Machen Filter bei digitalen Aufnahmen Sinn? - Netzwerk Fotografie / Nikon-Community

Jetzt den neuen NF Newsletter bestellen, informiert sein und gewinnen!



Tipps & Tricks Fotostudio im Selbstbau, Verwendung einer Graukarte, Akku-Reanimation? Das Forum für Tüftler



Machen Filter bei digitalen Aufnahmen Sinn?

Tipps & Tricks



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4781 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 

Themen-Optionen
  #1  
Alt 24.01.2005, 10:13
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Machen Filter bei digitalen Aufnahmen Sinn?

Wenn ich digital aufnehme und später in S/W umwandle, machen da Filter wie bei der klassischen S/W-Fotografie überhaupt Sinn oder sind die (Gelbfilter - Rotfilter) an der D-SRL überflüssig?







Wer hilft mir weiter?
  #2  
Alt 24.01.2005, 10:31
Benutzerbild von Nobody
Nobody Nobody ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.08.2004
Beiträge: 5.030
Thanks: 110
Thanked 1.356 Times in 576 Posts
RE: Machen Filter bei digitalen Aufnahmen Sinn?

machen weder im color noch im s/w-modus (sofern vorhanden) sonderlichen sinn, da ein filterung bereits uebers bayer pattern verfahren erfolgt. lediglich grauverlauf- und polfilter sind einer ueberlegung wert
Anzeige
  #3  
Alt 24.01.2005, 15:46
Benutzerbild von Gabriele
Gabriele Gabriele ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Where I'm happy :-)
Beiträge: 955
Thanks: 178
Thanked 124 Times in 82 Posts
Ich würde mal meinen, dass Filter keinen Sinn machen. Wenn man die Fotos später in S/W-Fotos umwandelt, hat man ja die Möglichkeit, dies mit Filtern umzusetzen. Und dazu würde ich die zur Verfügung stehenden Rohdaten nutzen.







Von UV-Filtern (zum Schutz des Glases) wird ja auch abgeraten, weil es hier u.U. zu Farb-Verfälschungen kommen kann.
__________________
Beste Grüße, Gabriele
www.my-venice.de
www.gutlicht-online.de
  #4  
Alt 24.01.2005, 21:03
Benutzerbild von WolframO
WolframO WolframO ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 527
Thanks: 185
Thanked 113 Times in 84 Posts
Hallo,
Polfilter sind sicherlich sinnvoll, vor allem, wenn man Reflexionen beseitigen will, soll softwaremäßig nicht vernünftig gehen.
IR-Effekte kann man mit dunkelroten oder IR-Filtern erreichen. Keine Ahnung, ob das auch softwaremäßig geht - vielleicht geht´s mit Filter besser oder schneller.
Sicherlich sinnvoll ist - je nach Motiv - ein guter Weichzeichner, z. B. ein Zeiss Softar. Nicht nur für Portraits, sondern auch als Kontrastminderer.
lg WolframO
  #5  
Alt 24.01.2005, 21:27
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Am Wochenende kam ich zufällig in den Besitz von einem Grau-, Rot- und Gelbfilter. Da ich ja aber digital und analog fotografiere, werden die wohl mit einem S/W-film zum Einsatz kommen. Auf den Graufilter (50%) war ich richtig "scharf" und die anderen beiden wollten halt nicht getrennt werden ;D

IR-Effekte per EBV kann ich mir sparen, da ich einen IR-Filter von Heliopan habe. Außerdem kommt der Effekt nicht so gut (oder ich kann es nicht richtig).

Jetzt brauch ich nur noch einen Grau-Verlauf-Filter... wenn jemand einen zuviel hat... 67mm wäre die richtige Größe... :roll:
  #6  
Alt 25.01.2005, 00:27
Benutzerbild von Nobody
Nobody Nobody ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.08.2004
Beiträge: 5.030
Thanks: 110
Thanked 1.356 Times in 576 Posts
Zitat:
Zitat von Schakaya";p=&quot Beitrag anzeigen
Jetzt brauch ich nur noch einen Grau-Verlauf-Filter... wenn jemand einen zuviel hat... 67mm wäre die richtige Größe... :roll:
besser einen cokin, da dieser in der hoehe verschiebbar ist. schraubverlaufsfilter sind zu statisch
Antwort

Stichworte
aufnahmen, digitalen, filter, sinn


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann es Sinn machen Vollformat-Objektive an einer APS-C-Kamera zu verwenden? Isohypse Objektive & Konverter 25 24.12.2013 12:50
Welchen Sinn machen lange Blitzsynchronzeiten? jpn Blitzen, Studio und Zubehör 37 23.01.2009 12:32
KB-Dias von digitalen Aufnahmen r-wolf Tipps & Tricks 3 17.08.2007 17:24
Welcher Filter macht Sinn? NC oder UV fastanfänger Objektive & Konverter 10 04.10.2006 10:06
Abzüge von digitalen Aufnahmen Schakaya Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras 4 04.07.2004 11:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2017