Off-Topic Alles, was sonst nirgendwo reinpasst, aber Bezug zur Fotografie hat.




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 5006 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.12.2004, 02:32
Benutzerbild von Herbert M.
Herbert M. Herbert M. ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
wattn dat?
 
 
Registriert seit: 09.07.2004
Beiträge: 1.631
Thanks: 22.453
Thanked 4.435 Times in 810 Posts
Grusel!!! (Ihr sollt mich hier kennenlernen;-)

Zitat von Christian Becker zu meinem Oldie (in der Gallery unter Tiere): Mein Frühstück!!! - Spinnereien aus der "guten, alten Zeit"
„ Da bekommt man es ja mit der Angst! Respekt für dieses Bild. Ich verstehe nicht, warum es bisher so niedrige Bewertungen bekommen hat.“

Da mir meine ausführliche, direkte Antwort zum Kommentar auf unerklärliche Weise nach dem Absenden abhanden gekommen ist, versuche ich es noch mal auf die Reihe zu bringen.
Mit der Fotografie beschäftige ich mich nun schon 40 Jahre und sie bedeutete für mich immer mehr als ein Zeitvertreib unter vielen. Durch sie habe ich gelernt, von allen schlechten Kompromissen die jeweils bestmöglichen auszuwählen, dass es darauf ankommt, eine Sache von Anfang an über viele Stufen hinweg aufmerksam und sorgfältig zu betreiben (die Möglichkeiten, bei Selbstverarbeitung einen Film oder selbst ein Bild zu verhunzen sind bekanntlich außerordentlich vielfältig) und vor allem Rückschläge zu verdauen, weil man mal wieder nicht genug aufgepasst hat (falsche Wässerungstemperatur, keinen Wasserfilter benutzt hat, Stativ zu weit ausgezogen...
oder weil man zu faul war (SW-Film dem Händler zur Entwicklung gegeben...).
Der ständige Umgang mit der Fotografie hat nicht zuletzt meinen Blick auf Besonderheiten in der Umgebung geschärft, sondern auch den zum Himmel mit seinen wechselnden Lichtbedingungen. Die Fotografie hat mich gelehrt, zu warten, um den passenden Moment abzupassen, der dann häufig doch nicht eingetroffen ist. Sie hat mich auch gelehrt, dass es ein Now or Never gibt, wo nur sofortiges Zupacken zählt. Ich habe durch sie erfahren, dass es zumeist vergnüglicher ist, auf dem Weg zu sein, als das Ziel zu erreichen. Nicht zuletzt habe ich auch durch sie erfahren, wie abhängig man als Konsument von den wechselnden Bedingungen am Markt ist (Verschwinden von ehemals hochwertigem, alltäglichem Material wie Agfapan 25 etc).
Meine wenigen Bilder, von denen ich meine, man könnte sie so lassen, wie sie sind, habe ich bislang niemandem vorgezeigt, nie in Ausstellungen präsentiert oder sonstwie veröffentlicht. Ich muss nicht vom Bildermachen leben und die Kosten für Ausrüstung und Material finanzierte ich dadurch, dass ich mir immer besonders preiswerte Autos zugelegt habe und diese fast nie durch die Waschanlage fahre ;-)
Nach dem Nikon-Forumtreffen in Maulbronn habe ich erstmals die Möglichkeit genutzt, ein paar Bilder im Netz zu zeigen. Dies habe ich auch nach dem herbstlichen Treffen in der Südpfalz wiederholt und Fotos davon hier in der Gallery veröffentlicht. Erst dadurch wurde ich auf die Möglichkeiten zur Bewertung und das Zählen der „Hits“ aufmerksam. Mit einer gewissen Neugierde habe ich dann die Fieberkurven der einzelnen Bilder verfolgt und eine für mich erstaunliche Diskrepanz in der Beurteilung zwischen den Bildern festgestellt, die mir besonders am Herzen lagen und liegen, und jenen, die von der Mehrheit bevorzugt werden. Mit wachsendem Geschick, die katastrophalen Ergebnisse meines Scanners mittels EBV noch einigermaßen erträglich ansehbar zu machen stieg auch meine Lust, weitere Fotos hier zu zeigen.
Nun darf ich noch einmal an Christian Beckers Zitat von oben erinnern: „...Respekt für dieses Bild. Ich verstehe nicht, warum es bisher so niedrige Bewertungen bekommen hat.“
Ich selbst war überrascht, dass ich öfter für Bilder ordentliche „Noten“ (3 oder 4) öfter sogar von mehreren Teilnehmern erhalten habe. Die „Durchschnittsnote“ blieb einige Zeit ganzzahlig um sich plötzlich gravierend nach unten zu bewegen um dort mit einem krummen Schwanz im Zehntel- und Hundertstelbereich zu wackeln. Wenn man mit ein wenig Grundschularithmetik diese „krumme“ Durchschnittsnote mit der Zahl der abgegeben Stimmen multipiziert, erhält man wieder die Summe der ursprünglichen Noten. Nun, wenn ich den Wertungsverlauf meiner Bilder nachvollziehe, wird offenbar, dass regelmäßig nach mehreren „guten“ Beurteilungen jemand die Note „1“ hinzufügt und so auf diese Weise dem Herrn Gauss huldigt, auf dass dessen Normalverteilung nicht in eine besondere Schieflage gerät ;-)))
Mich amüsiert das bereits und ich habe einmal probiert, mir selbst eine Beurteilung zu verpassen, und zwar dem blauen Bild vom Schalkenmehrener Maar. Das fand ich nun durch den Kurvenzurechtbieger wahrlich zu schlecht beurteilt und ich habe dem Bild die Note verpasst, die notwendig war, einen anständigen mittleren Platz einzunehmen, weil es mich auch verdammt viel Zeit und Arbeit gekostet hat, es nach dem unzureichenden Scan wieder halbwegs auf seinen ursprünglichen Aspekt hin zu polieren. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber es gelang mir auf Anhieb, mich selbst zu benoten. Das hat mich nun wirklich verblüfft.
Also, warum mache ich mir die Mühe, meine Fotos hier zu zeigen? Ich finde, es ist eine gute Gelegenheit, sich über Themen, Techniken, Hintergründe und sonstwas auszutauschen. Ich gucke mir auch gerne Bilder an, freue mich über die, die ich auch gerne selbst gemacht hätte, staune über die, die ich in ihrer Perfektion noch einige Zeit nicht erreichen werde (wie Christian Beckers Piepmatz vor grünem Hintergrund; Martins Foto vom Auto am Strand von Römo oder Micks Zwiebeln bzw sein Neu-Altniederländisches Stilleben oder das Super-Eidechsenporträt). Was mir bezüglich meiner Bilder am besten gefällt, sind Kommentare, die mich auf neues hinweisen, die mir auch Gelegenheit zur Stellungnahme geben. Last not least verrate ich auch gerne unter welchen Umständen die Bilder entstanden sind und mit welchem Werkzeug.

