Nikon: Firmware-Updates

image_pdfimage_print

Für Nikon D500, D750, D800, D810A, D7200 und WT-7

Nikon: Firmware-Updates

Nikon hat heute Firmware-Updates für verschiedene Kameras sowie für den Wireless-LAN-Adapter WT-7 bereitgestellt.

D500-Firmware

Änderungen in der Firmware-Version C 1.12 gegenüber Version 1.11

  • Es wurde ein Problem behoben, das zu unzuverlässigen Verbindungen zwischen der Kamera und der iOS 10.2 Version der SnapBridge-App führte.

Hier geht es zum Download und weiteren Informationen

D750-Firmware

Änderungen in der Firmware-Version C 1.11 gegenüber Version 1.10

  • Der Wireless-LAN-Adapter WT-7 wird nun unterstützt.
  • Die folgenden Probleme wurden behoben:
    • In der RGB-Histogramm-Anzeige während der Wiedergabe wurden für manche Bilder unzutreffende Histogramme angezeigt.
    • Obwohl Auto-Verzeichnungskorrektur auf Ein eingestellt war, konnte Verzeichnung an den Rändern von Fotos sichtbar sein, die mit der Einstellung der Bildqualität auf NEF (RAW) + JPEG Fine und der Bildgröße auf M aufgenommen wurden.
    • Die für Individualfunktion f5 (Einstellräder) > Funktionsbelegung im Menü INDIVIDUALFUNKTIONEN Gruppe f (Bedienelemente) gewählte Einstellung wurde nicht gespeichert, wenn im Menü SYSTEM unter Einst. auf Speicherkarte der Befehl Einstellungen speichern ausgeführt wurde.
    • Manchmal wurden keine Bilder aufgezeichnet.

Hier geht es zum Download und weiteren Informationen

D810-Firmware

Änderungen in der Firmware-Version C 1.12 gegenüber Version 1.11

  • Der Wireless-LAN-Adapter WT-7 wird nun unterstützt.
  • Die folgenden Probleme wurden behoben:
    • Mehrfachbelichtungen wurden nicht korrekt aufgezeichnet.
    • In der RGB-Histogramm-Anzeige während der Wiedergabe wurden für manche Bilder unzutreffende Histogramme angezeigt.
    • Obwohl Auto-Verzeichnungskorrektur auf Ein eingestellt war, konnte Verzeichnung an den Rändern von Fotos sichtbar sein, die mit der Einstellung der Bildqualität auf NEF (RAW) + JPEG Fine sowie der Einstellung von JPEG-/TIFF-Einstellungen > Bildgröße auf M aufgenommen wurden.
    • Foto-Aufnahmen unmittelbar nach dem Objektivwechsel konnten falsch belichtet sein.
    • Das Symbol für geschützte Dateien wurde nicht richtig angezeigt.
    • Wenn Auto-Verzeichnungskorrektur auf Ein eingestellt war, konnte es passieren, dass die Kamera nicht mehr reagierte, wenn der Benutzer Aufnahmen mit folgenden Einstellungen machen wollte: NEF (RAW) + JPEG Fine für Bildqualität, S für NEF-(RAW-)Einstellungen > Bildgröße sowie RAW primär, JPEG sekundär für Funktion des sekundären Fachs.
    • Die Belichtungszeiten für den „Verschluss mit elektronischem 1. Vorhang“ waren manchmal kürzer als 1/2000 s.
    • Manchmal wurden keine Bilder aufgezeichnet.

