Unterwegs mit Jo Müller in Kurdistan – Teil 3

-Anzeige-

Die Vorbereitung

tracesofhope_prolog203

Teil 3 unserer Serie über Reportagefotograf Jo Müller und seine Suche nach Traces of Hope in Kurdistan ist so etwas wie eine Hommage. Eigentlich war das Thema die Vorbereitung einer solchen Reise, die Absprachen vor Ort und die Planungen. Planungen, so lernen wir schnell, sind aber in der Realität schlicht „für die Tonne“. Und so geht es in diesem Artikel um diejenigen, die viel wichtiger sind als jede Agenda: um die Helfer vor Ort.

Hier geht es zum Artikel in unserer Bild-Akademie: Traces of Hope – Teil 3

Über Anja Anton-Hoenen 1764 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.