Das war nun eine Selbstdarstellung meines fotografischen (Un-) Wesens
und wenn es Euch beliebt, dürft Ihr gerade weitermachen.

So weit viele Grüße
Herbert M.
  #2  
Alt 01.12.2004, 10:57
Benutzerbild von Nobody
Nobody Nobody ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.08.2004
Beiträge: 5.030
Thanks: 110
Thanked 1.356 Times in 576 Posts
RE: Grusel!!! (Ihr sollt mich hier kennenlernen;-)

ja, fotos und bewertung sind stets ein zweischneidiges schwert; in einem mehrheitlich technisch orientierten forum allemal. das thema notation wurde bereits erwaehnt, bliebe zumindest fuer mich die klaerung der frage, ob 1 oder 5 die hoechstnote bzw -strafe ist, von weiteren wertungsrichtlinien ganz zu schweigen. dennoch und trotz aller anonymitaet, werden internetbildbesprechungen mehr oder weniger auf fotoklubniveau bleiben. leben und leben lasssen, mitsamt gegenseitigem sich auf die schulter klopfen. hauptsache die aufnahmedaten stehen dabei - ob echt oder nicht - und das alles unterm seeligmachenden label

interessant auch der hinweis auf den verschwundenen beitrag. ist mir wiederholt so ergangen: abgesendet und weg, aber im wahrsten sinne des wortes! bisher glaubte ich an die eigene dummheit
Anzeige
  #3  
Alt 01.12.2004, 11:25
Benutzerbild von Martin F.
Martin F. Martin F. ist offline
NF-F Team
Light matters ...
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Nord-Baden
Beiträge: 6.138
Thanks: 8.943
Thanked 11.402 Times in 1.859 Posts
Moin Herbert,

leg' nicht zu viel Wert auf Punkte - unsere Galerie ist dazu einfach zu dünn besucht, und was sagen diese subjektiven Zahlen schon aus?

