FotoTV. stellt App für Fire TV vor

firetv1Köln, 31. Mai 2016. Mit mehr als 2000 Filmen rund um Fotografie und Bildbearbeitung ist unser Part FotoTV. das weltweit größte WebTV. für Fotografie. Jetzt hat das Kölner Unternehmen die FotoTV. App für Fire TV vorgestellt, die die Filme der Lernplattform auf den Fernsehbildschirm bringt. Fotointeressierte können das Foto-Bildungsfernsehen ab sofort im Großformat genießen – ganz bequem vom Sofa aus.

“Video on Demand und Streaming ist die Zukunft des Fernsehens, die längst begonnen hat”, sagt Robert Schlegel, technischer Projektleiter bei FotoTV. “Es war ein logischer Schritt, dass wir den Sprung auf den großen Fernsehschirm wagen.” Schlegel sieht die FotoTV. App nicht als Ersatz oder Konkurrenz zur seit 2007 etablierten Webseite www.fototv.de, sondern “als sinnvolle Ergänzung, um unsere Lehrinhalte und fotokulturellen Beiträge entspannt von der Couch aus ansehen zu können.”

Dass FotoTV. nun mit dem Tatort, der Sportschau und dem Supertalent auf Zuschauerjagd geht, sieht Schlegel gelassen: “Der Zuschauer mit der Fernbedienung macht das Programm. Nur mit uns wird man am TV lernen, schönere Fotos zu machen. Wer sich hier weiterbilden will, wird bei uns einschalten.”

Voraussetzung für die FotoTV. App sind ein Fire TV Stick oder eine Fire TV Box, ein WLAN Zugang sowie ein Fernseher mit HDMI Eingang. Die FotoTV. App selbst ist kostenlos und über den Fire TV App-Store zu beziehen. Um in den Genuss aller FotoTV. Filme zu kommen, ist eine FotoTV. Mitgliedschaft erforderlich. Nicht-Mitglieder können jedoch 15 regelmäßig wechselnde kostenlose Filme ansehen.

www.fototv.de

App im Amazon App-Store: http://www.amazon.de/Stellar-Attractions-GmbH-Co-KG/dp/B01953NN60/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1463647183&sr=8-4

Klaus
Follow me

Klaus

Klaus Harms ist einer der drei Betreiber der Netzwerk Fotografie/Nikon-Community und arbeitet selber seit etlichen Jahren als Fotograf und Autor fotografischer Bücher
Klaus
Follow me