Sigma-Objektive und Zubehör Alles zu Sigma-Objektiven und Zubehör




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 108 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.10.2015, 20:35
Benutzerbild von Esgaroth
Esgaroth Esgaroth ist offline
NF-F Platin Mitglied
Status: angekommen!
 
 
Registriert seit: 25.08.2010
Ort: Bernau bei Berlin
Beiträge: 2.811
Thanks: 15.557
Thanked 31.063 Times in 2.342 Posts
Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

Laur NR soll Sigma an diesem Freitag ein 20mm 1:1,4 Art-Objektiv ankündigen:

http://nikonrumors.com/2015/10/14/ne...px/#more-98635

Sollte es tatsächlich wahr sein, dann kommt diese Linse ganz nach oben auf die Wunschliste

Gruß
Bernd
__________________
Ein Haus ohne Hund ist einfach nur ein Haus.
  #2  
Alt 14.10.2015, 20:41
Benutzerbild von Cosmo.
Cosmo. Cosmo. ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
45!
 
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 3.221
Thanks: 23.633
Thanked 27.765 Times in 2.252 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

1300 Dollar sind aber auch nicht ohne.....
__________________
cosmofoto
flickr
Anzeige
  #3  
Alt 14.10.2015, 20:53
Benutzerbild von Esgaroth
Esgaroth Esgaroth ist offline
NF-F Platin Mitglied
Themenstarter
Status: angekommen!
 
 
Registriert seit: 25.08.2010
Ort: Bernau bei Berlin
Beiträge: 2.811
Thanks: 15.557
Thanked 31.063 Times in 2.342 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

Zitat:
Zitat von Cosmo. Beitrag anzeigen
1300 Dollar sind aber auch nicht ohne.....
Ja, schaun wir mal...

Die Zeiten, in denen die Sigma Preise in den Wochen bzw. Monaten nach der Veröffentlichung bezogen auf die UVP ins Bodenlose fielen, sind auf jeden Fall vorbei.

Aber z.B. das 50er 1.4 Art ist mittlerweile ja dann doch von 1000,-€ auf etwas unter 750,-€ gefallen.
Immer noch viel Geld, aber m.E. ist diese Linse jeden Cent wert.

Wenn das 20er genauso gut ist . . .

Gruß
Bernd
__________________
Ein Haus ohne Hund ist einfach nur ein Haus.
Die folgenden 3 User sagen Dankeschön zu Esgaroth für diesen nützlichen Beitrag:
bewi2 (16.10.2015), Cosmo. (14.10.2015), WörtherseeKnipser (16.10.2015)
  #4  
Alt 14.10.2015, 22:00
Benutzerbild von Lilien
Lilien Lilien ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Dieses Mitglied hatte einen Status.
 
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 6.295
Thanks: 6.851
Thanked 6.856 Times in 3.040 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

Sicherlich eindrucksvoll, was inzwischen möglich ist, aber wer kann bzw. möchte diese ganzen Kilo schweren Brocken noch freiwillig schleppen?
Die optische Leistung mag ja noch so eindrucksvoll sein, aber meine Bandscheiben argumentieren ebenfalls sehr überzeugend, ihnen würde eine hochwertige f/2 oder sogar nur f2.8 Baureihe ausreichen.

Als Objektiv zur Astro-Fotografie dürfte dieses 20 mm reizvoll sein, eine gute Koma Korrektur wird ja ausdrücklich erwähnt, aber die breite Masse an Anwendern wird wohl eher auf ein Art 85 mm, 135 mm, ein UW-Zoom (14/15 - 24/35) bzw. auf ein Standard-Zoom gewartet haben, zumal Nikon bereits ein recht gutes 20 mm f/1.8 im Angebot hat.

Aber vermutlich geht es wie mit den 35 mm und 24 mm Objektiven, erst verkauft Sigma die Festbrennweiten und bietet dann zusätzlich ein Zoom an - ich warte erst einmal auf ein UW-Zoom.

MfG Jürgen
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu Lilien für diesen nützlichen Beitrag:
Danulon (16.10.2015), Furby (16.10.2015)
  #5  
Alt 16.10.2015, 15:25
Benutzerbild von Spray'n'Pray
Spray'n'Pray Spray'n'Pray ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 200
Thanks: 58
Thanked 78 Times in 59 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

Zitat:
Zitat von Cosmo. Beitrag anzeigen
1300 Dollar sind aber auch nicht ohne.....
Das war nur Spekulation. Die UVP liegt in den USA bei $899 und in DE bei €1049.