Ich selbst stelle bei eigenen Fotos immer wieder fest: man muß sehr aufpassen, daß man nicht die eigene Stimmung, die zum Aufnahmezeitpunkt geherrscht hat, im Bild "nachfühlt" - etwas, was der externe Betrachter nie nachvollziehen kann.

Also, keine Bange, ruhig weiter Bilder zeigen und die Resonanzen nicht ganz sooo ernst nehmen ;-)

Gruss - Martin

PS: verschw. Beiträge usw.: lt. Klaus gab's die letzten Tage immer mal wieder Hänger beim Server/Provider - mir war auch mal ein Bild durchgeflutscht. Blöd halt, wenn man wirklich viel getipselt hat und dann geht gerade nix...
  #4  
Alt 01.12.2004, 12:24
Benutzerbild von rstobbe
rstobbe rstobbe ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Don't be around much anymore
 
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Nordbaden
Beiträge: 3.504
Thanks: 3.868
Thanked 7.457 Times in 1.367 Posts
Re: RE: Grusel!!! (Ihr sollt mich hier kennenlernen;-)

Zitat:
Zitat von Nobody";p=&quot Beitrag anzeigen
... bliebe zumindest fuer mich die klaerung der frage, ob 1 oder 5 die hoechstnote bzw -strafe ist, von weiteren wertungsrichtlinien ganz zu schweigen.
Ja, das hab ich mich auch lange gefragt, bis ich dann einmal nachgesehen habe was die Top-Bilder sind und so wie es aussieht ist wohl die 5 die höchste Bewertung.

Zitat:
Zitat von Nobody";p=&quot Beitrag anzeigen
... dennoch und trotz aller anonymitaet, werden internetbildbesprechungen mehr oder weniger auf fotoklubniveau bleiben.
Ich war noch nie Mitglied in einem Fotoklub, was ist eigentlich Fotoklubniveau?

Ich finde es immer sehr schwer zu beschreiben warum mir ein Bild gefällt oder warum eben nicht. Deshalb lasse ich es dann meist auch bleiben.

ciao
-- Rüdiger
  #5  
Alt 01.12.2004, 12:26
Benutzerbild von Dirk-H
Dirk-H Dirk-H ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.07.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 278
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 6 Posts
Re: RE: Grusel!!! (Ihr sollt mich hier kennenlernen;-)

Zitat:
Zitat von rs";p=&quot Beitrag anzeigen
Ja, das hab ich mich auch lange gefragt, bis ich dann einmal nachgesehen habe was die Top-Bilder sind und so wie es aussieht ist wohl die 5 die höchste Bewertung.
So ist es wohl.
Ich habe es aber am Anfang auch nicht verstanden und musste bei unserem lieben Admin nachfragen...
__________________
HENNIGArts
  #6  
Alt 01.12.2004, 12:49
Benutzerbild von Nobody
Nobody Nobody ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.08.2004
Beiträge: 5.030
Thanks: 110
Thanked 1.356 Times in 576 Posts
Re: RE: Grusel!!! (Ihr sollt mich hier kennenlernen;-)

@rs:

Ich war noch nie Mitglied in einem Fotoklub, was ist eigentlich Fotoklubniveau? zitat villem flusser: Fotoamteurklubs sind Orte der Berauschung an apparatischer Komplexität, Orte für Trips, nachindustrielle Opiumhöhlen, koennte jedoch fuers www ebenso zutreffen

Ich finde es immer sehr schwer zu beschreiben warum mir ein Bild gefällt oder warum eben nicht. wenn ueberhaupt, laesst sich bestenfalls der formale aufbau bekannten kritirien unterwerfen. ansonsten sind die beiden fehlenden parts - information und emotion - stets abhaengig vom jeweiligen rezipienten
  #7  
Alt 01.12.2004, 15:19
Benutzerbild von klaus harms
klaus harms
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Re: RE: Grusel!!! (Ihr sollt mich hier kennenlernen;-)

