Das NF Bundesligatippspiel ist jetzt online: Jetzt mitmachen





Service Ecke Der Informations- und Reparaturbereich im Nikon Fotografie-Forum




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 121 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 17.05.2018, 20:34
Benutzerbild von knurri
knurri knurri ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
blutiger Amateur
 
 
Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 3.439
Thanks: 12.702
Thanked 11.804 Times in 1.872 Posts
Laser-Beschriftung entfernen ?

Weiß jemand von Euch eine Methode, wie man gelaserte Schrift auf Metall entfernen kann ? Geht das, ohne Spuren zu hinterlassen ?
Also hier zum Beispiel auf der Geli. Scheint gelasert zu sein.


Oder alternativ: Hat schon jemand einen Lack gefunden, der dem Nikon-Crinkle-Lack entspricht ? @Beuteltier du womöglich ?


Jetzt bitte keine billigen Witze über mich, klar ?! Es ist noch nicht Freitag.


Laser-Beschriftung entfernen ?
__________________
Gruß

Wolfgang
  #2  
Alt 17.05.2018, 20:52
Benutzerbild von dembi64
dembi64 dembi64 ist offline
Nikon-Clubmitglied
zu wenig Geld für zu viele Wünsche
 
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.132
Thanks: 30.651
Thanked 16.318 Times in 2.092 Posts
AW: Laser-Beschriftung entfernen ?

Zitat:
Zitat von knurri Beitrag anzeigen
Jetzt bitte keine billigen Witze über mich, klar ?! Es ist noch nicht Freitag. ..........
aber fast

die paar Stunden halten wir schon noch durch



aber ernsthaft, wozu möchtest Du die Beschriftung entfernen Ist doch nix verwerfliches eine Nachbau-Geli zu verwenden. Ich habe einige im Einsatz und bin zufrieden.

Sollte sie aus Metall ein kannst Du sie ja abschleifen/drehen und wieder schwarz lackieren.
Oder gleich um teuer Geld eine Original kaufen
__________________
Gruß Ralf

Wer das Leben nicht schätzt, der verdient es nicht - Leonardo da Vinci

Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu dembi64 für diesen nützlichen Beitrag:
jazzmasterphoto (17.05.2018), knurri (17.05.2018)
Anzeige
  #3  
Alt 17.05.2018, 20:52
Benutzerbild von jazzmasterphoto
jazzmasterphoto jazzmasterphoto ist offline
Erfahrenes Mitglied
am knipsen dran am tun
 
 
Registriert seit: 27.09.2005
Beiträge: 15.136
Thanks: 38.207
Thanked 37.364 Times in 8.612 Posts
AW: Laser-Beschriftung entfernen ?

Zitat:
Zitat von knurri Beitrag anzeigen
Weiß jemand von Euch eine Methode, wie man gelaserte Schrift auf Metall entfernen kann ? Geht das, ohne Spuren zu hinterlassen ? …

No way – außer Du hast die Möglichkeit,
per Laser neues Material aufzutragen.

Und selbst das hinterläßt Spuren …

Kleb schwarzes Textilband drüber und gut.
Alternativ schwarzer Lackstift oder auch
der gute alte Edding in wasserfest …


.
__________________
Beste Grüße, Sven

Laser-Beschriftung entfernen ? Laser-Beschriftung entfernen ?
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu jazzmasterphoto für diesen hilfreichen Beitrag:
knurri (17.05.2018)
  #4  
Alt 17.05.2018, 20:57
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 12.854
Thanks: 21.736
Thanked 23.162 Times in 5.701 Posts
AW: Laser-Beschriftung entfernen ?

Hallo Wolfgang,

einen Ersatz für Nikons Crinkle-Lack kenne ich nicht.

Allerdings glaube ich nicht, dass die Beschriftung der rechten GeLi gelasert ist - das sieht viel mehr nach einem weißen Lack aus, der auf schwarz eloxiertes Alu eingebrannt ist.

Wenn die GeLi tatsächlich aus eloxiertem Alu ist und die Beschriftung weißer Lack, kannst du den Lack in mehreren Arbeitsgängen mit Nitroverdünner und Aceton ab waschen.
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service. Seit 2018 auch Fotogeräte-Gebrauchthandel.
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Beuteltier für diesen hilfreichen Beitrag:
knurri (17.05.2018)
  #5  
Alt 17.05.2018, 21:02
Benutzerbild von knurri
knurri knurri ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
blutiger Amateur
 
 
Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 3.439
Thanks: 12.702
Thanked 11.804 Times in 1.872 Posts
AW: Laser-Beschriftung entfernen ?

