Panasonic: Firmware Update für LUMIX GX80

image_pdfimage_print

Neue Focus Stacking-Funktion ermöglicht Makro-Aufnahmen mit nachträglich gewählter Schärfentiefe

Panasonic: Firmware Update für LUMIX GX80

Panasonic veröffentlicht ein kostenloses Firmware Update für die LUMIX DMC-GX80. Mit der Aktualisierung verfügt die Kamera zusätzlich zur Post Focus- nun auch über die Focus Stacking-Funktion. Das neu integrierte Feature eröffnet zusätzliche Möglichkeiten bei der Fokussierung.

Viele Fotografen kennen die Herausforderung, bei Makro-Aufnahmen gewünschte Bildbereiche aufgrund der geringen Schärfentiefe in den Fokus zu stellen. Die neue Focus Stacking-Funktion ermöglicht es den Nutzern, zuerst mehrere Fotos mit unterschiedlichen Entfernungseinstellungen aufzunehmen (Post Focus). Anschließend kann der gewünschte Schärfebereich durch Auswahl der Schärfeebenen per Touch zu einem neuen Bild zusammengefügt werden (Stacking=Stapeln). Bis hin zur Möglichkeit, das Bild automatisch in der Kamera zu einem neuen Bild mit einer von vorn bis hinten reichenden Schärfentiefe zusammenzusetzen. Die sonst übliche Nachbearbeitung am Computer entfällt für den Fotografen.

Über die Focus Stacking-Funktion hinaus optimiert das Firmware Update zudem die Bedienbarkeit und die Funktionalität der LUMIX DMC-GX80. So wird das Focus Bracketing-Menü um eine Sequenz-Funktion ergänzt, mit der mehrere Fotos entweder von der fokussierten Position aus näher und entfernter oder von der fokussierten Position aus weiter entfernt aufgenommen werden. Zusätzlich kann der Blitzmodus des internen Blitzes auf „forciert aus“ gestellt werden.

Erhältlich ist das kostenfreie DMC-GX80 Firmware Update auf der Website des LUMIX Kundenservice: http://panasonic.jp/support/global/cs/dsc/.

Über Anja Hoenen 1342 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.