Zitat:
Zitat von Dirk-H";p=&quot Beitrag anzeigen

So ist es wohl.
Ich habe es aber am Anfang auch nicht verstanden und musste bei unserem lieben Admin nachfragen...
Was der "liebe" Admin jetzt noch einmal bestätigen kann!
  #8  
Alt 01.12.2004, 15:52
Benutzerbild von ebarwick
ebarwick ebarwick ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 1.394
Thanks: 5.130
Thanked 6.141 Times in 665 Posts
Hallo,

wir sind doch nicht mehr in der Schule, oder? Auf irgendwelche Benotungen meiner eingestellten Bilder kann ich gänzlich verzichten, zumal das durch die Hin- und Hertürkerei sowieso sinnlos ist.
Interessant finde ich aber auf jeden Fall, wie das betreffende Bild auf den Betrachter wirkt. Deshalb ist IMHO der Kommentar zu einem Bild schon wichtig, und das geht bestimmt über das gegenseitige Schulterklopfen hinaus.

Was Fotoclubs angeht - da gibt es gute und schlechte. Aus einem schlechten bin ich nach einem Jahr wieder ausgetreten und nun mit dem Fotoclub Mainz in einem hervorragenden Club gelandet. Von den "alten Hasen" die auch darin vertreten sind, ziehe ich meinen Hut und lerne bereitwillig dazu.

Grüße
Erhard
__________________
Die Welt ist so, wie man sie sieht.
Marion Gräfin Dönhoff

homepage: https://www.pictrs.com/momente?l=de
  #9  
Alt 01.12.2004, 22:28
Benutzerbild von Wolle
Wolle
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Moin Herbert,

tja, das Problem mit den schlechten Noten hat mich auch einmal voll erwischt. Da habe ich einige Aikido-Fotos, die von allen Sportskameraden als klasse, super, toll etc. usw. ad nauseam bezeichnet werden, und alles, was ich hier bekam, waren 2er.
Auf meine Nachfrage, die von einigen Kritikern auch offen und ehrlich beantwortet wurde (nochmal mein Dank dafür), stellte sich heraus, dass erstens in der Reihe Foto - Scanner - Internet sich doch zu viele Verluste angesammelt hatten, aber viel wichtiger war die Tatsache, das keiner der hiesigen Betrachter wirklich wusste, was auf diesen Bildern eigentlich zu sehen war. Sie hatten schlicht alle keine Ahnung von Aikido, kannten keine anderen Aikido-Fotos und wussten daher die Bilder nicht einzuordnen.

Tja, so spielt das Leben.
  #10  
Alt 01.12.2004, 22:53
Benutzerbild von klaus harms
klaus harms
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Liebe Forum-Freunde,

nicht nur in diesem Forum, in speziell allen Foren, in denen Fotos ausgestellt werden, jährt oder monatlicht sich immer wieder dieses illustre und spannende Thema zur Bewertung, Möglichkeit, Notwendigkeit, Sinnlosigkeit, Überfälligkeit, Zwanghaftigkeit, Trostlosigkeit, wie auch immer von ausgestellten Aufnahmen.

Ich kann mich schüttelnd an eine Diskussion zur Einführung einer Zwangsbewertung erinnern, denke mit Schaudern an die Urwüchse der Galerie in der FC, sehe mit Staunen manche Siegerfotos in Wettbewerben, ärgere mich aber meistens über die schonungslose Ernsthaftigkeit und den irrsinnigen Inhalt mancher Beiträge - nicht in diesem Thread wohlgemerkt, also bitte den zum Steinigen bereitgestellten Ziegel erst wieder einpacken - zur Thematik.

Die Gründe, warum ich irgendwann einmal auf die Idee gekommen bin, eine Galerie dem Forum anzuschliessen, waren einzig und allein

1. mein Bemühen allen Forummitgliedern eine entsprechende Plattform, vielleicht in Ermangelung von eigenem Wepspace, zur Verfügung zu stellen,

2. die Gelegenheit anzubieten, über Fotos zu sprechen/schreiben/diskutieren, wenn der Bedarf besteht und

3. vielleicht aus den hier ausgestellten Aufnahmen auch Tipps und ggf. Lerninhalte ziehen zu können.

Aber der vielleicht wichtigste Grund fehlt noch: Der Spassfaktor, der aber natürlich nur auf die Teilnehmer des Forums zutreffen kann, die eine gewisse exhibitionistische Ader haben und gern ihre Produkte aus Technik und eigener Kreativität zeigen möchten, wozu ich übrigens gehöre.

