Analog stirbt weiter .............. - Seite 3 - Netzwerk Fotografie / Nikon-Community

Jetzt den neuen NF Newsletter bestellen, informiert sein und gewinnen!



Off-Topic Alles, was sonst nirgendwo reinpasst, aber Bezug zur Fotografie hat.



Analog stirbt weiter ..............

Off-Topic



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4714 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 

Themen-Optionen
 
Alt 07.03.2005, 18:37
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Analog stirbt weiter ..............

Nach den heftigen Turbulenzen bei Ilford nun: Tura
  #41  
Alt 09.03.2005, 22:10
Benutzerbild von Herbert M.
Herbert M. Herbert M. ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
wattn dat?
 
 
Registriert seit: 09.07.2004
Beiträge: 1.617
Thanks: 21.501
Thanked 4.334 Times in 800 Posts
RE: Analog stirbt weiter ..............

>Abwarten, ich glaube das kann man nicht einfach hochrechnen. In 5 <Jahren werden wahrscheinlich 20% der Digitalbenutzer um die Erfahrung >KEIN Backup gemacht zu haben reicher sein. Vielleicht verschiebt das >den Markt dann wieder.

Rüdiger, ich glaub da liegst Du falsch. Es werden nicht 20% sein, es werden 80 und mehr % sein.

Seit ich die Digi habe, liebe ich die analogen immer mehr.
Weil ich die Digi habe :-)







Das war das Wort zum Mittwoch
Herbert
  #42  
Alt 09.03.2005, 22:29
Benutzerbild von Wolle
Wolle
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Moin Wilfried,

Zitat:
Zitat von WilfriedF";p=&quot Beitrag anzeigen
Wenn wir aber die Zahlen hochrechnen ist es in spätestens 5 Jahren aus und vorbei mit Film, bzw. ist chemischer Fotofilm nur mehr eine Marginalie.
Statistische Hochrechnungen sond etwas ganz tolles.
Ich habe einmal eine Statistik aus dem 17. Jahrhundert gelesen, in welcher ausgerechnet wurde, dass im jahre 2000 eine Postkutsche auf dem Weg von Frankfurt nach München ca. 20 Grenzen von Grafschaften, Herzogtümern, Königreichen usw. überschreiten müsse und etwa 350 Taler Zoll zu entrichten hätte.
(Zahlen sinngemäß aus dem Gedächnis).

Was Anfängerfragen angeht, finde ich es ausgesprochen phantasielos, auf die Suchfunktion zu verweisen. Da ich (Sogar ich:-)) noch dazu lerne, würde ich manche Frage heute anders beantworten als vor ein paar Jahren.
  #43  
Alt 09.03.2005, 23:51
Benutzerbild von rstobbe
rstobbe rstobbe ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Don't be around much anymore
 
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Nordbaden
Beiträge: 3.504
Thanks: 3.868
Thanked 7.457 Times in 1.367 Posts
Re: RE: Analog stirbt weiter ..............

Zitat:
Zitat von Herbert M.";p=&quot Beitrag anzeigen
Seit ich die Digi habe, liebe ich die analogen immer mehr.
Weil ich die Digi habe
Ja, es geht mir eigentlich auch so. Aber die machen einem ja auch so einen Ärger die Analogen. Ich suche z.B. noch immer ein für mich bezahlbares 50mm. Naja, vielleicht klappt es ja mal irgendwann.

ciao






-- Rüdiger
  #44  
Alt 10.03.2005, 16:00
Benutzerbild von BernhardJ
BernhardJ BernhardJ ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Erste Intergalaktische Nikon Assoziation Für Fortgeschrittene Endnutzer (EINAFFE)
 
 
Registriert seit: 04.07.2004
Beiträge: 4.499
Thanks: 1.142
Thanked 1.165 Times in 671 Posts
Re: RE: Analog stirbt weiter ..............

