Hochzeitsfotografie, wie überstrahlte Licher erzeugen ? - Netzwerk Fotografie / Nikon-Community

Jetzt den neuen NF Newsletter bestellen, informiert sein und gewinnen!



Off-Topic Alles, was sonst nirgendwo reinpasst, aber Bezug zur Fotografie hat.



Hochzeitsfotografie, wie überstrahlte Licher erzeugen ?

Off-Topic



 
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 3290 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 

Themen-Optionen
  #1  
Alt 28.02.2005, 21:21
Benutzerbild von Hansilflo
Hansilflo Hansilflo ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Graz
Beiträge: 117
Thanks: 27
Thanked 13 Times in 9 Posts
Hochzeitsfotografie, wie überstrahlte Licher erzeugen ?

Hallo Forum,

Ich hoffe hier sind auch einige ambitionierte Hochzeitsfotografen vertreten, die mir meine Frage beantworten können.
Ich war am Wochenende auf einer Hochzeitsaustellung. Einige Fotografen stellten dort Ihre Bilder- Hochzeitsalben zur Schau.
Dabei viel mir auf, daß einige Portraits absichtlich überstrahlte Weißtöne hatten. (z.B. Der weiße Kragen, hinter der dunklen Jacke, usw.)
Der übrige Teil des Bildes ist aber korrekt belichtet.

Wie erreicht man diesen Effekt?
Handelt es sich um einen Filter?







Liebe Grüße
Hannes
  #2  
Alt 28.02.2005, 21:53
Benutzerbild von Dirk-H
Dirk-H Dirk-H ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.07.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 278
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 6 Posts
Und das soll schön sein?

Läßt sich bestimmt per EBV machen, wenn es denn sein muss.
Einen speziellen Filter dafür kenne ich allerdings nicht, wäre Handarbeit.
Vielleicht wurde ja auch einfach nur überbelichtet?
__________________
HENNIGArts
Anzeige
  #3  
Alt 28.02.2005, 22:17
Benutzerbild von klaus harms
klaus harms
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Dirk-H";p=&quot Beitrag anzeigen
Und das soll schön sein?

Läßt sich bestimmt per EBV machen, wenn es denn sein muss.
Einen speziellen Filter dafür kenne ich allerdings nicht, wäre Handarbeit.
Vielleicht wurde ja auch einfach nur überbelichtet?
Jetzt verstehe ich diesen Beitrag - sorry, meine Viren sind wohl immer noch in der Überzahl -.







Das ist der: Ein strahlenderes Weiss gibt es nicht; entnommen aus einer mir leider entfallenen Waschmittelwerbung, in der mit "ich weiss nicht was" gewaschene Wäsche auf einer Leine gehangen schon den Augen weh tat?
  #4  
Alt 01.03.2005, 01:18
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
@Hansilflo

Versuche das mal:

Per EBV Ebene kopieren - Gauscher Weichzeichner 8,0 - negativ multipizieren :wink:

Viel Erfolg
  #5  
Alt 01.03.2005, 16:12
Benutzerbild von WolframO
WolframO WolframO ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 527
Thanks: 183
Thanked 113 Times in 84 Posts
Hallo,
infrage kommende Filter sind Tiffen Pro Mist, Stärke 1-3.
Stärke 1 reicht in der Regel aus, scheint auch digital stärker als analog zu wirken.
Oder Zeiss Softar, Stärke 1-3, sehr teuer, sehr gut.
Stärke 1 ist sehr zurückhaltend, noch recht klar, schwächer als Tiffen 1.
An der Digi sind die Filter auch empfehlenswert, um bei Portraits z. B. den Kontrast zu reduzieren.
Gruß WolframO
  #6  
Alt 01.03.2005, 20:54
Benutzerbild von Hansilflo
Hansilflo Hansilflo ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Graz
Beiträge: 117
Thanks: 27
Thanked 13 Times in 9 Posts
RE: Hochzeitsfotografie, wie überstrahlte Licher erzeugen ?

Danke für die Tips und Infos, werde es demnächst versuchen.

Grüße
Hannes
  #7  
Alt 01.03.2005, 20:55
Benutzerbild von Hansilflo
Hansilflo Hansilflo ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Graz
Beiträge: 117
Thanks: 27
Thanked 13 Times in 9 Posts
RE: Hochzeitsfotografie, wie überstrahlte Licher erzeugen ?

Danke für die Tips und Infos, werde es demnächst versuchen.