Jeder, der mehr in diese Galerie interpretiert, weiß mehr als ich. Dass es zudem die Möglichkeit gibt, Fotos zu bewerten, liegt einzig allein an der Tatsache, dass ich bisher zu faul war, diese Möglichkeit zu deaktivieren!

Vielleicht denke ich zwischen/an den Feiertagen darüber noch einmal ernsthaft nach, wenn es gewünscht wird. Ansonsten nutzt die Galerie einfach weiter im Sinne der oben genannten Gründe, oder eigener, die wir hier durchaus besprechen können.
  #11  
Alt 01.12.2004, 23:43
Benutzerbild von Asgard
Asgard Asgard ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 538
Thanks: 3
Thanked 16 Times in 12 Posts
Mein Vorschlag:

1. Abschaffung der Beurteilung durch Zahlen.
2. Foto-Galerie einfach als Galerie sehen.
3. Einrichtung eines Unterforums: Kritik und technischer Rat.
__________________
Gruss Gerold
nikonians.de
  #12  
Alt 02.12.2004, 00:10
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Das mit der Galerie sehe ich ein wenig so wie mit den Fotoclubs. Wenn ich meine Bilder einfach nur zeigen will, dann tue ich das einfach so (Real und im Netz) und erwarte dann auch keine Lobhudelei, Kritik oder den Satz "Das ist schön." oder "Das hat was."

Wenn ich aber ein Bild unter "Gleichgesinnten" zeige, erwarte oder erhoffe ich konstruktive Kritik, Tips zum "besser machen" oder auch mal das eine oder andere Nachfragen. Was bringen mir die tollesten Aufnahmen wenn sie im Album vergilben oder auf der HD in Vergessenheit geraten.
  #13  
Alt 02.12.2004, 07:50
Benutzerbild von Nobody
Nobody Nobody ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.08.2004
Beiträge: 5.030
Thanks: 110
Thanked 1.356 Times in 576 Posts
Zitat:
Zitat von Wolle";p=&quot Beitrag anzeigen
aber viel wichtiger war die Tatsache, das keiner der hiesigen Betrachter wirklich wusste, was auf diesen Bildern eigentlich zu sehen war. Sie hatten schlicht alle keine Ahnung von Aikido
das ist der springende punkt. das gro der betrachter duerfte aikidobilder mangels erfahrung schwerlich verstehen (= ein zuviel an informationen). dieses defizit wird durch die technische note (= formaler bildaufbau) schwerlich ausgeglichen, da aufgrund bestehender ueberinformation das pendel emotionen bereits nebensaechlich wird. hier hilft nur schrittweises heranfuehren des lernwilligen betrachters in form einer serie mit erlaeuterndem text, um erforderlichen background (= informelle basis) zu schaffen
  #14  
Alt 02.12.2004, 08:52
Benutzerbild von rstobbe
rstobbe rstobbe ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Don't be around much anymore
 
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Nordbaden
Beiträge: 3.504
Thanks: 3.868
Thanked 7.457 Times in 1.367 Posts
Zitat:
Zitat von Asgard";p=&quot Beitrag anzeigen
Mein Vorschlag:

1. Abschaffung der Beurteilung durch Zahlen.
2. Foto-Galerie einfach als Galerie sehen.
3. Einrichtung eines Unterforums: Kritik und technischer Rat.
Die Beurteilung nach Zahlen ist mir eigentlich schnuppe aber die Diskussion über die Bilder von den Bildkommentaren ins Forum zu verlegen fände ich nicht schlecht. Vielleicht gäbe es ja die Möglichkeit unter einem Bild einen Knopf anzubringen, der zu dem entsprechenden Thread in der Kritik-Rubrik führt, bzw falls noch nicht vorhanden, dort einen neuen Thread anfängt. Ein Link zum Bild sollte natürlich auch an den Thread angehängt werden. Ich weiss, ich habe leicht reden, denn ich muss das ja nicht implementieren :roll:

ciao
-- Rüdiger
  #15  
Alt 02.12.2004, 09:09
Benutzerbild von klaus harms
klaus harms
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von rs";p=&quot Beitrag anzeigen

ciao
-- Rüdiger
Sorry, vielleicht mein Fehler, aber das, was Du möchtest, haben wir seit geraumer Zeit implementiert: Foto-Alben heisst die Rubrik und enthält den Bereich

"Zur Diskussion
Die Rubrik für die schonungslose Offenheit: Bildaufbau, Bildkritik, Tipps und Verbesserungsvorschläge"


, ist hier im Board eingebettet und wird seltenst genutzt!:-(

Warum mein Fehler? Weil vielleicht die Bezeichnung nicht eindeutig ist.