Zitat:
Zitat von Lilien Beitrag anzeigen
Sicherlich eindrucksvoll, was inzwischen möglich ist, aber wer kann bzw. möchte diese ganzen Kilo schweren Brocken noch freiwillig schleppen?
Die optische Leistung mag ja noch so eindrucksvoll sein, aber meine Bandscheiben argumentieren ebenfalls sehr überzeugend, ihnen würde eine hochwertige f/2 oder sogar nur f2.8 Baureihe ausreichen.

MfG Jürgen
Nicht jeder Fotograf ist so ein "alter Sack", wie wir hier. Es soll auch junge Knipser geben, so habe ich zumindest mal gehört.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Spray'n'Pray für diesen hilfreichen Beitrag:
StephanB (16.10.2015)
  #6  
Alt 16.10.2015, 16:58
Benutzerbild von Lilien
Lilien Lilien ist offline
Community-Mitglied (Leistungsträger)
Dieses Mitglied hatte einen Status.
 
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 6.295
Thanks: 6.851
Thanked 6.856 Times in 3.040 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

Zitat:
Zitat von Spray'n'Pray Beitrag anzeigen
Nicht jeder Fotograf ist so ein "alter Sack", wie wir hier. Es soll auch junge Knipser geben, so habe ich zumindest mal gehört.
Die werden auch noch ruhiger.

Nein, ehrlich, bei z.B. Handys wird um jedes Gramm und jeden Millimeter ein riesen Aufheben gemacht und bei aktuellen Objektiv Neuerscheinungen macht sich der Gigantismus breit, obwohl angeblich der Trend zu spiegellosen Systemkameras auch eine Frage der Größe bzw. des Gewichtes ist.

Aus der Hobbyisten Perspektive betrachtet (und daher kommt ein Großteil der Käufer), übt die technische Faszination ja einen gewissen (Kauf-)Reiz aus, aber wenn man das Teil dann in der Praxis herumschleppen muss, sehe ich das zunehmend differenzierter, denn dieser ganze MPixel und Auflösungswahn wird, wenn man ehrlich ist, nur selten wirklich benötigt - es ist eben "Nice to have", entscheidet aber m.E. nur in Ausnahmefällen, ob das resultierende Bild gut oder schlecht ist.

Wie häufig habt Ihr schon, abseits der Astro-Fotografie, bei einem 20 mm Objektiv eine f/1.4 Offenblende vermisst?

Wobei man zudem in einen Bereich kommt, der vom Phasen-AF viel (um nicht zu sagen "zu viel") verlangt, gerade in der Kombination mit einem Fremd-Objektiv.

Schön für jeden, der auf so ein Objektiv gewartet hat und ich bin natürlich trotzdem auf die Tests gespannt, mich wundert aber, dass Sigma hier noch eine lukrative Marktlücke sieht.

MfG Jürgen
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu Lilien für diesen nützlichen Beitrag:
Jakker (06.11.2015), schaunwirmal (11.12.2015)
  #7  
Alt 16.10.2015, 17:30
Benutzerbild von birchior
birchior birchior ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 01.09.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 3.226
Thanks: 22.771
Thanked 28.530 Times in 2.216 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

Zitat:
Zitat von Lilien Beitrag anzeigen
...Wie häufig habt Ihr schon, abseits der Astro-Fotografie, bei einem 20 mm Objektiv eine f/1.4 Offenblende vermisst?...
Hallo Jürgen,
bei jeder Hochzeit wo es draußen dunkel wird und das Hochzeitspaar und anschließend dann auch die -gäste zu tanzen beginnen, wünschte ich mir statt mit dem 14-24 bei 2.8 und ISO 6.400 eine 14mm- oder 16mm-Linse mit 2.0, dann müsste ich nur mit 3.200 ISO hantieren.
Ich hab grad nachgeschaut: bei der letzten Hochzeit haben wir mit dem 14-24 1/3-tel aller Bilder mit ISO 6.400 aufgenommen und Offenblende, davon ca. 50% mit 1/80-tel und länger...
Da wäre eine noch lichtstärkere Optik schon eine erhebliche Erleichterung; zugegebenermaßen ein Randeinsatzgebiet!
Ein 1,4-er wagt man sich in dem Brennweitenbereich (um die 14mm - 16mm) ja erst gar nicht zu wünschen, denn das wird wahrscheinlich gar nicht möglich sein, aber da kenne ich mich technisch einfach zu wenig aus, das weißt Du 1.000-mal besser als ich.
Gruß Axel

Nachtrag: Walimex hat ein 16mm f/2.0, aber halt ohne AF und ohne Blendenübertragung, also für mich keine wirkliche Alternative...
  #8  
Alt 16.10.2015, 18:10
Benutzerbild von RWILDK
RWILDK RWILDK ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.01.2013
Ort: Dänemark
Beiträge: 262
Thanks: 36
Thanked 139 Times in 85 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

Interessant: Über das Gewicht eines 2,8 70-200mm beschwert sich kaum jemand. Aber eine sehr gute Festbrennweite MUSS unter 500g sein?