Zitat:
Zitat von rstobbe";p=&quot Beitrag anzeigen
... Ich suche z.B. noch immer ein für mich bezahlbares 50mm. Naja, vielleicht klappt es ja mal irgendwann.
Was meinst Du mit "bezahlbares" ?
Gerade die 50er und gerade von Nikon sind alle ihren Preis wert.
1,2/58 Noct
1,4/50 Ai-S / AF / AF-D
1,8/50 Ai-S / AF / AF-D
oder doch nur
1,8/50 Prakticar (manchmal sogar mit Kamera drann) - ist besser als man für 10-15 Euro vermuten könnte.

Grüße - Bernhard
  #45  
Alt 10.03.2005, 16:25
Benutzerbild von rstobbe
rstobbe rstobbe ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Don't be around much anymore
 
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Nordbaden
Beiträge: 3.504
Thanks: 3.868
Thanked 7.457 Times in 1.367 Posts
Re: RE: Analog stirbt weiter ..............

Zitat:
Zitat von BernhardJ";p=&quot Beitrag anzeigen
Was meinst Du mit "bezahlbares" ?
Gerade die 50er und gerade von Nikon sind alle ihren Preis wert.
1,2/58 Noct
1,4/50 Ai-S / AF / AF-D
1,8/50 Ai-S / AF / AF-D
oder doch nur
1,8/50 Prakticar (manchmal sogar mit Kamera drann) - ist besser als man für 10-15 Euro vermuten könnte.

Grüße - Bernhard
Holla, sorry. Das war eigentlich nur so eine Bemerkung am Rande, und ich habe mich nicht konkret genug ausgedrückt. Ich fahre im Moment zweigleisig, digital mit einer D70 (da habe ich ein 50er) und analog mit einer Mittelformatknipse, für die ich ein 4/50mm Distagon suche. Für mich bezahlbar heißt: <400 Euro. Da brauche ich dann eine Portion Glück, bis jetzt jedenfalls konnte ich noch keines ergattern.

Tja schade, dass die Nikons da nicht dranpassen, aber die leuchten ja auch nur einen kleinen Ausschnitt aus. Obwohl sie ja für Vollformat gerechnet sind :wink:

ciao
-- Rüdiger
  #46  
Alt 10.03.2005, 16:59
Benutzerbild von BernhardJ
BernhardJ BernhardJ ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Erste Intergalaktische Nikon Assoziation Für Fortgeschrittene Endnutzer (EINAFFE)
 
 
Registriert seit: 04.07.2004
Beiträge: 4.499
Thanks: 1.142
Thanked 1.165 Times in 671 Posts
RE: Analog stirbt weiter ..............

A, jetzt, ja...
Das Distagon suche ich ja auch, nicht dass wir uns gegenseitig überbieten
Aber vielleicht hast Du ja ne Hassie, dann tun wir uns nicht weh.

Im Moment habe ich nur ein Rolleigon 4/50 - rel. preiswert, bin aber damit nicht ganz zufrieden, von der Leistung her und von der beschränkten Funktionalität an der 6008i.

Sonst bin ich gerne mit dem 3,5/45 Mir-26W unterwegs - Preis/Leistung ausgezeichnet, und rein mechanisch, geht prima auch bei tiefen Temperaturen - Ostern kommt vom Mittelformat nur die Kiev nach Norwegen mit - und natürlich ein paar Nikons, da kann ich auch per Adapter meine sämtlichen Kiev- und CZJ-Scherben dranschrauben (uh, endlich wieder on topic :-D

Grüße - Bernhard
  #47  
Alt 10.03.2005, 18:24
Benutzerbild von rstobbe
rstobbe rstobbe ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Don't be around much anymore
 
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Nordbaden
Beiträge: 3.504
Thanks: 3.868
Thanked 7.457 Times in 1.367 Posts
Re: RE: Analog stirbt weiter ..............

Zitat:
Zitat von BernhardJ";p=&quot Beitrag anzeigen
A, jetzt, ja...
Das Distagon suche ich ja auch, nicht dass wir uns gegenseitig überbieten
Aber vielleicht hast Du ja ne Hassie, dann tun wir uns nicht weh.