Zitat:
Zitat von dembi64 Beitrag anzeigen
.....
Oder gleich um teuer Geld eine Original kaufen
Die Original-Blende hätte ich natürlich am liebsten, wenn sie nicht so völlig übertrieben groß und auffällig wäre. Die macht aus der Linse ein Monster, so daß ich meine Fototasche nicht nutzen kann, oder nur noch drei Objektive rein bringe.

Ja, das mit dem lackieren hab ich auch schon überlegt. Am liebsten mit Crinkle-Lackierung. Aber wo gibt es diesen Lack zu kaufen. Die Geli könnte man ja auch problemlos einbrennen im Backofen.

Ich hab ne Macke, weiß ich.
__________________
Gruß

Wolfgang
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu knurri für diesen nützlichen Beitrag:
dembi64 (17.05.2018), Sans Ear (17.05.2018)
  #6  
Alt 17.05.2018, 21:11
Benutzerbild von Martin F.
Martin F. Martin F. ist offline
NF-F Team
Light matters ...
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Nord-Baden
Beiträge: 6.157
Thanks: 8.955
Thanked 11.447 Times in 1.875 Posts
AW: Laser-Beschriftung entfernen ?

Suche mal nach Schrumpflack, gibt's in verschiedenen Farben
__________________
Gruß - Martin
Retro? Gerne, hilft bei Vergesslichkeit...
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Martin F. für diesen hilfreichen Beitrag:
knurri (17.05.2018)
  #7  
Alt 17.05.2018, 21:12
Benutzerbild von knurri
knurri knurri ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
blutiger Amateur
 
 
Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 3.439
Thanks: 12.702
Thanked 11.804 Times in 1.872 Posts
AW: Laser-Beschriftung entfernen ?

Zitat:
Zitat von Beuteltier Beitrag anzeigen
Hallo Wolfgang,

einen Ersatz für Nikons Crinkle-Lack kenne ich nicht.

Allerdings glaube ich nicht, dass die Beschriftung der rechten GeLi gelasert ist - das sieht viel mehr nach einem weißen Lack aus, der auf schwarz eloxiertes Alu eingebrannt ist.

Wenn die GeLi tatsächlich aus eloxiertem Alu ist und die Beschriftung weißer Lack, kannst du den Lack in mehreren Arbeitsgängen mit Nitroverdünner und Aceton ab waschen.
Sowohl Nitro, als auch Nagellackentferner (Aceton) lassen die Schrift VÖLLIG unbeeindruckt. Aber vielen Dank ! Hätte ja gut sein können. Ich fürchte, die ist wirklich Laser-graviert.
__________________
Gruß

Wolfgang
  #8  
Alt 17.05.2018, 21:39
Benutzerbild von Kay
Kay Kay ist offline
NF-F Platin Mitglied
Oldtimer, ab und zu kauzig
 
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Hamburg-Eppendorf
Beiträge: 15.976
Thanks: 42.210
Thanked 23.409 Times in 7.315 Posts
AW: Laser-Beschriftung entfernen ?

Keine Ahnung, ob die Dir helfen können - kannst ja mal fragen :

https://www.tattoolos.com/standorte/...SAAEgIlQvD_BwE
__________________
Einen dynamischen Tag & Gruß vom Kay!
  #9  
Alt 17.05.2018, 22:55
Benutzerbild von nikcook
nikcook nikcook ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 07.09.2010
Beiträge: 1.177
Thanks: 8.147
Thanked 2.312 Times in 632 Posts
AW: Laser-Beschriftung entfernen ?

Denke, Nikon macht die Dinger nicht umsonst so groß. Eine Sonnenblende in der gezeigten Größe hat an dem Teleobjektiv wohl nur eine Alibifunktion. Bei Platzproblemen würde ich eine Gummigegenlichtblende verwenden.

https://www.ebay.de/itm/2x-77mm-Sonn...sAAOxyTMdTNWlu
__________________
VG Armin
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu nikcook für diesen hilfreichen Beitrag:
knurri (18.05.2018)
  #10  
Alt 18.05.2018, 05:55
Benutzerbild von knurri
knurri knurri ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
blutiger Amateur
 
 
Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 3.439
Thanks: 12.702
Thanked 11.804 Times in 1.872 Posts
AW: Laser-Beschriftung entfernen ?

