hier für Euch rezensiert.

Uwes fantastische Fotografien könnt Ihr Euch hier auf seiner Webseite anschauen.

Gewinnspiel: Wer ist der größte Erbsenzähler?

p+a2017: Erbsenzähler gesucht!

Wikipedia meint:

Erbsenzähler (…) bezeichnet umgangssprachlich und ironisch abwertend einen auf größte Genauigkeit und Vollständigkeit bedachten Menschen (…) Ursprünglich hatte das Wort eine andere Bedeutung. Bis zum 19. Jahrhundert bezeichnete man einen knauserigen und geizigen Menschen als Erbensenzähler, aber seit dem 20. Jahrhundert hat sich die Bedeutung des Wortes erweitert beziehungsweise verschoben, nämlich hin zur Betonung des Kleinlichen und Pedantischen.

Wir finden, das ist viel zu negativ und einseitig formuliert. Der Begriff bedarf dringendst einer positiven Umdeutung! Dieser Aufgabe haben wir uns nun mit voller Energie verschrieben und suchen deshalb den besten Erbsenzähler, den wir auf der Photo + Adventure finden können – jeweils einmal am Samstag und einmal am Sonntag.

Keineswegs wollen wir Haarespalter, Korinthenk….. (tschuldigung!) und ähnliche Spezialisten diskriminieren, wir bitten jedoch um Verständnis, das Wettbewerbe in diesen Disziplinen an der gegebenen Location nicht durchgeführt werden können.

Für die drei besten Erbsenzähler eines jeden Messetages halten wir fantastische Preise bereit! Mitmachen lohnt sich also, kostet nur wenig Zeit und ist auch für Ungeübte einen Versuch wert, insbesondere, wenn sie sich sonst eher zu den blinden Hühnern oder Glückspilzen zählen. Vielleicht möchtet Ihr vorher zu Hause schon mal üben? Das Übungsmaterial ließe sich ja auch ökologisch sinnvoll und wohlschmeckend in einem Eintopf wiederverwenden.

Wir sind jedenfalls schon sehr gespannt auf die Ergebnisse!

Unser Messestand lebt!

p+a2017: Erbsenzähler gesucht!

Ja, na klar: bei uns ist immer Leben in der Bude. Aber diesmal soll diese Lebendigkeit und Gemeinschaft sichtbar werden anhand einer über die Zeit immer schöner werdenden und wachsenden Standgestaltung. Wir bitten Euch hierbei um Eure Mithilfe. Es funktioniert ein bisschen wie die seinerzeit beliebten Bottle-Partys: wenn jeder was mitbringt, sind hinterher alle glücklich 😉

Wir werden in diesem Jahr einen Teil unserer Standrückwand in ein Fotonetz verwandeln (ja genau: Netzwerk Fotografie – Fotonetz. Wer sich das nur wieder ausgedacht hat 😉 ). Wir spannen jedenfalls ein solides Netz über die Rückwand. Und wir bringen viele, viele Wäscheklammern mit. Damit möchten wir Eure Fotos am / im Netz befestigen. Für den Start haben wir ein paar Bilder dabei, aber wir wünschen uns natürlich sehr, dass es am Ende richtig viele werden, die die ganze Vielfalt unserer Fotogemeinschaft zeigen.

Aboaktion

p+a2017: Erbsenzähler gesucht!Es ist schon gute Tradition, dass wir auf der Photo + Adventure für alle Abonnenten und solche, die es werden wollen, etwas besonderes bereits halten.

In diesem Jahr haben wir vielleicht die tollste Aktion aller Zeiten für Euch: sehr kurzfristig und deshalb auch erst am Freitag vor der Messe tatsächlich gewiss und in trockenen Tüchern ist es uns möglich geworden, Euch zu einem Aboabschluss oder der Verlängerung eines bestehenden Abonnements ein besonderes Geschenk auszuhändigen.

Wir sind uns sicher: Ihr werdet Euch freuen. Was es ist, verraten wir noch nicht.

Das Geheimnis lüften wir erst vor Ort – also kommt an unserem Stand vorbei (dabei könnt Ihr dann gleich ein paar Erbsen zählen). Über unsere verschiedenen Abonnement könnt Ihr Euch immer hier informieren – wir beantworten natürlich auch jede Frage gerne persönlich!

Ist das schon alles?

p+a2017: Erbsenzähler gesucht!

Nein, natürlich nicht! Wie immer ist unser Stand Anlaufstelle und Treffpunkt für alle Community-Mitglieder. Wir präsentieren Euch ausgewählte Produkte unserer Kooperationspartner, haben ein paar schöne Sachen aus unserem Online-Shop für Euch dabei und freuen uns schon sehr auf nette Gespräche mit Euch, ein Wiedersehen mit bekannten und ein Kennenlernen neuer Gesichter. Da das Gelände des Landschaftsparks weitläufig und fotografisch sehr interessant ist, wollt Ihr vielleicht auch gemeinsam auf Motivsuche gehen. Hinterlasst dazu einfach eine Nachricht mit Uhrzeit und Treffpunkt an unserem Stand und lasst Euch überraschen, wer alles kommt. Oder lest, wo andere sich treffen und schließt Euch an.

Natürlich ist es bei uns am schönsten, das muss auch und gerade jeder Erbsenzähler einsehen, aber auch sonst gibt es wieder allerhand zu sehen und zu erleben auf dem großen Messe-Festival für Fotografie,  Reise und Outdoor. Alle namhaften Aussteller aus der Fotobranche sind vertreten, es gibt Workshops, Seminare, Vorträge, Fotowalks, eine höchst empfehlenswerte Freßmeile und das tolle Gelände des Landschaftsparks. Mehr Informationen zur Photo + Adventure gibt es hier.

Im Forum findet Ihr alle Informationen und Raum zum Verabreden, Diskutieren und Nachfragen in unserem Photo + Adventure 2017 – Forum.

Also – ganz klar: Ihr kommt auch. Oder?

 

 

Über Anja Hoenen 1476 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.