Im Moment habe ich nur ein Rolleigon 4/50 - rel. preiswert, bin aber damit nicht ganz zufrieden, von der Leistung her und von der beschränkten Funktionalität an der 6008i.
Ach, da kommen wir uns nicht in die Quere, ich bin ja mehr mit der SL66 unterwegs. 6008i, das ist ja ein modernes Zeug. Ist die überhaupt noch aus Blech gefertigt?

Zitat:
Sonst bin ich gerne mit dem 3,5/45 Mir-26W unterwegs - Preis/Leistung ausgezeichnet, und rein mechanisch, geht prima auch bei tiefen Temperaturen
Na da kann die SL66 doch auch mithalten, nur die Sucherlupe lässt sich bei kaltem Wetter schlechter wieder zurückklappen.

ciao
-- Rüdiger
  #48  
Alt 15.03.2005, 23:02
Benutzerbild von rstobbe
rstobbe rstobbe ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Don't be around much anymore
 
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Nordbaden
Beiträge: 3.504
Thanks: 3.868
Thanked 7.457 Times in 1.367 Posts
Re: RE: Analog stirbt weiter ..............

Zitat:
Zitat von BernhardJ";p=&quot Beitrag anzeigen
Das Distagon suche ich ja auch, nicht dass wir uns gegenseitig überbieten
Also Berhard, ich hätte jetzt meins :-D Hab es gerade heute abgeholt. Nettes Teil.

ciao
-- Rüdiger
  #49  
Alt 15.03.2005, 23:33
Benutzerbild von Gabriele
Gabriele Gabriele ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Where I'm happy :-)
Beiträge: 955
Thanks: 178
Thanked 124 Times in 82 Posts
NIE! Analog stirbt nie! Dafür ist sie viel zu fein...
__________________
Beste Grüße, Gabriele
www.my-venice.de
www.gutlicht-online.de
  #50  
Alt 16.03.2005, 10:25
Benutzerbild von BernhardJ
BernhardJ BernhardJ ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Erste Intergalaktische Nikon Assoziation Für Fortgeschrittene Endnutzer (EINAFFE)
 
 
Registriert seit: 04.07.2004
Beiträge: 4.499
Thanks: 1.142
Thanked 1.165 Times in 671 Posts
Zitat:
Zitat von gutlicht";p=&quot Beitrag anzeigen
NIE! Analog stirbt nie! Dafür ist sie viel zu fein...
Was heißt fein... Viel zu grob zum Sterben, würde ich sagen, wenn ich so meine Kiev 88, meine diversen russischen Zorkis und die dazugehörigen Objektive anschaue - und die machen auch noch Bilder, und auch noch bei -30°C :-D Versuch das mal mit einer D...schlachmichtot. Na gut, bin schon weg und pack mal weiter meine Ausrüstung für Norwegen zusammen...

Grüße - Bernhard
  #51  
Alt 23.03.2005, 09:06
Benutzerbild von Mathew
Mathew Mathew ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Weil der Stadt
Beiträge: 423
Thanks: 95
Thanked 108 Times in 76 Posts
RE: Analog stirbt weiter ..............

Solange es ein paar "Aufrechte" gibt, stirbt Analog nie! Beide Technologien haben Ihre Berechtigung.... hier ein Link zu einer Bezugsquelle fürs Labor und vieles mehr.

Besonders amüsiert hat mich der Hinweis "Sie befinden sich in der digtalfreien Zone"

http://www.phototec.de/catalog/index.php
__________________
Gruß

Matthias
  #52  
Alt 23.03.2005, 09:25
Benutzerbild von Nobody
Nobody Nobody ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.08.2004
Beiträge: 5.030
Thanks: 110
Thanked 1.356 Times in 576 Posts
solange analog bezahlbar bleibt ...
  #53  
Alt 23.03.2005, 09:51
Benutzerbild von Robert Hill
Robert Hill
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Wir hatten das zwar schon mal, aber es passt so schön:

Nordstadtkrimi: Ich und ER
---------------------------
Unser Viertel geht langsam vor die Hunde. Da bin ich doch gestern
von einem Typen angequatscht worden, keine 50 Meter von unserer
Haustür. Nickt mir nur kurz zu - ich denk noch, was will der?
Beobachte ihn aus den Augenwinkeln, er merkt es natürlich sofort.