Ich "schleppe" mein 50er ART ganz gerne und im Vergleich zum 300mm/2,8 wirklich leicht

Ich findes es sehr gut, dass die Sigmakonstrukteure laut Aussage des Chefs keine Rücksicht auf das Gewicht nehmen mussten. Bisher sind da doch hervorragende Ergebnisse rausgekommen. Wenn man 36 , 42 oder 50mpx Kameras baut, sollte man auch Objektive haben, die mithalten können.

Ob ich mein Nikon 20mm 1,8G verkaufe, werde ich sehen. Die MTFs des Sigmas sind bei f1,4 ja ein bisschen besser, aber das sagt ja nicht so viel.

Das ist das gleiche "Dilemma" wie bei dem 85er 1,8, dass auch Klasse ist, aber sicher von dem erwarteten 85er ART übertrumpft wird. Nur Welten werden zwischen diesen Objektiven auch nicht liegen.
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu RWILDK für diesen nützlichen Beitrag:
birchior (16.10.2015), StephanB (09.11.2015)
  #9  
Alt 16.10.2015, 18:30
Benutzerbild von Furby
Furby Furby ist offline
Nikon-Clubmitglied
Mut zur Wahrheit
 
 
Registriert seit: 30.04.2006
Ort: Oberwesterwald
Beiträge: 6.215
Thanks: 9.094
Thanked 6.398 Times in 2.108 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

Wenn man nur Din-A 2 und größer braucht und noch extrem croppt, muss man es sicher haben. dazu die Otusse bis 85 mm und einen Packesel für die Fototasche.
Für jemand der nur Internetbildchen macht und Ausdrucke von maximal Din-A 3, für den ist das hervorragende Af-S 20/F1,8 schon oversized, trotzdem liebe ich das griffige Teil mit seinen 350 gr.
__________________
Was nutzt teuere Technik, wenn kreative Ideen fehlen?
LG
Hans-Peter
  #10  
Alt 16.10.2015, 18:40
Benutzerbild von StephanB
StephanB StephanB ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Fx und DX, nicht statt!
 
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: im Tal der Ennepe
Beiträge: 1.568
Thanks: 1.259
Thanked 1.504 Times in 607 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

Zitat:
Zitat von birchior Beitrag anzeigen
Nachtrag: Walimex hat ein 16mm f/2.0, aber halt ohne AF und ohne Blendenübertragung, also für mich keine wirkliche Alternative...
Ohne AF, das stimmt, aber ohne Blendenübertragung????
Bei sämtlichen meiner Walimexe (14mm, 35mm und 85 mm) lässt sich die Blende steuern wie bei jedem Nikkor mit Chip.
Oder meinst Du etwas anderes???
__________________
Mit freundlichen Grüßen

Stephan
  #11  
Alt 16.10.2015, 18:45
Benutzerbild von birchior
birchior birchior ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 01.09.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 3.226
Thanks: 22.771
Thanked 28.530 Times in 2.216 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

Zitat:
Zitat von StephanB Beitrag anzeigen
Ohne AF, das stimmt, aber ohne Blendenübertragung????
Bei sämtlichen meiner Walimexe (14mm, 35mm und 85 mm) lässt sich die Blende steuern wie bei jedem Nikkor mit Chip.
Oder meinst Du etwas anderes???
Bei Fotokoch steht zu diesem Objektiv: "Die Fokussierung sowie die Blendeneinstellung erfolgen manuell."
  #12  
Alt 16.10.2015, 18:53
Benutzerbild von StephanB
StephanB StephanB ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Fx und DX, nicht statt!
 
