Neue Firmware für die Nikon D4S

Nikon stellt seit heute morgen ein Firmware-Update für die D4S zur Verfügung.

In bestimmten Fällen traten Fehler bei der Verwendung der Funkfernsteuerung WR-R10 auf, die mit diesem Update behoben werden.

Die Details:

Änderungen in der Firmware-Version C 1.30 gegenüber Version 1.31

  • Behebt ein Problem, welches mit der Firmware-Version 3.00 der Funkfernsteuerung WR-R10 auftreten konnte. In seltenen Fällen zeigte die Kamera nicht die Anzahl der verbleibenden Aufnahmen an oder brauchte etwa eine Minute zum Abschalten, wenn die WR-R10 angeschlossen war.
  • WICHTIG: Firmware-Updates können nicht durchgeführt werden, solange Aktivieren für Netzwerk > Netzwerkverbindung im Menü SYSTEM gewählt ist. Wählen Sie Deaktivieren für Netzwerkverbindung, bevor Sie fortfahren.

Alle Informationen und die Möglichkeit zum Download gibt es im Nikon Download-Center

Über Anja Hoenen 1616 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.