Photoshop und Lightroom incl. PlugIns und Adobe Camera RAW






Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 11.01.2019, 12:50
Benutzerbild von Mika
Mika Mika ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 28.07.2004
Beiträge: 3.776
Thanks: 1.471
Thanked 4.331 Times in 1.606 Posts
Entrauschen bei Lightroom und ACR - Werte nach Nikon-Vorgaben

Im Gegensatz zu z.B. Capture One Pro wendet Adobe bei Lightroom und Adobe Camera Raw standardmässig keine Luminanzentrauschung an, der Wert ist immer auf 0 und muss selbst festgelegt werden.

Ich bin jetzt bei der Analyse von Z-NEF-Sample-Files von dpreview und Imaging Resource in Lightroom darauf gestoßen, dass Nikon hier erstmalig Werte für die Lightroom und ACR-Raw-Entwicklung in die Nefs einbettet, die dann von LR und ACR berücksichtigt werden.

Dabei geht es insbesonders um:
Kameraprofile
Einstellungen für Schärfe und Entrauschen

Diese Werte waren für die Z6 und Z7 übrigens gleich. Also gehe ich davon aus, dass sie auch bei anderen Vollformat-Kameras passen und einen guten Ausgangspunkt fürs Entrauschen in LR/ACR bieten, sozusagen nach Nikon-Vorgaben.

Teils fand ich übrigens auch andere vorgegebene Werte z.B. Belichtungskorrekturen, Kontrast und Sättigung, aber hier soll es nur um Schärfe und Entrauschung gehen.


1) Schärfen

Beim Schärfen waren die vorgegebenen Werte in der Regel (bei 90%):
Betrag 40, Radius 2, Details 25, Maskieren 0

Dies weicht beim Radius ab vom Adobe-Standard: Betrag 40, Radius 1, Details 25, Maskieren 0

Bei einem kleinen Teil der Nefs waren die Werte für den Betrag etwas höher: 44, selten auch etwas niedriger: z.B. 36

2) Rauschreduzierung


Fangen wir mit dem einfacheren Part an: unabhängig von den ISO waren es immer:
Farbe 10 Details 50 Glättung 50

Abweichend vom Adobe-Standard: Farbe 25 Details 50 Glättung 50

Bei der Luminanzrauschreduzierung fand ich folgende Werte:

ISO 100: Luminanz 26 Details 75 Kontrast 0
ISO 200: Luminanz 29 Details 75 Kontrast 0
ISO 400: Luminanz 32 Details 75 Kontrast 0
ISO 800: Luminanz 35 Details 75 Kontrast 0
ISO 1600: Luminanz 38 Details 75 Kontrast 0
ISO 3200: Luminanz 41 Details 75 Kontrast 0
ISO 6400: Luminanz 44 Details 75 Kontrast 0
ISO 12800: Luminanz 47 Details 75 Kontrast 0
ISO 25600: Luminanz 50 Details 75 Kontrast 0

Ausgehend von 26 für ISO 100 erhöht sich der Wert für Luminanz also bei jeder Erhöhung der ISO um eine Blende (=Verdoppelung) um den Wert 3

Wer Zwischenwerte berechnen will, in Excel sieht das als Funktion so aus: =26+RUNDEN(LOG(*ISO*/100;2)*3;0)

für *ISO* die Zelle mit dem Isowert einsetzen
Die folgenden 13 User sagen Dankeschön zu Mika für diesen nützlichen Beitrag:
bassheiner (15.01.2019), betalight (11.01.2019), Bworld (12.01.2019), cjbffm (11.01.2019), dembi64 (12.01.2019), falconeye (12.01.2019), frbr (11.01.2019), Gianni33 (12.01.2019), jazzmasterphoto (11.01.2019), mr g. (12.01.2019), Nicname (11.01.2019), of51 (11.01.2019), rbl (11.01.2019)
  #2  
Alt 12.01.2019, 01:57
Benutzerbild von falconeye
falconeye falconeye ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat feinen Status.
 
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: München
Beiträge: 2.491
Thanks: 367
Thanked 5.369 Times in 1.436 Posts
AW: Entrauschen bei Lightroom und ACR - Werte nach Nikon-Vorgaben

Darauf hatte ich in einem Thread hier schon mal hingewiesen.

