Produkttest: Küss mich… ich bin ein Prinz

image_pdfimage_print

Schön knifflig!

Produkttest: Küss mich... ich bin ein Prinz

Unser Partner CALVENDO bringt nicht nur Kalender heraus, sondern bietet auch die Möglichkeit, einzelne Bilder als Leinwand oder Puzzle zu publizieren. Eines dieser Puzzles hat unser Community-Mitglied Ilona Fuchs nun für uns getestet. Ilona, muss man wissen, ist die Puzzlekönigin schlechthin und deswegen prädestiniert für diesen Produkttest. Hier ist ihr Bericht:

Aus einigen zur Auswahl stehenden Motiven habe ich mir „Küss mich… ich bin ein Prinz“ ausgesucht. Das Motiv ist witzig, das Bild von Kathrin Köntopp toll fotografiert.

Innerhalb von wenigen Tagen erhielt ich mein Paket: die stabile Verpackung enthielt einen Karton in den Maßen 37,4 x 27,4 x 5,4 cm, das Motiv wie üblich auf der Vorderseite abgedruckt. 1000 Puzzleteile ergeben eine Legegröße von ca. 64 x 48 cm – also ganz schön viele kleine Teile für eine beachtliche Größe im Ergebnis.

Produkttest: Küss mich... ich bin ein Prinz

Die Qualität ist außergewöhnlich gut: die Stanzung der Teile ist sauber, das Material stabil und fest. Ich erwähne das ausdrücklich, weil es nicht selbstverständlich ist: bei vielen Puzzles ist es so, dass die Teile unsauber gestanzt sind und kleine Staubreste vom Material überall herumfliegen. Nicht nur, dass sie dann nicht 100% zueinander passen – oftmals ist auch das Material so dünn, dass die Verzahnungen schnell abknicken: Puzzle-Spaß ade. Aber nicht so bei CALVENDO: diese Teile kann man unzählige Male zusammenstecken und wieder wegnehmen. Es ist mir nicht ein einziges umgeknickt.

Und – das muss ich sagen: ich habe sie oft hin- und hergesteckt! 1000 Teile sind natürlich schon nicht ohne, aber machbar. Der hohe Schwierigkeitsgrad gerade bei diesem Motiv ist aber dem Bildhintergrund mit seinen sehr feinen Farbschattierungen geschuldet. Üblicherweise setzt man erst den Rand, also die an einer Seite geraden Kantenteile zusammen, um einen Rahmen zur Orientierung zu erhalten. Die Farbunterschiede sind so klein, dass schon allein dieser Rand eine knifflige Herausforderung war. Weiter nach innen wurde es natürlich dann noch mal schwieriger.

Geholfen hat viel Licht, um die Farbverläufe besser sehen zu können. Tageslicht allein hat hier trotz großer Fensterfront nicht ausgereicht.

Nun macht das Ausprobieren, genau Hinschauen und Rätseln ja gerade den Reiz beim Puzzlen aus. Und da ich schon unzählige Puzzles ausprobiert habe, bin ich darin auch nicht unerfahren. Dennoch sollte man wissen: das tolle Motiv hat bei 1000 Teilen seine Tücken und ich brauchte doch mehr Geduld als üblich.

Für wen ist das Puzzle geeignet?

Als Altersempfehlung gibt CALVENDO „ab 14 Jahren“ an. Das passt, denn jüngere Kinder werden mit dem Schwierigkeitsgrad wohl eher nicht zurechtkommen und frustriert aufgeben. Erfahrung, eine deutliche Affinität zum Puzzlen und Durchhaltevermögen sollten vorhanden sein.

Wer diese Voraussetzungen mitbringt, wird viel Freude mit einem qualitativ hochwertigen Produkt haben und kann stolz auf das Endergebnis sein. Das Motiv ist so klasse und die Stanzung und Passform der Teile so perfekt, dass dieses eines der wenigen Puzzles ist, die meiner Meinung nach dazu taugen, an der Wand wie ein Bild aufgehängt zu werden. Der Preis ist mit 29,99 Euro für die Größe und Verarbeitung angemessen.

Produkttest: Küss mich... ich bin ein Prinz

Meine Verbesserungsvorschläge

Vielleicht kann man die schwierigeren Puzzles auch in einer Variante mit z.B. 500 Teilen herausbringen. Auch eine Kennzeichnung des Schwierigkeitsgrades würde bei der Kaufentscheidung helfen.

Den Fotografen, die ihre Einzelbilder als Puzzle herausbringen wollen, möchte ich ans Herz legen, nicht nur ein fantastisches Bild auszusuchen, sondern es auch einmal unter dem Blickwinkel des Zusammensetzens als Puzzle zu betrachten. Viele große und einander ähnliche Farbflächen machen ein Puzzle schwierig. Details, Kanten, Umrisse, Kontraste, die auf den einzelnen Teilen erkennbar sind, helfen beim Abgrenzen und Zuordnen.

Meine Bewertung

Für Puzzlefans, die es knifflig mögen – 5 Sterne.

Die Daten

„Küss mich… ich bin ein Prinz“ von Kathrin Köntopp ist ein Motiv aus dem Kalender „Lustige Möpse“ und erschien im Oktober 2016 im CALVENDO VERLAG. 1000 Teile, Legemaß: 64 x 48 cm
ASIN: B01LNQDGRS
Preis: 29,99 Euro

Summary
Review Date
Reviewed Item
Puzzle „Küss mich… ich bin ein Prinz“ von Kathrin Köntopp und Calvendo
Author Rating
51star1star1star1star1star
Über Anja Hoenen 1342 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.