Tipps & Tricks Fotostudio im Selbstbau, Verwendung einer Graukarte, Akku-Reanimation? Das Forum für Tüftler



Stativkopf Eigenbau

Tipps & Tricks



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 2374 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 

Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.09.2009, 18:33
Benutzerbild von powerbauer
powerbauer powerbauer ist offline
NF-F Mitglied (Leistungsträger)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Ort: Waghäusel
Beiträge: 5.843
Thanks: 8.640
Thanked 23.254 Times in 2.592 Posts
Stativkopf Eigenbau

Nach dem ich mich in diesem Thread schon dazu entschlossen habe selbst einen Stativkopf zu bauen, sind am Wochenende die ersten Späne gefallen. Mein Stativkopf ähnelt in Funktion dem Benro und Wimberley, jedoch wird mein Staivkopf 2 Nadellager am oberen Gelenk und 2 Kugellager im unteren Gelenk haben.
Als Werkstoff kommt Flugzeugaluminium zum Einsatzt und die Teile werden nicht gegossen sondern CNC gefräst.
Den ersten Entwurf gibts Hier als 3D PDF.
Details für die Friktion sind hier noch nicht mit drin da ich mir noch was überlegen und testen möchte.

Den Schaukelarm habe ich schon gefertigt

Vorderseite


Rückseite


Da es sich hier um den Prototyp handelt möge man mir Schönheitsfehler verzeihen, für Schönheit ist hier keine Zeit.







Ich werde hier regelmässig den Fortschritt dokumentieren.

Gruß
Thomas
Sponsored Links
Kostenfreie Registrierung blendet diese Werbung aus!

  #2  
Alt 29.09.2009, 19:23
Benutzerbild von comabird
comabird comabird ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.07.2006
Ort: Hier [x] Da [ ] Dort [ ]
Beiträge: 9.572
Thanks: 6.727
Thanked 11.034 Times in 3.365 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Du hättest jetzt auch erzählen können, das wär eine hypermoderne Klospülung - aber cool aussehen, tut das Teil allemal.

Ich bin schon mal gespannt, wie es weitergeht!
  #3  
Alt 29.09.2009, 19:32
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. Christian B. ist offline
NF-F Premium Mitglied
Albeitet fleissig ohne Mullen und Knullen
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 6.881
Thanks: 19.510
Thanked 15.347 Times in 3.281 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Zitat:
Zitat von powerbauer Beitrag anzeigen
... und die Teile werden nicht gegossen sondern CNC gefräst.
...

Den Schaukelarm habe ich schon gefertigt






Toll wenn man so etwas kann. Der erblaßt der Bürosessel-Hocker vor Neid.
__________________
Gruß
Christian
  #4  
Alt 29.09.2009, 19:36
Benutzerbild von Frank S
Frank S Frank S ist offline
NF-F Mitglied (Leistungsträger)
Ferkeltreiber
 
 
Registriert seit: 12.05.2007
Ort: zwischen Bochum und Mülheim
Beiträge: 5.222
Thanks: 18.223
Thanked 23.596 Times in 2.881 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Zitat:
Zitat von Christian B. Beitrag anzeigen
...............

Der erblaßt der Bürosessel-Hocker vor Neid.
Nicht der.

Bin auf die nächsten Fortschritte gespannt.
__________________
Quadratische Grüße, Frank. ...... war ich nicht, war schon ..........Victor ist schuld.

Hasselblad 500 CM/503 CX, Nikon F3/F5, Minolta X-500, Zeiss Ikon Ikonta 520/16, Durst M605.
  #5  
Alt 29.09.2009, 19:37
Benutzerbild von hupe
hupe hupe ist offline
NF-F Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 277
Thanks: 236
Thanked 70 Times in 53 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Super machst du mir auch einen
Ernsthaft, wenn man die möglichkeiten hat warum nicht.

Gruß matthias
  #6  
Alt 29.09.2009, 19:45
Benutzerbild von JoJoSchla
JoJoSchla JoJoSchla ist offline
Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
übt immer noch
 
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: Münster
Beiträge: 1.739
Thanks: 4.951
Thanked 15.936 Times in 1.246 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Hallo Thomas,
da wird wohl eine Serienproduktion fällig
lg Johannes
  #7  
Alt 29.09.2009, 19:52
Benutzerbild von powerbauer
powerbauer powerbauer ist offline
NF-F Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Ort: Waghäusel
Beiträge: 5.843
Thanks: 8.640
Thanked 23.254 Times in 2.592 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Zitat:
Zitat von JoJoSchla Beitrag anzeigen
Hallo Thomas,
da wird wohl eine Serienproduktion fällig
lg Johannes
Wohl eher nicht, da die gefrästen Teile in der Produktion wesentlich teurer werden wie die gegossenen von Wimberley und Benro.
Die Konstruktion mit eingesetzten Lagern ist auch wesentlich aufwendiger wie die Gleitbuchsenkonstruktion der Konkurenz.
Dafür ist meiner dann "Made in Germany"

Gruß
Thomas
  #8  
Alt 29.09.2009, 19:56
Benutzerbild von Sascha Gaber
Sascha Gaber Sascha Gaber ist offline
NF-F Mitglied (Leistungsträger)
2.NF-F Gebot: Du sollst keinem fremden Forum angehören ...
 