Zitat:
Zitat von nikcook Beitrag anzeigen
....Bei Platzproblemen würde ich eine Gummigegenlichtblende verwenden.

https://www.ebay.de/itm/2x-77mm-Sonn...sAAOxyTMdTNWlu



Eher hänge ich mein Hobby komplett an den Nagel.

Bei Sonnenblenden gehe ich sehr gerne Kompromisse ein. In der Vergangenheit mit recht guten Erfahrungen. Wobei mir schon klar ist, dass eine perfekte Sonnenblende nicht nur Reflexe in den Linsen (Flares) vermeidet, sondern grundsätzlich Kontraststeigernd wirkt. Muss eigentlich Streulichtblende heißen.
Doch was nützt die tollste Geli (Gegenlichtblende, eigentlich falsch), wenn ich sie nicht mitnehme.
So eine Gummitülle verletzt mein Esthetikgefühl zutiefst. Aber herzlichen Dank auch Dir für die Hilfe !
Ich werde mir wohl mal so einen Kräusellack bestellen. Wobei der auf Bildern im Netz gröber aussieht, als das was Nikon verwendet.
__________________
Gruß

Wolfgang
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu knurri für diesen hilfreichen Beitrag:
nikcook (18.05.2018)
  #11  
Alt 18.05.2018, 09:31
Benutzerbild von Beuteltier
Beuteltier Beuteltier ist offline
Platin Mitglied - NF "proofed"
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service.
 
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Agawang
Beiträge: 12.854
Thanks: 21.736
Thanked 23.162 Times in 5.701 Posts
AW: Laser-Beschriftung entfernen ?

Hallo!
Zitat:
Zitat von knurri Beitrag anzeigen
Sowohl Nitro, als auch Nagellackentferner (Aceton) lassen die Schrift VÖLLIG unbeeindruckt.
Heutiger Nagellackentferner ist Aceton-frei.
Kannst du mal eine Makroaufnahme von der Beschriftung machen und zeigen?
Wenn wie ich vermute die Beschriftung eingebrannter Lack ist, muss sie ganz leicht erhaben über die Oberfläche des schwarz eloxierten Aluminiums sein.
Dann muss man die Lackoberfläche erst auf rauen mit einer Cutter-Spitze oder feinem Schleifpapier, ist aber sehr mühsam.
__________________
Mit freundlichem Gruß
Michael
Seit 1983 Nikon-Fan. Seit 2009 Fotogeräte-Service. Seit 2018 auch Fotogeräte-Gebrauchthandel.
  #12  
Alt 18.05.2018, 09:56
Benutzerbild von Martin F.
Martin F. Martin F. ist offline
NF-F Team
Light matters ...
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Nord-Baden
Beiträge: 6.157
Thanks: 8.955
Thanked 11.447 Times in 1.875 Posts
AW: Laser-Beschriftung entfernen ?

Zitat:
Zitat von knurri Beitrag anzeigen
Ich werde mir wohl mal so einen Kräusellack bestellen. Wobei der auf Bildern im Netz gröber aussieht, als das was Nikon verwendet.
Auch da gibt es verschiedene Ausführungen, die groben Strukturen eher für Motorblöcke usw.
Leider wird wohl nicht immer angegeben, welche Oberfläche dabei heraus kommt.
__________________
Gruß - Martin
Retro? Gerne, hilft bei Vergesslichkeit...
  #13  
Alt 28.05.2018, 19:45
Benutzerbild von knurri
knurri knurri ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
blutiger Amateur
 
 
Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 3.439
Thanks: 12.702
Thanked 11.804 Times in 1.872 Posts
AW: Laser-Beschriftung entfernen ?

Na ja, noch nicht so dolle.
Hier mein erster Versuch. Selbst lackiert mit "VHT Kräusellack schwarz GSP201 Wrinkle Plus" mit Einbrennen im Backofen bei ca. 100°C für 2 Std.
Pro Versuch heißt das zusätzlich zum Lack eine China-Sonnenblende für 8,90 Euro.

Laser-Beschriftung entfernen ?