Grüße
Hannes
  #8  
Alt 03.03.2005, 07:44
Benutzerbild von aleks
aleks aleks ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.02.2005
Beiträge: 50
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Zitat:
Zitat von Dirk-H";p=&quot Beitrag anzeigen
Läßt sich bestimmt per EBV machen, wenn es denn sein muss.
was um alles in der welt ist EBV? :)

elektronische bilderverarbeitung?
  #9  
Alt 03.03.2005, 08:48
Benutzerbild von Dirk-H
Dirk-H Dirk-H ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.07.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 278
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 6 Posts
@aleks

ja
__________________
HENNIGArts
  #10  
Alt 03.03.2005, 09:42
Benutzerbild von Nobody
Nobody Nobody ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.08.2004
Beiträge: 5.030
Thanks: 110
Thanked 1.356 Times in 576 Posts
von softar, duto und aehnlich strukturierten filtern kann ich nur dringend abraten, da sich in unscharfen flaechen das muster des filters widerlich abzeichnet. einzig und alleine strukturlose mistfilter sowie objektive mit sphaerischer aberration bringens, wenn keine ebv ran soll. alternativ bietet sich ein lensbaby an. ebv-seitig gibt es unzaehlige moeglichkeiten wz-effekte mit jeweils eigenem charakter zu generieren
  #11  
Alt 03.03.2005, 18:33
Benutzerbild von WolframO
WolframO WolframO ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 527
Thanks: 183
Thanked 113 Times in 84 Posts
Zitat:
softar, duto und aehnlich strukturierten filtern kann ich nur dringend abraten, da sich in unscharfen flaechen das muster des filters widerlich abzeichnet
nach jahrelanger Anwendung kann ich das - wie oben beschrieben - überhaupt nicht bestätigen. Duto und Softar sind allerdings nicht vergleichbar, wie man schon am Preisunterschied sieht.
Mit Softaren erziehle ich auch digital sehr gute Ergebnisse. Allerdings würde ich die nicht an ein 12mm schrauben.
Wer´s preiswert ausprobieren möchte: Sekundenkleberpünktchen auf ausrangiertem Filter verteilen. Vor dem Fotografieren unbedingt trocknen lassen - geht ja schnell.
Gruß WolframO
  #12  
Alt 03.03.2005, 22:27
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Apropos Soft:

Gibts eigentlich die Rodenstock Imagone noch irgendwo in Verwendung?
Sieht man ja nichteinmal in der E-Bucht.
Die Photoabteilung von R. ist aber irgendwie in Irgendwas namens "Linos" ausgelagert und das Imagon dort nicht mehr gelistet.
  #13  
Alt 04.03.2005, 00:02
Benutzerbild von WolframO
WolframO WolframO ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 527
Thanks: 183
Thanked 113 Times in 84 Posts
Hallo,
btw, hier noch ein informativer Link:
Gruß WolframO
  #14  
Alt 04.03.2005, 00:04
Benutzerbild von WolframO
WolframO WolframO ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 527
Thanks: 183
Thanked 113 Times in 84 Posts
Link nochmal von Hand: www.elsenberg.de
  #15  
Alt 04.03.2005, 15:33
Benutzerbild von ebarwick
ebarwick ebarwick ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 1.315
Thanks: 4.520
Thanked 5.548 Times in 608 Posts
Zitat:
Zitat von Nobody";p=&quot Beitrag anzeigen
von softar, duto und aehnlich strukturierten filtern kann ich nur dringend abraten, da sich in unscharfen flaechen das muster des filters widerlich abzeichnet. einzig und alleine strukturlose mistfilter sowie objektive mit sphaerischer aberration bringens, wenn keine ebv ran soll. alternativ bietet sich ein lensbaby an. ebv-seitig gibt es unzaehlige moeglichkeiten wz-effekte mit jeweils eigenem charakter zu generieren
Was meinst du damit? Nur die Digitalfotografie? Denn das softar und Co. analog hervorragend funktionieren, ist doch klar, oder? Vor allem den echten Softar-Effekt, Weichzeichnung mit Kantenschärfe, ist m. E. zur Zeit durch nichts zu ersetzen.
Aus meiner Erfahrung kann ich auch den B&W Softpro mit einer ähnlichen Struktur wie die Softare empfehlen, ist ebenfalls qualitativ klasse, aber günstiger.

Grüße
Erhard
__________________
Die Welt ist so, wie man sie sieht.
Marion Gräfin Dönhoff

homepage: https://www.pictrs.com/momente?l=de
  #16  
Alt 16.02.2009, 19:15
Benutzerbild von aerospace
aerospace aerospace ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 17.10.2008
Ort: München
Beiträge: 19
Thanks: 11
Thanked 7 Times in 7 Posts
AW: Hochzeitsfotografie, wie überstrahlte Licher erzeugen ?