Hier geht es zum Download und weiteren Informationen

D810A-Firmware

Änderungen in der Firmware-Version C 1.02 gegenüber Version 1.01

  • Der Wireless-LAN-Adapter WT-7 wird nun unterstützt.
  • Die folgenden Probleme wurden behoben:
    • Mehrfachbelichtungen wurden nicht korrekt aufgezeichnet.
    • Obwohl Auto-Verzeichnungskorrektur auf Ein eingestellt war, konnte Verzeichnung an den Rändern von Fotos sichtbar sein, die mit der Einstellung der Bildqualität auf NEF (RAW) + JPEG Fine sowie der Einstellung von JPEG-/TIFF-Einstellungen > Bildgröße auf M aufgenommen wurden.
    • Foto-Aufnahmen unmittelbar nach dem Objektivwechsel konnten falsch belichtet sein.
    • Das Symbol für geschützte Dateien wurde nicht richtig angezeigt.
    • Wenn Auto-Verzeichnungskorrektur auf Ein eingestellt war, konnte es passieren, dass die Kamera nicht mehr reagierte, wenn der Benutzer Aufnahmen mit folgenden Einstellungen machen wollte: NEF (RAW) + JPEG Fine für Bildqualität, S für NEF-(RAW-)Einstellungen > Bildgröße sowie RAW primär, JPEG sekundär für Funktion des sekundären Fachs.
    • Die Belichtungszeiten für den „Verschluss mit elektronischem 1. Vorhang“ waren manchmal kürzer als 1/2000 s.
    • Manchmal wurden keine Bilder aufgezeichnet.

Hier geht es zum Download und weiteren Informationen

D7200-Firmware

Änderungen in der Firmware-Version C 1.02 gegenüber Version 1.01

  • Der Wireless-LAN-Adapter WT-7 wird nun unterstützt.
  • Die folgenden Probleme wurden behoben:
    • Obwohl Auto-Verzeichnungskorrektur auf Ein eingestellt war, konnte Verzeichnung an den Rändern von Fotos sichtbar sein, die mit der Einstellung der Bildqualität auf NEF (RAW) + JPEG Fine und der Bildgröße auf M aufgenommen wurden.
    • Manchmal wurden keine Bilder aufgezeichnet.
    • Bei Fotos, die in Live-View mit Objektiven mit elektromagnetisch gesteuerter Blende (Objektiv-Typen E und PC-E) aufgenommen wurden, war die Belichtung manchmal nicht optimal.
Hinweis

Das Aktualisieren auf Firmware-Version 1.02 setzt die Menü-Einstellungen bei Kameras zurück, bei denen die Firmware als “A X.XX”, “B X.XX”,“L X.XXX”, “D X.XX”, “L X.XX” oder ähnlich angezeigt wird. Wir empfehlen, dass Sie die Einstellungen vor dem Durchführen des Updates speichern.

Einstellungen speichern und laden
  1. Wählen Sie Einst. auf Speicherkarte > Einstellungen speichern im Kameramenü SYSTEM, um die Einstellungen auf der Speicherkarte zu sichern (beachten Sie, dass Datum und Uhrzeit, Dateinummer, Ordnername und benutzerdefinierte Picture-Control-Konfigurationen nicht gespeichert werden).
  2. Nach dem Aktualisieren auf Firmware-Version 1.02 wählen Sie Einst. auf Speicherkarte > Einstellungen laden im Menü SYSTEM, um die gesicherten Einstellungen zurückzuladen.

Hier geht es zum Download und weiteren Informationen

WT-7-Firmware

Änderungen in der Firmware-Version 1.1 gegenüber Version 1.0

  • Die Kameramodelle D810, D810A, D750 und D7200 werden jetzt unterstützt.
  • Der HTTP-Server-Modus ist nun in Türkisch verfügbar.
  • Es wurde ein Problem behoben, welches PASV-Modus-Verbindungen zu bestimmten FTP-Servern verhinderte.
Kompatible Kameras

Die folgenden Kameramodelle können für das Aktualisieren der WT-7-Firmware verwendet werden:

  • • D810 (Kamera C-Firmware Version 1.12 oder neuer)
  • • D810A und D7200 (Kamera C-Firmware Version 1.02 oder neuer)
  • • D750 (Kamera C-Firmware Version 1.11 oder neuer)
  • • D500 (Kamera C-Firmware Version 1.00 oder neuer)

Andere Kameramodelle können nicht benutzt werden.

Hinweis: Sollte das Aktualisieren der Kamera-Firmware nötig sein, müssen Sie die Kamera-Firmware vor der Firmware des WT-7 aktualisieren.

Hier geht es zum Download und weiteren Informationen

Über Anja Hoenen 1513 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.