Nikon: D4S Firmware Update

image_pdfimage_print

Firmware Version 1.32 für Nikon D4S

Nikon: D4S Firmware Update

Nikon hat heute eine aktuelle Firmware-Version für die D4S veröffentlicht.

Änderungen zur vorhergehenden Version

Es wurden die folgenden Probleme behoben, welche in seltenen Fällen in der nachstehenden Situation auftreten konnten: bei der Aufnahme von RAW+JPEG-Fotos mit nicht-schreibgeschützten Speicherkarten sowohl im XQD- als auch CompactFlash-Kartenfach und der Einstellung RAW primär, JPEG sekundär für Funktion des sekundären Fachs im Menü AUFNAHME sowie der Option Ein für Netzwerk > Optionen > Automatisch senden im Menü SYSTEM.

  • Die Kamera reagierte manchmal nicht mehr beim Wiedereinschalten, nachdem der Benutzer (1.) den Auslöser vollständig heruntergedrückt hatte, ohne zuvor den Ruhemodus (Standby) zu beenden, und anschließend (2.) die Kamera in den Ruhemodus wechseln ließ oder ausschaltete, ohne zuvor den Standby-Timer erneut zu aktivieren.
  • Falls der Auslöser vollständig heruntergedrückt wurde, um aus dem Ruhemodus heraus zu fotografieren, war die erste Aufnahme eventuell weder für die Bildübertragung noch für den Upload markiert.

Bitte beachten

WICHTIG: Firmware-Updates können nicht durchgeführt werden, solange Aktivieren für Netzwerk > Netzwerkverbindung im Menü SYSTEM gewählt ist. Wählen Sie Deaktivieren für Netzwerkverbindung, bevor Sie fortfahren.

Alle Details, die Anleitung zum Durchführen des Updates und natürlich das Update selbst gibt es hier im Nikon Downloadcenter.

 

Über Anja Hoenen 1304 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.