O.k. ich werde diesen Bereich umbennen in Foto-Forum, das wiederum über die linke Panelseite zu finden und aufzurufen ist!

Und dann ist einfach meine Bitte: Nutzt diese Möglichkeit für Euch/uns für die hier angesprochenen Dinge!
  #16  
Alt 02.12.2004, 09:39
Benutzerbild von rstobbe
rstobbe rstobbe ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Don't be around much anymore
 
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Nordbaden
Beiträge: 3.504
Thanks: 3.868
Thanked 7.457 Times in 1.367 Posts
Zitat:
Zitat von Klaus Harms";p=&quot Beitrag anzeigen
O.k. ich werde diesen Bereich umbennen in Foto-Forum, das wiederum über die linke Panelseite zu finden und aufzurufen ist!
Sieh an, jetzt habe sogar ich das gefunden. Na dann ... vielleicht kann mir mal einer so eine Armbinde mit drei Punkten schicken. Und vielleicht sollte ich mein Einbeinstativ dann doch in weiß nehmen.

ciao
-- Rüdiger
  #17  
Alt 02.12.2004, 12:12
Benutzerbild von klaus harms
klaus harms
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von rs";p=&quot Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Klaus Harms";p=&quot Beitrag anzeigen
O.k. ich werde diesen Bereich umbennen in Foto-Forum, das wiederum über die linke Panelseite zu finden und aufzurufen ist!
Sieh an, jetzt habe sogar ich das gefunden. Na dann ... vielleicht kann mir mal einer so eine Armbinde mit drei Punkten schicken. Und vielleicht sollte ich mein Einbeinstativ dann doch in weiß nehmen.

ciao
-- Rüdiger
Verbuch es unter: Dein Forum, das unbekannte Wesen!
  #18  
Alt 02.12.2004, 17:46
Benutzerbild von Herbert M.
Herbert M. Herbert M. ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Themenstarter
wattn dat?
 
 
Registriert seit: 09.07.2004
Beiträge: 1.631
Thanks: 22.453
Thanked 4.435 Times in 810 Posts
Erst mal an alle:
Vielen Dank für Eure Anmerkungen zu meinem Beitrag.
In nahezu jedem Beitrag finde ich Ansichten, die ich teile.
Ganz besonders wichtig finde ich die Begründung von Klaus
Harms, weshalb er die Galerie ins Forum integrierte:
Zitat:
"1. mein Bemühen allen Forummitgliedern eine entsprechende Plattform, vielleicht in Ermangelung von eigenem Wepspace, zur Verfügung zu stellen,

2. die Gelegenheit anzubieten, über Fotos zu sprechen/schreiben/diskutieren, wenn der Bedarf besteht und

3. vielleicht aus den hier ausgestellten Aufnahmen auch Tipps und ggf. Lerninhalte ziehen zu können."

Diese Ansichten kann ich voll und ganz unterstützen. Deshalb finde ich es auch gut, wenn zu den Bildern zusätzliche Informationen gegeben werden. Ich freue mich natürlich, wenn es zum einen oder anderen Bild einen Kommentar gibt. Dann hat man die Gelegenheit, weitere Informationen zu liefern oder die Hintergründe zu erläutern. Außerdem finde ich es nicht uninteressant, zu sehen, welche fotografischen Äcker der eine oder andere Forums-Teilnehmer pflügt (und mit welchem Erfolg). Der wäre für mich ein interessanter Ansprechpartner, falls ich mal ein besonderes Problem zu lösen hätte.

für heute nochmals herzlichen Dank
Herbert M.
Antwort

Stichworte
grusel, kennenlernen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"So glücklich ... sollt ihr mich sehen, ... " sam25 Bild- und Fotoprojekte 124 14.06.2015 19:28
Bin NEU Hier und möchte mich Vorstellen........... TheoD50 Technisches Einsteiger-Forum 17 15.04.2008 18:39






Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:57 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.