 
Registriert seit: 13.12.2005
Ort: zw. Sauerland und Holland
Beiträge: 5.490
Thanks: 20.983
Thanked 16.309 Times in 2.726 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Zitat:
Zitat von powerbauer Beitrag anzeigen
Wohl eher nicht, da die gefrästen Teile in der Produktion wesentlich teurer werden wie die gegossenen von Wimberley und Benro.
Die Konstruktion mit eingesetzten Lagern ist auch wesentlich aufwendiger wie die Gleitbuchsenkonstruktion der Konkurenz.
Dafür ist meiner dann "Made in Germany"

Gruß
Thomas
wie waere es mit Zeichnungen, Daten (fuer CNC Fraese) und genaue Stueckliste .....

sieht schon Klasse aus bis jetzt
__________________
mit freundlichem Glückauf
Sascha
4.NF-F Gebot: Du sollst die Entscheidungen K.H. nicht hinterfragen ...
--- egal wie Du dich drehst, der Arsch ist immer hinten ---
  #9  
Alt 29.09.2009, 19:56
Benutzerbild von KorKen
KorKen KorKen ist offline
Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.08.2008
Beiträge: 731
Thanks: 848
Thanked 197 Times in 111 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Zitat:
Zitat von powerbauer Beitrag anzeigen
Wohl eher nicht, da die gefrästen Teile in der Produktion wesentlich teurer werden wie die gegossenen von Wimberley und Benro.
Die Konstruktion mit eingesetzten Lagern ist auch wesentlich aufwendiger wie die Gleitbuchsenkonstruktion der Konkurenz.
Dafür ist meiner dann "Made in Germany"

Gruß
Thomas
Super Idee,

in Kombination mit dem Mittelsäulen-Umbau -> NF-F Stativ

lg Cornelius
__________________
Ich Fotographiere nach Friedrich Schiller: "Früh übt sich, was ein Meister werden will."

www.stadtderpixel.de
  #10  
Alt 29.09.2009, 20:01
Benutzerbild von hupe
hupe hupe ist offline
NF-F Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 277
Thanks: 236
Thanked 70 Times in 53 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Zitat:
Zitat von powerbauer Beitrag anzeigen
Wohl eher nicht, da die gefrästen Teile in der Produktion wesentlich teurer werden wie die gegossenen von Wimberley und Benro.
Die Konstruktion mit eingesetzten Lagern ist auch wesentlich aufwendiger wie die Gleitbuchsenkonstruktion der Konkurenz.
Dafür ist meiner dann "Made in Germany"

Gruß
Thomas
Ja und, wo ist das Problem, was kost die Welt, schon mal für nen appel und nen ei gearbeitet. Bei prompter Lieferung auch 2 bis 3 Äppel

Gruß Matthias
  #11  
Alt 29.09.2009, 20:01
Benutzerbild von powerbauer
powerbauer powerbauer ist offline
NF-F Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Ort: Waghäusel
Beiträge: 5.843
Thanks: 8.640
Thanked 23.254 Times in 2.592 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Zitat:
Zitat von Sascha Gaber Beitrag anzeigen
wie waere es mit Zeichnungen, Daten (fuer CNC Fraese) und genaue Stueckliste .....
Heheheheheheheheh

Gruß
Thomas
  #12  
Alt 29.09.2009, 20:23
Benutzerbild von ChristianS
ChristianS ChristianS ist offline
NF-F Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 07.07.2004
Beiträge: 1.257
Thanks: 138
Thanked 743 Times in 275 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Zitat:
Zitat von powerbauer Beitrag anzeigen
Wohl eher nicht, da die gefrästen Teile in der Produktion wesentlich teurer werden wie die gegossenen von Wimberley und Benro.
Die Konstruktion mit eingesetzten Lagern ist auch wesentlich aufwendiger wie die Gleitbuchsenkonstruktion der Konkurenz.
Dafür ist meiner dann "Made in Germany"

Gruß
Thomas
Fantastische Arbeit. Immer wieder begeisternd, was so eine Fräse zustande bringt. Als Einzelstück ist das keine Frage, für die Serie aber nur begrenzt machbar. Wer was ähnlich Gutes sucht kann hier unter "Teleschwenker Pro" fündig werden. Natürlich auch NC-gefräst und "Made in Germany".