Leider ist die Struktur gröber (links am 85er), als die originale Nikkor-Lackierung (rechts am 135 DC). Auch gelingt mir nicht der absolut gleichmäßige Auftrag. (Aber die blöde Beschriftung ist weg )

Dies nur als Zwischenstand. Falls das noch jemand Anderen interessiert.
__________________
Gruß

Wolfgang
Die folgenden 14 User sagen Dankeschön zu knurri für diesen nützlichen Beitrag:
asaerdna (28.05.2018), Beuteltier (28.05.2018), cjbffm (29.05.2018), Jakker (29.05.2018), jazzmasterphoto (28.05.2018), joerghey (29.05.2018), Kurt Raabe (28.05.2018), Lichtschachtsucher (28.05.2018), Martin F. (28.05.2018), Mary09 (29.05.2018), mhensche (28.05.2018), nikcook (28.05.2018), Tom.S (28.05.2018)
  #14  
Alt 29.05.2018, 04:51
Benutzerbild von Jakker
Jakker Jakker ist offline
NF-F Premium Mitglied
Mehr Licht!
 
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 2.621
Thanks: 12.086
Thanked 10.891 Times in 1.725 Posts
AW: Laser-Beschriftung entfernen ?

Sieht schick aus!
__________________
Nicht jeder der aus dem Rahmen fällt, war vorher auch im Bilde...
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu Jakker für diesen hilfreichen Beitrag:
knurri (29.05.2018)
  #15  
Alt 29.05.2018, 05:32
Benutzerbild von mhensche
mhensche mhensche ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 08.04.2009
Ort: Wuppertal
Beiträge: 5.116
Thanks: 9.358
Thanked 5.095 Times in 2.087 Posts
AW: Laser-Beschriftung entfernen ?

Zitat:
Zitat von Jakker Beitrag anzeigen
Sieht schick aus!
Jepp, das war auch mein Gedanke. Mag sein, dass im richtigen Leben die Haptik oder besser sichtbare Deteils deinen persönlichen Ehrgeiz noch nicht zufriedenstellen, aber mein erster Gedanke war: „welches ist jetzt das Original?“. Erst beim zweiten Hinsehen und deinem Text fallen dann die kleinen Unschönheiten auf.
__________________
Viele Grüße, Michael

https://www.00hensche.de
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu mhensche für diesen nützlichen Beitrag:
knurri (29.05.2018), nikcook (29.05.2018)
  #16  
Alt 29.05.2018, 07:54
Benutzerbild von cjbffm
cjbffm cjbffm ist gerade online
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dem Blöden fährt bei jedem sinnvollen Wort der Schrecken in die Glieder. (Heraklit)
 
 
Registriert seit: 23.08.2013
Ort: Frankfurt am schönen Main
Beiträge: 2.537
Thanks: 7.814
Thanked 1.866 Times in 1.113 Posts
AW: Laser-Beschriftung entfernen ?

Zitat:
Zitat von knurri Beitrag anzeigen
Auch gelingt mir nicht der absolut gleichmäßige Auftrag.
Du brauchst noch einen Drehteller:
https://www.amazon.de/SNUDDA-Drehpla...rds=drehteller

Zitat:
Zitat von knurri Beitrag anzeigen
...mit "VHT Kräusellack schwarz GSP201 Wrinkle Plus"...
Leider ist die Struktur gröber...
Das mit der gröberen Struktur liegt sicher am "Plus" im Namen des Lacks. Da gibt es bestimmt noch "Warp", "Extreme", "Super Plus","Medium", "Soft" und "Extra Soft".

Grüße, Christian
__________________
Hist: Regula Sprinty C 300, Pentax MX, ME, Olympus OM2, FM2, FE2, Casio Exilim Pro EX-P600
Akt: Fuji Finepix F200EXR,FM2,FE2,D200,D7200,D500,D810 - MF: 28/2,8-55/2,8 Makro-85/2,0 - AF: 70-200 VRII,18-200,70-300,18-105,10-24,16-80,24-85
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu cjbffm für diesen hilfreichen Beitrag:
knurri (29.05.2018)
Antwort

Stichworte
entfernen, womöglich, @beuteltier, entspricht, lack


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage D7000 Abrieb der Beschriftung Wrtlbrmft Nikon D7000 6 25.02.2014 15:19
Umfrage zur IPTC-Beschriftung scw2wi Allgemeine Bildbearbeitung 37 03.08.2008 15:13
Beschriftung Nikon Objektiv Darkchylde Nikon D40(x)/D50 3 16.04.2008 21:19
Beschriftung eruhin Photoshop und Lightroom 0 12.01.2008 23:37
Beschriftung von Fotos kronen Objektive & Konverter 6 11.07.2006 13:19




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:55 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.