"He... du... brauchst Du was?"

"Bitte!?"

"Ob Du was brauchst, Alter."

"Was?"

"Egal, ich hab alles da"

"Alles?"

"Gjenaaahu!"

Zweifellos kam mir der Kerl bekannt vor. Ich weiss nicht wo ich ihn
schon einmal gesehen hatte, aber irgendwie schien er mir vertraut.

Langsam zog er eine Tasche hervor, deren Öffnung er feierlich zu
zelebrieren verstand: "Ilford, Agfa, Labaphot, Argenta..."

Ich war sprachlos, versuchte aber, mir nichts anmerken zu lassen.
Keine Ahnung, woher der wusste, was für einen Affen ich seit Wochen
schon vor mir her schiebe. Irgendwie müssen die das riechen.
Beängstigend!

Ich flüstere mit halbtrockener Kehle:

"APX?"

"Den 25er, was?"

Nervös nicke ich ihm mit weit aufgerissenen Augen zu: "Auch als
Rollfilm?" Er grinst: "Klar doch, Rollfilm, Blattware, alles da".
Die Gier kroch in mir hoch. Schon meinte ich das Schutzpapier in
den Händen zu fühlen, nach der Banderole tastend...

"Wie kommst Du an das Zeug?"
Sein Blick wurde von Sekunde an eisig: "Hör mal, Schlaumeier."
Fauchte er mich an "Wer solche Fragen stellt, braucht sich nicht
wundern, wenn ihm irgendwann einmal das Laborlicht ausgeknipst
wird. Mit mehrmaligem Schlucken versuchte ich, den Kloß loszuwerden,
der plötzlich unterhalb meines Kehlkopfes quer lag. "War... war nur'n
Joke" brachte ich mit gequältem Lächeln hervor, während sich sein
Griff um meinen Hals wieder lockerte. Ich versuchte, schnell auf das
alte Thema zu kommen: "Hast Du auch Papier?"

Er öffnet den Mantel und mir war sofort klar, warum der Mann so
stämmig aussah. Riesige Taschen waren im Futter eingenäht, aus denen
rote, gelbe, weiße Packungen herausschauten...

"Originalverpackt und Kühlschrankgelagert"

"Auch Baryt?"

"In jeder Größe"

"und jetzt halt dich fest Schlaumeier. Ich hab auch noch..."

"?"

"..."

"?"

"ORWO!"

"Nein!"

"Wenn ich es Dir sage. Ist aus alten KoKO-Beständen..."

"Ähm... KoKo?"

"Dir fehlt echt die Peilung, Alter"

"Und was... ich meine was muss ich dafür... also was kost' das?

"Steht doch auf der Packung drauf. Nicht gelesen?"

Erneutes Aufschlagen seines Mantels. Erst jetzt sehe ich die
Ziffern, dünn mit Bleistift ziseliert...

"Gezahlt wird bar auf die Kralle. Anschreiben is nich..."

Mit einem Mal wird er still, dreht sich halbrechts in den Schatten
eines Baumes und ist im nächsten Augenblick - weg. Wie vom Erdboden
verschluckt. Hinter mir höre ich Schritte, die langsamer werdend
allmählich näher kommen, innehalten und sich nach einer kleinen Ewigkeit
wieder zu entfernen scheinen. Erst jetzt wage ich einen Blick. Zwei
Männer, betont unauffällig gekleidet. Erst die Kabelbinder in ihren
Gürtelschlaufen und die Beule im Jackett machen mich stutzig.

"Hast Du ihre Digiknipsen gesehen?". Der Fremde steht ebenso unvermittelt
wieder vor mir, wie er gerade noch verschwunden war. Seine Stimme klingt
hingegen ohne Aufregung: "Knappe Sache gewesen" Dann lacht er.

