Technisches Einsteiger-Forum Das Einsteigerforum für alle Fragen rund um die fotografischen Grundlagen.






Antwort
 
Themen-Optionen
 
Alt 10.01.2019, 13:09
Benutzerbild von misterbigs
misterbigs misterbigs ist offline
Community-Mitglied (erste Beiträge)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 25.01.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 8
Thanks: 10
Thanked 12 Times in 3 Posts
Verständnisfrage zur Z Serie

Meines Wissens nach haben doch die Z Objektive einen größeren Durchmesser als das F-Bajonet. Weshalb liegen denn hier die Anfangsblenden bei f1:4 bzw. f1:1,8? Ich hätte erwartet, dass man hier wesentlich lichtstärker ist, da ja der Sensor immer noch Kleinbildformat hat.
Habe ich das was nicht verstanden?
  #21  
Alt 13.01.2019, 02:32
Benutzerbild von falconeye
falconeye falconeye ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat feinen Status.
 
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: München
Beiträge: 2.491
Thanks: 367
Thanked 5.369 Times in 1.436 Posts
AW: Verständnisfrage zur Z Serie

Zitat:
Zitat von gpz06 Beitrag anzeigen
Bei der ganzen Diskussion wird auch immer vergessen, das die Microlinsen auf dem Sensor auch einen T-Stop haben - wenn man sich an dem Wort "Lichtstärke" festhält.
Die Mikrolinsen sind keine abbildenden Objektive und haben keinen T-Stop. Sie sind ja nicht einmal rund, was schon die Definition eines F-Stops verhindert

Der Effekt wird branchenüblich mit dem Füllfaktor beschrieben. Dies ist das Verhältnis der Photonen, die den lichtempfindlichen Bereich eines Sensels treffen, zu den Photonen, die die gesamte Oberfläche des Sensels erreichen, ohne Berücksichtung eines evtl. Bayer- oder AA Filters. Da sind Absorptionseffekte i.d.R. inkludiert.

Füllfaktoren sind heute nahe 1. Bei frühen MF Kameras waren sie eher klein und haben zu überproportionalen Digitalisuerungsartefakten geführt, die einige mochten, da sue besonders scharfe Bilder erzeugen können.
__________________
LG von Falk
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu falconeye für diesen nützlichen Beitrag:
gpz06 (13.01.2019), nikcook (13.01.2019)
  #22  
Alt 13.01.2019, 14:04
Benutzerbild von gpz06
gpz06 gpz06 ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
sinnlos im Kreis herumfahrer
 
 
Registriert seit: 26.07.2012
Ort: Fuldatal
Beiträge: 113
Thanks: 731
Thanked 674 Times in 82 Posts
AW: Verständnisfrage zur Z Serie

Zitat:
Zitat von falconeye Beitrag anzeigen
Die Mikrolinsen sind keine abbildenden Objektive und haben keinen T-Stop. Sie sind ja nicht einmal rund, was schon die Definition eines F-Stops verhindert .........
Für mich ist dieser Punkt etwas heikel. Microlinsen sind nicht durchsichtig, sie haben Transmissionsverluste. Microlinsen haben eine Öffnung, vielleicht hätte ich nicht F-Stop (Focal Length) schreiben sollen sondern Aperture Stop. Auf der anderen Seite Microlinsen fokussieren Licht in einem gewünschten Winkel z.B. durch Versatz/geänderte Anordnung um in den Randbereichen besser zu funktionieren. Zusammen mit dem CFA Design bestimmen sie auch das Übersprechen zwischen den Sensels durch schräg einfallendes/vagabundierendes Licht. Das Ganze hat für mich schon eine bildgebende Wirkung auch wenn wir hier nicht von einem abbildenden Objektiv reden.

Ich kann mich an Diskussionen vor vielen Jahren erinnern (da ging es eigentlich um Opcodes in den RAW Daten) wo Canon Anwender Bilder mit einem F1.2 Objektiv und Bilder ohne Objektiv gemacht hatten. Das Bild mit Objektiv war heller als das ohne Objektiv . Das Bild mit Objektiv wurde durch die Opcodes von der Belichtung - für den Anwender nicht sichtbar - nach oben korrigiert.

Mit welchen Wert bzw. welcher Maßeinheit würdest Du die Transmissionsverluste durch die Microlinsen / das CFA Design beschreiben?

Gruß Gerd
  #23  
Alt 14.01.2019, 02:46
Benutzerbild von falconeye
falconeye falconeye ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat feinen Status.
 
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: München
Beiträge: 2.491
Thanks: 367
Thanked 5.369 Times in 1.436 Posts
AW: Verständnisfrage zur Z Serie

Zitat:
Zitat von gpz06 Beitrag anzeigen
Mit welchen Wert bzw. welcher Maßeinheit würdest Du die Transmissionsverluste durch die Microlinsen / das CFA Design beschreiben?
Gerd, das hatte ich doch geschrieben: Füllfaktor.

F- und T-Stops sind wohl definierte Begriffe für echte Objektive. Diese Begriffe möchte ich nicht in einer verwirrenden und ungebräuchlichen Weise verallgemeinern.
__________________
LG von Falk
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu falconeye für diesen nützlichen Beitrag:
Christian B. (14.01.2019), gpz06 (14.01.2019)
Antwort

Stichworte
erwartet, verstanden, wesentlich, serie, verständnisfrage


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verständnisfrage Manfrotto 055 Serie snap7 Fotografisches Zubehör 4 23.03.2009 15:51
Verständnisfrage zum 200-400 und TC Nikus Objektive & Konverter 10 10.07.2008 06:18
Gitzo Serie 4 oder Serie 5 lesitzki Fotografisches Zubehör 6 05.09.2007 19:32
Passen die Sucherscheiben der D2-Serie in die D1-Serie? Polylux Nikon: digitale Spiegelreflex-Kameras 2 20.09.2006 22:33
welche Nikkor Serie entspricht Canon L serie ? fwolf15 Objektive & Konverter 5 21.06.2006 12:23






Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:55 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Google Authenticator verification provided by Two-Factor Authentication (Free) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2019
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.