Gruß
Christian
__________________
Grüße
Christian

Falsches Üben von Xylophonmusik stört jeden größeren Zwerq
  #13  
Alt 30.09.2009, 16:32
Benutzerbild von powerbauer
powerbauer powerbauer ist offline
NF-F Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Ort: Waghäusel
Beiträge: 5.843
Thanks: 8.640
Thanked 23.254 Times in 2.592 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Weiter gehts

zuerst das Rohteil


nach einer Stunde siehts dann so aus


der Schwalbenschwanz muß auch noch rein


jetzt noch die Führung für die Klemme zur Objektivklemmung


Jetzt fehlt nur noch die seitliche Klemmung und etwas Finisch.

Gruß
Thomas
  #14  
Alt 30.09.2009, 16:41
Benutzerbild von ThomasM
ThomasM ThomasM ist offline
NF-F Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.632
Thanks: 2.251
Thanked 2.888 Times in 652 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Hallo Thomas,

ich hoffe doch schwer, dass du den Kopf dann polierts und anschliessend eloxierst ??
__________________
Gruss Thomas
------------------

Ein reicher Mann, ist ein armer Mann mit viel Geld! (Aristoteles Onassis)
  #15  
Alt 30.09.2009, 16:44
Benutzerbild von powerbauer
powerbauer powerbauer ist offline
NF-F Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Ort: Waghäusel
Beiträge: 5.843
Thanks: 8.640
Thanked 23.254 Times in 2.592 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Zitat:
Zitat von ThomasM Beitrag anzeigen
Hallo Thomas,

ich hoffe doch schwer, dass du den Kopf dann polierts und anschliessend eloxierst ??
Poliert, glaskugelgestrahlt und schwarz hartcoatiert.

Gruß
Thomas
  #16  
Alt 30.09.2009, 16:45
Benutzerbild von Heiko Men.
Heiko Men. Heiko Men. ist offline
Nikon-Clubmitglied NF-F "proofed"
+ water proofed
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: King´s Forest
Beiträge: 8.483
Thanks: 6.661
Thanked 14.506 Times in 3.406 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Ehrlich gesagt habe ich beim Lesen der Überschrift überlegt, was sich da nun wieder einer zurecht zimmert...

Aber bei den Bildern wurde mir dann ganz schnell klar, dass ich da absolut falsch gelegen habe. Kompliment, das sieht wirklich schon mal klasse aus!

Gruß
Heiko

Und zu nochwas ist dieser Thread gut: Ich habe zum ersten mal ein 3D-PDF gesehen...
  #17  
Alt 30.09.2009, 19:27
Benutzerbild von HaMac
HaMac HaMac ist offline
NF-F Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 13.01.2006
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 614
Thanks: 2.142
Thanked 161 Times in 120 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Ich dachte auch ähnlich und meinte, dass man solche Dinge den Profis überlassen sollte. Doch beim Anblick der gezeigten Fotos wusste ich, dass hier ein Fotoprofi als Metallprofi am Werk ist.
Ich freue mich jedenfalls für dich an diesem gelungenen Werk. Praktiker könnten wohl manchmal auch den professionellen Herstellern etwas lernen.

Gruß
HaMac
  #18  
Alt 01.10.2009, 12:08
Benutzerbild von milupamann
milupamann milupamann ist offline
Registrierte Benutzer_B
Diagnose;Gear Acquisition Syndrome
 
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Aachen,NRW
Beiträge: 2.114
Thanks: 39.403
Thanked 33.296 Times in 1.733 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Hier betätigt sich ein Metallprofi als Fotoprofi
Genial wie Du dein Ärmchen selber schrubst

Gruss Norbert
__________________
Gruss Norbert


Kaum macht man es richtig,funktioniert es.
  #19  
Alt 01.10.2009, 17:55
Benutzerbild von powerbauer
powerbauer powerbauer ist offline
NF-F Mitglied (Leistungsträger)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Ort: Waghäusel
Beiträge: 5.843
Thanks: 8.640
Thanked 23.254 Times in 2.592 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Jetzt ist wieder was fertig





Ich muss mal sehen wo ich ich ein paar schöne Knebel her bekomme, die will ich jetzt nicht wirklich selbst machen.

Ich brauche jetzt nur noch den Lagerbock unten/oben und die Rohrverbindung, dann bin ich bis auf ein paar Kleinigkeiten fertig.

Gruß
Thomas
  #20  
Alt 01.10.2009, 18:12
Benutzerbild von mbreu
mbreu mbreu ist offline
NF-F Mitglied (Leistungsträger)
Dieser Status hat kein Mitglied.
 
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 6.177
Thanks: 8.921
Thanked 7.278 Times in 2.349 Posts
AW: Stativkopf Eigenbau

Zitat:
Zitat von powerbauer Beitrag anzeigen

Ich muss mal sehen wo ich ich ein paar schöne Knebel her bekomme, die will ich jetzt nicht wirklich selbst machen.

Ich brauche jetzt nur noch den Lagerbock unten/oben und die Rohrverbindung, dann bin ich bis auf ein paar Kleinigkeiten fertig.

Gruß
Thomas
Hier werden sie geholfen
Antwort

Stichworte
eigenbau, stativkopf


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2017
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2017