Zitat:
Zitat von WolframO Beitrag anzeigen
Hallo,
infrage kommende Filter sind Tiffen Pro Mist, Stärke 1-3.
Stärke 1 reicht in der Regel aus, scheint auch digital stärker als analog zu wirken.
Für Potraits empfehle ich den Tiffen Soft/FX 1/2 oder 1


Zitat:
Oder Zeiss Softar, Stärke 1-3, sehr teuer, sehr gut.
Stärke 1 ist sehr zurückhaltend, noch recht klar, schwächer als Tiffen 1.
An der Digi sind die Filter auch empfehlenswert, um bei Portraits z. B. den Kontrast zu reduzieren.
Gruß WolframO
Lässt sich der B&W Soft-Pro mit dem Zeiss Softar vergleichen?
Von den Abbildungen her sehen sich beide sehr ähnlich.
Hat jemand schon beide verglichen?
  #17  
Alt 17.02.2009, 12:23
Benutzerbild von nikkor440
nikkor440 nikkor440 ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 25.09.2006
Beiträge: 1.606
Thanks: 402
Thanked 3.624 Times in 455 Posts
AW: Hochzeitsfotografie, wie überstrahlte Licher erzeugen ?

Das Rodenstock Imagon wurden mit 3 Sieb-Blenden, Grau-Filt. und SB an-
geboten. Erfordert aber Brillant- bis Gegenlicht um die Wirkung zu zeigen.
Gruss Axel
  #18  
Alt 19.02.2009, 19:00
Benutzerbild von Nobody
Nobody Nobody ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.08.2004
Beiträge: 5.030
Thanks: 110
Thanked 1.356 Times in 576 Posts
AW: Hochzeitsfotografie, wie überstrahlte Licher erzeugen ?

Wenn schon, dann empfiehlt sich optischerseits ein asynchron justiertes DC-Objektiv. Allerdings gibt es u.U. Ärger mit dem AF. Auch deshalb bleiben etliche WZ-Effekte aus der EBV-Kiste IMO die bessere Wahl, zumall eine nachträgliche Dosierung wesentlich zielgerichteter vonstatten geht.

Egal wie, mein Zeiss Softar gab sich bei Tests derart übel, dass ich schon gar nicht mehr sagen kann, welche Schubladenecke es inzwischen belegt und besagte Dutodinger waren eh noch nie der Rede wert.
  #19  
Alt 19.02.2009, 19:46
Benutzerbild von lesitzki
lesitzki lesitzki ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Elektrofotograf und Chemiepanscher
 
 
Registriert seit: 12.08.2005
Ort: Hattingen
Beiträge: 4.909
Thanks: 7.511
Thanked 16.522 Times in 2.918 Posts
AW: Hochzeitsfotografie, wie überstrahlte Licher erzeugen ?

Imagon ist der richtige Tip. Nur benötigt man viel Erfahrung mit diesen Objektiv. Die alten Hasen, die das konnten sterben langsam aus.

Eine andere Methode ist den UV Filter am Rand mit Vaseline einschmieren. Oder einen Damenstrumpf vor das Objektiv spannen.
__________________
Viele Grüße
Holger

Sharpness is a bourgeois concept. - Henri Cartier-Bresson
http://www.flickriver.com/photos/hol...r-interesting/
  #20  
Alt 20.02.2009, 07:53
Benutzerbild von aerospace
aerospace aerospace ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 17.10.2008
Ort: München
Beiträge: 19
Thanks: 11
Thanked 7 Times in 7 Posts
AW: Hochzeitsfotografie, wie überstrahlte Licher erzeugen ?

Ja, Imagon ist ein gutes Stichwort, such mal im Netz nach Imagon Effekt, für Photoshop.
Im Forum hab ich das hier noch gefunden: http://www.nikon-fotografie.de/vbull...8470#post98470

Vaseline & Damenstrumpf & Co sind ja voll old-school Aber macht immer noch Spaß auszuprobieren.
Antwort

Stichworte
erzeugen, hochzeitsfotografie, licher, überstrahlte


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

AMP Version

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mitmachthema Looks in Photoshop erzeugen PeterTaylor Photoshop und Lightroom 28 21.09.2015 11:14
Überstrahlte Fenster mores Foto-Diskussionen 12 19.10.2010 15:26
Fehlfarben erzeugen der-nordmann Allgemeine Bildbearbeitung 2 02.08.2007 10:04
stereobilder erzeugen? das.sams Allgemeine Bildbearbeitung 15 14.06.2007 17:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 100.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.

Copyright Netzwerk Fotografie © 2004-2017