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: im Tal der Ennepe
Beiträge: 1.568
Thanks: 1.259
Thanked 1.504 Times in 607 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

Zitat:
Zitat von birchior Beitrag anzeigen
Bei Fotokoch steht zu diesem Objektiv: "Die Fokussierung sowie die Blendeneinstellung erfolgen manuell."
Gilt für die Canonversion, die ohne Chip kommt, die Nikon-Versionen haben aber einen Chip. Da kann man den Blendenring eben auf der größten Zahl stehen lassen und mit den Einstellrädern der Kamera arbeiten.
__________________
Mit freundlichen Grüßen

Stephan
  #13  
Alt 17.10.2015, 01:55
Benutzerbild von birchior
birchior birchior ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 01.09.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 3.226
Thanks: 22.771
Thanked 28.530 Times in 2.216 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

Zitat:
Zitat von StephanB Beitrag anzeigen
Gilt für die Canonversion, die ohne Chip kommt, die Nikon-Versionen haben aber einen Chip. Da kann man den Blendenring eben auf der größten Zahl stehen lassen und mit den Einstellrädern der Kamera arbeiten.
ok, ich bin da kein Experte, aber bei fotokoch steht das anders, nämlich so wie ich es beschrieben hatte und zwar für die Nikon-Version
  #14  
Alt 17.10.2015, 08:08
Benutzerbild von RWILDK
RWILDK RWILDK ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.01.2013
Ort: Dänemark
Beiträge: 262
Thanks: 36
Thanked 139 Times in 85 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

Zitat:
Zitat von Furby Beitrag anzeigen
Für jemand der nur Internetbildchen macht und Ausdrucke von maximal Din-A 3, für den ist das hervorragende Af-S 20/F1,8 schon oversized
.
Dafür braucht man aber auch keine Kamera mit 36mpx oder mehr, für die die ART-Festbrennweiten wohl primär gemacht sind.
  #15  
Alt 17.10.2015, 15:56
Benutzerbild von Furby
Furby Furby ist offline
Nikon-Clubmitglied
Mut zur Wahrheit
 
 
Registriert seit: 30.04.2006
Ort: Oberwesterwald
Beiträge: 6.215
Thanks: 9.094
Thanked 6.398 Times in 2.108 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

Zitat:
Zitat von RWILDK Beitrag anzeigen
Dafür braucht man aber auch keine Kamera mit 36mpx oder mehr, für die die ART-Festbrennweiten wohl primär gemacht sind.
Da hast Du wohl Recht. Aber so eine Kamera ziert den Hals vieler Besitzer, die sie strenggenommen auch nicht brauchen und die Nachfolgegeneration wird wohl - dank Canons Vorlage - über 50 MPx haben.

Ich denke, dass man den Unterschied auch an einer 24 MPx-Kamera sieht, aber nur bei extremen Crops z.B. Teuer ist das Sigma 1,4/20 ja nicht wirklich, aber dass es 3 x so schwer ist, wie das 1,8/20 würde mir Horror bereiten. Seit das 1,8/20 im Haus ist, bleibt das 14-24 immer zu Hause, nicht weil's schlecht wäre, sondern wegen des Gewichts. Wenn ich das 1,4/20 und das 14-24 hätte, bliebe wohl im Ernstfall das 20er zu Hause.


Früher der KLassiker: 14-24, 24-70, 2,8/70-200 VR = 3,44 kg
Heute: 1,8/20, 24-85 VR, 4/70-200VR = 1,67 kg

Wenn man noch die Stative dazu rechnet, füher stabiles Manfrotto gut 3 Kilo, heute feines Sirui R2204 1,7 kg. Und die Fotos sind nicht schlechter. Außerdem ist die Möglichkeit eine gute Festbrennweite mitzunehmen, jetzt eine echte Option
__________________
Was nutzt teuere Technik, wenn kreative Ideen fehlen?
LG
Hans-Peter
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu Furby für diesen nützlichen Beitrag:
bernhard64 (13.12.2015), Esgaroth (18.10.2015)
  #16  
Alt 18.10.2015, 21:47
Benutzerbild von airbender
airbender airbender ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 15.10.2014
Ort: Wien
Beiträge: 308
Thanks: 5
Thanked 104 Times in 81 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

Meiner Logik nach sollte dieses Sigma ein hervorragendes Objektiv sein. Warum - es ist ein 20er und zwar sehr lichtstark. So was brauchen die Fotografen für Landschaften nicht. Das Objektiv muss sehr gut für Sternhimmel und Nachtlandschaften sein. Weiter ist es natürlich besser, wenn ein bisschen abgeblendet => für Landschaften sollte es auch sehr gut sein. Theoretisch kann man so was auch in Klubs oder in Kirschen benutzen (natürlich nicht für Porträts, sondern für Reportageaufnahmen), obwohl ich nicht glaube, dass der AF besonders schnell sein wird (daher fallen die Klubs aus).