Ich konnte aber bisher keine Hintergründe hierfür finden. Man kann das übrigens mit einem eigenen Importpreset überschreiben.
__________________
LG von Falk
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu falconeye für diesen hilfreichen Beitrag:
Mika (12.01.2019)
Anzeige
  #3  
Alt 12.01.2019, 17:07
Benutzerbild von Mika
Mika Mika ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 28.07.2004
Beiträge: 3.776
Thanks: 1.471
Thanked 4.331 Times in 1.606 Posts
AW: Entrauschen bei Lightroom und ACR - Werte nach Nikon-Vorgaben

Jetzt erinnere ich mich. Ich hatte das zunächst "verdrängt" da es ja quasi völlig jedweder Adobe wie auch Nikon-Praxis wiederspricht und war dann auch auf dem Holzweg, bei der Raw-Bearbeitung würden die Werte ins Nef geschrieben.

Erst in diesem Adobe-Thread wurde ich dann entsprechend korrigiert:
https://forums.adobe.com/thread/2581879

Was mir allerdings immer noch rätselhaft ist, warum sogar Belichtungskorrekturen ins Nef geschrieben werden. Das sieht ja so aus, als würden die Z-Kameras nachträglich, also zwischen Belichtung und Speicherung, die Raws analysieren und dann entsprechende Korrekturen für die Raw-Entwicklung in LR/ACR mitgeben.

Und das ganze aber nur für LR/ACR nicht aber für Capture NX-D. Schon verwirrend.

Sinnvoller wäre eh, LR/ACR würde, ähnlich wie Capture One Pro, entsprechende Rauschreduzierungs-Einstellungen je nach Iso vorgeben (natürlich per Einstellung abwählbar).

Ich finde es immer einen riesen Aufwand bei jeder neuen Kamera die Werte entsprechend selbst vorgeben und als Standard setzen zu müssen, das Problem stellt sich ja dann bei Auto-ISO, wo auch Zwischenwerte vorkommen können, die man manuell gar nicht anwählen kann.

Hatte ich hier schon mal beschrieben:
https://www.nikon-fotografie.de/vbul...-auto-iso.html (Lightroom und Einstellungen an ISO-Wert der Kamera ausrichten - Problem bei Auto-ISO)

Ein Grund übrigens, warum ich im Winter, wo ich z.B. beim Skispringen viel bei Flutlicht fotografiere, Capture One Pro benutze, das wirklich schöne High-ISO D5-Fotos erzeugt, und das vollautomatisch mit sehr gutem Ausgleich aus Schärfe und Rauschreduktion. Aber vielleicht helfen ja jetzt die Nikon-Vorgabewerte, da näher heran zu kommen.
  #4  
Alt 13.01.2019, 02:23
Benutzerbild von falconeye
falconeye falconeye ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat feinen Status.
 
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: München
Beiträge: 2.491
Thanks: 367
Thanked 5.369 Times in 1.436 Posts
AW: Entrauschen bei Lightroom und ACR - Werte nach Nikon-Vorgaben

Grundsätzlich geht das muMn in die richtige Richtung.

Z.B. haben viele Sensoren nur 1 oder 2 native Iso-Stufen (z.B. 100 und 800 für die A7R3). Da würde es mehr Sinn machen, nativ Iso 100 (oder ab 800 Iso 800) einzustellen und die weiteren Stufen per negativer zusätzlicher E/V-Korrektur abzubilden. So würden weniger Highlights geclippt, ohne sonstige negative Seiteneffekte. Und im Auto-Iso Mode kann man dieses Verhalten auch nicht manuell simulieren.

Damit das funktioniert, müsste die Kameras dann natürlich die Jpgs heller ausbelichten, und die Raws mit +EV Korrektur in den Metadaten schreiben.