"Zivilstreife?" frage ich schüchtern?

"Ganz so blöd scheinst Du ja doch nicht zu sein." erwidert er spöttisch
"Also was willst Du jetzt"

"Vier Kodachrome 25"

"Von mir nicht. Farbe macht der Marokkaner da hinten. Is nich mein Claim."

"Komm schon, nur vier Stück. Ich hab sie doch gesehen."

"Sind für den Eigenbedarf. Keine Chance. Mit dem Kerl aus
Casablanca leg ich mich nicht an. Der hat mal einem, der hier nen
Zehnerpack UT18 verticken wollte ne F2 samt Gitzo und 300er über die
Rübe gehaun. So was eitert verdammt schlecht raus."

"OK, dann eben den APX-25 als 120er."

"Wie viel?"

"Gib mir was Du da hast."

Im Schatten der großen Kastanie wechseln 8 Rollfilme den Besitzer, wie
auch eine nicht unerhebliche Menge Geldes.

"Und was ist mit dem Ostpapier?"

"Morgen. Blaue Stunde, auf dem Parkplatz hinter dem Bahnhof. Achte auf
einen alten VW mit bulgarischem Kennzeichen."

Dann war er wieder weg. "Morgen... also morgen" geht es mir von nun an
wieder und wieder durch den Kopf. Eigentlich habe ich am Nachmittag nen
Termin bei der Suchtberatung. Anschließend Selbsthilfegruppe. Könnte also
knapp werden...
  #54  
Alt 23.03.2005, 18:17
Benutzerbild von Hobbs
Hobbs Hobbs ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 07.07.2004
Ort: Im schönen Rheinland
Beiträge: 1.090
Thanks: 40
Thanked 137 Times in 93 Posts
RE: Analog stirbt weiter ..............

Klasse Robert,

den kannte ich noch nicht!

Man wird ja so schon etwas als Sonderling angeschaut, wenn man im Photogeschäft an der Kasse 'nen Zehnerpack Diafilme und Rähmchen bezahlt. Der Abrutsch in die Illegalität infolge Beschaffungskriminalität ist wahrscheinlich tatsächlich nur eine Zeitfrage....

Hobbs
  #55  
Alt 23.03.2005, 20:30
Benutzerbild von GüntherS
GüntherS GüntherS ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Regensburg
Beiträge: 176
Thanks: 532
Thanked 277 Times in 71 Posts
RE: Analog stirbt weiter ..............

Hallo Robert,

tolle Story.

Aber zum Teil ist die ja schon wirklichkeit geworden :-( Nur mit dem Unterschied, daß die Sachen die weg sind, garantiert nicht mehr kommen.

Ich sitze z.B. gerade am PC und scanne ein paar alte Negative. Gerade habe ich einen Film von 1991 vor mir liegen: Kodak Ektar 25 - ein Jammer, daß es sowas heute nicht mehr gibt!!

Es ist wirklich traurig in einer Zeit zu leben, in der nur noch Suppenzooms mit Lichtstärke 4,5 verkauft werden und man dem Kunden sagt: da nehmen sie einen 800er Film, den können sie bei Bedarf auch noch auf 1600 pushen :cry: :cry: Da könnte ich echt die Krise kriegen.
Aber na ja, solange es zumindest noch den Velvia gibt .....

Viele Grüße
Günther
__________________
Killifische und Naturfotografie
  #56  
Alt 23.03.2005, 21:35
Benutzerbild von martin-f5
martin-f5
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
seit einger Zeit beobachte ich den Verkauf von SLRs in der Bucht, und wirklich selten geht ein Angebot nicht weg.
Es werden sicher viele hunderte allein in D verkauft, gerade alte manuelle sind immer weg und die Preise sind auch nicht immer so niedrig wie von Käufer gehofft.
Analog wird betrieben, immer mehr denke ich. Gerade der second flush zieht scheinbar immer in den Bann.