P.S. Ich warte noch auf das 85er/135er. Am besten wäre es eigentlich, wenn die beiden bald kommen. Dann werden wir mit ART Festbrennweiten für jeden Zweck zur Verfügung haben, natürlich gegen den entsprechenden Preis
  #17  
Alt 19.10.2015, 17:37
Benutzerbild von RWILDK
RWILDK RWILDK ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.01.2013
Ort: Dänemark
Beiträge: 262
Thanks: 36
Thanked 139 Times in 85 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

Zitat:
Zitat von airbender Beitrag anzeigen
P.S. Ich warte noch auf das 85er/135er. Am besten wäre es eigentlich, wenn die beiden bald kommen. Dann werden wir mit ART Festbrennweiten für jeden Zweck zur Verfügung haben, natürlich gegen den entsprechenden Preis
ja, ein 85er für Portrait und ein Macro 105 oder besser 150mm, das das Loch bis 300mm besser stopft, wäre schön.

Das Gewicht des 20ers schreckt mich nicht, aber es muss chon besser sein, als Nikons. Ausserdem kann man keine ND-Filter benutzen.
  #18  
Alt 19.10.2015, 18:53
Benutzerbild von lesitzki
lesitzki lesitzki ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Elektrofotograf und Chemiepanscher
 
 
Registriert seit: 12.08.2005
Ort: Hattingen
Beiträge: 4.916
Thanks: 7.514
Thanked 16.530 Times in 2.922 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

1,4/20 mm ist eine Ansage. Bisher war Leitz der einzige, der so ein Objektiv "liefern" konnte. Der Preis ist aber auch viel mal so hoch.

Nun ich mag diese Brennweite. Besonders im Nahkampf aber auch bei Städtetouren. die Lichtstärke ist verlockend und macht das Objektiv zu einer sehr speziellen Linse. Wirkliches freistellen ist nur im Nahbereich merkbar. Die Lichtstärke hat aber einen großen Vorteil - das helle Sucherbild. Das ist aber auch auch nötig um im Nahbereich den Schärfepunkt zu treffen. Starke Weitwinkel lassen sich ebenso schwer auf den Punkt fokussieren wie eine lange Tüte. Die Lichtstärke ist sehr reizvoll, man sollte sich aber klar machen worauf man sich einlässt.

Ich fotografiere gerne mit der M-Leica aber ich würde niemals das 1,4er kaufen. Das 3,4er ist kleiner, leichter und besser. Wenn ich unbedingt freistellen möchte dann geht das mit dem 1,4/35 mm besser.
__________________
Viele Grüße
Holger

Sharpness is a bourgeois concept. - Henri Cartier-Bresson
http://www.flickriver.com/photos/hol...r-interesting/
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu lesitzki für diesen hilfreichen Beitrag:
jabe (19.10.2015)
  #19  
Alt 19.10.2015, 18:56
Benutzerbild von Thomas.Landsiedel
Thomas.Landsiedel Thomas.Landsiedel ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 24.08.2011
Beiträge: 642
Thanks: 2.812
Thanked 1.978 Times in 284 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

Ich bin jedenfalls sehr gespannt aufs neue SIGMA. Eigentlich wollte ich mir diese Woche das AF-S 20mm 1.8 bestellen. Da ich allerdings sehr gute Erfahrungen mit dem 35mm Art machen konnte, warte ich erst mal ab. Das Bessere ist halt der Feind des Guten.

Gruß

Thomas
  #20  
Alt 23.10.2015, 16:00
Benutzerbild von oli-checker
oli-checker oli-checker ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 29.10.2009
Beiträge: 795
Thanks: 516
Thanked 1.005 Times in 244 Posts
AW: Sigma 20mm f/1.4 DG HSM Art

Zitat:
Zitat von lesitzki Beitrag anzeigen
Wenn ich unbedingt freistellen möchte dann geht das mit dem 1,4/35 mm besser.
Na ja, wenn ich ein 20mm nutzen möchte, bringt mir ein 35mm nicht viel.
__________________
Nikon FX & Fuji DX
Antwort

Stichworte
20mm, art, bernd, f or 14, hsm, linse, sigma, wahr


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sigma 4-5,6/10-20mm DC HSM (DX) [email protected] Nikon-Community Marktplatz Feed 0 15.12.2013 04:20
Sigma 10-20mm DC HSM 4-5,6 [email protected] Nikon-Community Marktplatz Feed 0 08.07.2012 22:30
Sigma 10-20mm F4,0-5,6 EX DC / HSM [email protected] Nikon-Community Marktplatz Feed 0 11.11.2011 11:30
Sigma 10-20mm F4-5.6 EX DC [email protected] Nikon-Community Marktplatz Feed 0 29.03.2011 21:40
sigma 10 - 20mm hottaflex Objektive & Konverter 16 28.06.2007 23:33




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:04 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.