Darauf warte ich schon lange. Zumindest als Menüoption. Das jetzt ist ein erster Minischritt dahin.
__________________
LG von Falk
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu falconeye für diesen hilfreichen Beitrag:
Mika (15.01.2019)
  #5  
Alt 15.01.2019, 11:44
Benutzerbild von Photonarr
Photonarr Photonarr ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Wien
Beiträge: 140
Thanks: 126
Thanked 19 Times in 17 Posts
AW: Entrauschen bei Lightroom und ACR - Werte nach Nikon-Vorgaben

Schaut euch mal das Plugin an:
http://regex.info/blog/lightroom-goodies/bulk-develop

LG
Die folgenden 2 User sagen Dankeschön zu Photonarr für diesen nützlichen Beitrag:
cjbffm (15.01.2019), Mika (15.01.2019)
  #6  
Alt 15.01.2019, 12:58
Benutzerbild von Mika
Mika Mika ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 28.07.2004
Beiträge: 3.776
Thanks: 1.471
Thanked 4.331 Times in 1.606 Posts
AW: Entrauschen bei Lightroom und ACR - Werte nach Nikon-Vorgaben

Zitat:
Zitat von Photonarr Beitrag anzeigen
Das sieht gut aus, danke! Man sollte bei Iso Interpolation Style: logarithmic
auch die Nikon-Vorgaben so umsetzen können.
  #7  
Alt 16.01.2019, 16:02
Benutzerbild von Photonarr
Photonarr Photonarr ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Wien
Beiträge: 140
Thanks: 126
Thanked 19 Times in 17 Posts
AW: Entrauschen bei Lightroom und ACR - Werte nach Nikon-Vorgaben

Zitat:
Zitat von Mika Beitrag anzeigen
Das sieht gut aus, danke! Man sollte bei Iso Interpolation Style: logarithmic
auch die Nikon-Vorgaben so umsetzen können.
Hallo, ich verwende das Plugin zwar, bin aber nicht wirklich sicher, was ich am besten wo einstellen soll...
  #8  
Alt 16.01.2019, 17:05
Benutzerbild von Mika
Mika Mika ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 28.07.2004
Beiträge: 3.776
Thanks: 1.471
Thanked 4.331 Times in 1.606 Posts
AW: Entrauschen bei Lightroom und ACR - Werte nach Nikon-Vorgaben

Zitat:
Zitat von Photonarr Beitrag anzeigen
Hallo, ich verwende das Plugin zwar, bin aber nicht wirklich sicher, was ich am besten wo einstellen soll...
Wenn du die erwähnten Vorgaben einstellen willst, musst du diese Einstellungen wählen.
Was nicht geht ist die Schärfung entsprechend einzustellen, da bei dem Plugin nur der Betrag, nicht aber der Radius gewählt werden kann. Aber das kann man ja auch über die Standard-Einstellungen für die jeweilige Kamera erledigen oder über Preset beim Importieren.

  #9  
Alt 17.01.2019, 16:11
Benutzerbild von Photonarr
Photonarr Photonarr ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Wien
Beiträge: 140
Thanks: 126
Thanked 19 Times in 17 Posts
AW: Entrauschen bei Lightroom und ACR - Werte nach Nikon-Vorgaben

Danke! J Friedl gibt zu seinem Plugin auch Einstellungen an.... Aber
Ich wandle .NEF in .dng um.... Bin misstrauisch gegenüber Proprietärem...
Ich habe noch nicht ausprobiert, wie der Unterschied im Plugin aufscheint. Gewisse Voreinstellungen schlägt das Plug in automatisch vor...
(Ich habe eine D700. eine D810 und - neu - eine D850, aber ein altes LR 5.7.1.; da warte ich noch auf ein "Erleuchtung")
Antwort

Stichworte
nikon, details, iso, luminanz, kontrast


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lightroom nach PC Crash freddi_fuchs Photoshop und Lightroom 5 07.11.2017 19:12
D7000 entrauschen in Lightroom Carbonat Nikon D7000 7 21.08.2013 21:49
Fuji S5 pro vs Nikon D700 --> ISO Werte JohnnyST Nikon D700/Nikon D750 0 15.02.2011 17:49
Vorgehen: In Lightroom entrauschen baerwurzl Allgemeine Bildbearbeitung 7 24.01.2010 19:58
D300 Lightroom 2.2 Vorgaben und Kamerakalibrierung firefee Allgemeine Bildbearbeitung 1 04.01.2009 12:44




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:17 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Google Authenticator verification provided by Two-Factor Authentication (Free) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2019
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.