Fotografie und der Kunstmarkt - Christoph Bangert

Zu diesem Zeitpunkt wurden keine Kommentare gefunden

Details

03. Juli 2020 um 13:59
Geschrieben von AnjaC
Christoph Bangert (Köln) ist Fotograf und Dozent für Fotografie. Aus dieser Sicht gibt er in seinem Gespräch mit Ditmar Schädel einen Einblick in die Situation des Fotomarkts, insbesondere auch mit Blick auf die Anforderungen an den fotografischen Nachwuchs. Er ist zudem Initiator und Gründer der Fotobus Society, einem Vermittlungsprojekt, das für Studierende der Fotografie ins Leben gerufen wurde. Für die jungen Fotografinnen und Fotografen sieht er in der Digitalisierung von Produktion und auch Distribution eine interessante Perspektive und Erweiterung zum klassischen Fotomarkt.

Dieses Video ist Teil der RAW Gesprächsreihe "Fotografie und der Kunstmarkt", veranstaltet von der RAW Phototriennale Worpswede. Ditmar Schädel, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh), spricht mit hochkarätigen Fachleuten über aktuelle Aspekte der Marktsituation für fotografische Bilder bzw. für Fotokunst.
0     0     236
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software