/martin
  #57  
Alt 23.03.2005, 21:59
Benutzerbild von Gabriele
Gabriele Gabriele ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Where I'm happy :-)
Beiträge: 955
Thanks: 178
Thanked 124 Times in 82 Posts
BerndhardJ

Zitat:
Was heißt fein... Viel zu grob zum Sterben, würde ich sagen, wenn ich so meine Kiev 88, meine diversen russischen Zorkis und die dazugehörigen Objektive anschaue - und die machen auch noch Bilder, und auch noch bei -30°C Versuch das mal mit einer D...schlachmichtot. Na gut, bin schon weg und pack mal weiter meine Ausrüstung für Norwegen zusammen...
mit "fein" meine ich: mit welcher Digi bekommst du die Feinkörnigkeit und Tiefe hin? Mal abgesehen von der Robustheit! Und ich rede hier von der S/W-Fotografie. Da ist die Digi noch weit weg von. Diese plakativen Darstellungen... nee, da müssen sie noch viel schrauben. ;-)
__________________
Beste Grüße, Gabriele
www.my-venice.de
www.gutlicht-online.de
  #58  
Alt 23.03.2005, 21:59
Benutzerbild von Gabriele
Gabriele Gabriele ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Where I'm happy :-)
Beiträge: 955
Thanks: 178
Thanked 124 Times in 82 Posts
rohi,

klasse Beitrag :!:

PS: Da fällt mir ein...


Gut Licht

Lichtgestalten eingefangen,
Motiv gesucht und komponiert,
Blitzmomente, fast gegangen,
ein Blick, ein Klick, schon ists passiert.

Des Lebens Leuchtspur festgehalten,
auf Film gebannt, viel tausendfach,
seh ich Natur mit andern Augen,
gib freudig meiner Sehnsucht nach.

Kunstfertig hab mir Bild gemacht,
ein Kunstwerk fast schon Schwarz auf Weiß,
für dies Motiv tief nachgedacht,
gemacht für Ewigkeit, so seis.

Hoff, Andere es mir nachempfinden,
wie solch Moment hat mich gerührt,
hoff, dieses Werk wird davon künden,
vor langer Zeit hab ich gespürt.

Copyright: gutlicht
  #59  
Alt 29.03.2005, 11:08
Benutzerbild von Martin F.
Martin F. Martin F. ist offline
NF-F Team
Light matters ...
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Nord-Baden
Beiträge: 6.105
Thanks: 8.895
Thanked 11.332 Times in 1.839 Posts
RE: Analog stirbt weiter ..............

Kurze Eindrücke zum Thema vom vergangenen Samstag:

Besuch in Strasbourg, trotz sehr durchwachsenem Wetter waren recht viele Leute unterwegs.
Digitalparade auf dem Platz vor dem Münster: fotografiert wurde, grob geschätzt, mit ca.:
65% Kompakt-Digis
10% Handys
10% DSLRs
10% Kompakt-Analogis
5% SLR-Analogis

Interessant dabei: die Nikon D70 war im DSLR-Bereich das absolute Paradepferd!

Gruss - Martin
__________________
Gruß - Martin
Retro? Gerne, hilft bei Vergesslichkeit...
  #60  
Alt 29.03.2005, 11:48
Benutzerbild von Nobody
Nobody Nobody ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.08.2004
Beiträge: 5.030
Thanks: 110
Thanked 1.356 Times in 576 Posts
RE: Analog stirbt weiter ..............

schaetze, alles touristen. fast zur gleichen zeit gab's jwd in pont-à-mousson scheinbar nur die eigene :roll:
Antwort

Stichworte
analog, stirbt


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stirbt CF langsam aus? Furby Fotografisches Zubehör 11 07.05.2011 23:51
Frage Stirbt Nikon aus?! ThinkBlue Off-Topic 55 01.09.2010 13:44
Sehen und weiter sehen /analog od. digital egal ? Sehlax Off-Topic 18 20.04.2006 13:17
Bei analog gehts weiter, neuer Velvia 100 johnnyw123 Nikon: analoge Kameras 1 28.03.2005 14:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2017