Objektive & Konverter Alles zu Nikon-Objektiven sowie zu Fremdobjektiven




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 5032 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.08.2004, 19:22
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Nikon AF 70-300 G vs. AF 70-300 D ED

Ich weiß dass dieses Thema schön öffters diskutiert wurde, aber ich möcht noch mal nach persönlichen Erfahrungen fragen.
Hatte schon mal jemand die Möglichkeit direkt zu vergleichen? Ist ED und D wirklich 250,- EUR wert?
  #2  
Alt 23.08.2004, 22:35
Benutzerbild von Asgard
Asgard Asgard ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 538
Thanks: 3
Thanked 16 Times in 12 Posts
Re: Nikon AF 70-300 G vs. AF 70-300 D ED

Zitat:
Zitat von Schakaya";p=&quot Beitrag anzeigen
Ich weiß dass dieses Thema schön öffters diskutiert wurde, aber ich möcht noch mal nach persönlichen Erfahrungen fragen.
Hatte schon mal jemand die Möglichkeit direkt zu vergleichen? Ist ED und D wirklich 250,- EUR wert?

Kommt drauf an, ob dir Blendenring, Bajonettanschluss und Entfernungsring wichtig sind. Schau dir beide an und entscheide,
ob es dir 250 € wert ist.

Gruß
Gerold
Anzeige
  #3  
Alt 24.08.2004, 08:06
Benutzerbild von MO
MO
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
War nicht mal die Rede davon, dass alle G-Objektive auch die D-Funktion haben?
Sonst kommt es darauf an welche Ánsprüche du hast. Sicher ist das ED besser aber ob es dir das Geld Wert ist oder nicht. Wer nur 20x30 Abzüge macht oder gar die Bilder nur auf dem Monitor bzw. mit Beamer (max. 96dpi) betrachtet hat mit Schärfe sowieso keine Probleme.

Ciao
MO
  #4  
Alt 24.08.2004, 09:36
Benutzerbild von Ralf B.
Ralf B. Ralf B. ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat ein Stativ
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Hattingen
Beiträge: 981
Thanks: 886
Thanked 1.171 Times in 240 Posts
Zitat:
Zitat von MO";p=&quot Beitrag anzeigen
War nicht mal die Rede davon, dass alle G-Objektive auch die D-Funktion haben?
Definitiv! Alle Nikon AF-Objektive, die seit der F90, d.h. Anfang der 90er Jahre neu auf den Markt gekommen sind, übertragen das D(istance)-Signal. Dazu gehören natürlich auch alle G-Objektive.

Gruß
Ralf
  #5  
Alt 05.10.2004, 13:25
Benutzerbild von Dani99
Dani99 Dani99 ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.10.2004
Beiträge: 80
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
RE: Nikon AF 70-300 G vs. AF 70-300 D ED

Hallo Leute,

könnte mir jemand bitte mal kurz den Unterschdied zwischen ED/D/G erklären?

Ich habe eine F70 und wollte mir auch das 70-300G kaufen, leider ist mein Geldbeutel nicht dicker ;-).

Vielen Dank!
Dani
  #6  
Alt 05.10.2004, 13:51
Benutzerbild von Ralf B.
Ralf B. Ralf B. ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat ein Stativ
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Hattingen
Beiträge: 981
Thanks: 886
Thanked 1.171 Times in 240 Posts
Re: RE: Nikon AF 70-300 G vs. AF 70-300 D ED

Hallo Dani,

Zitat:
Zitat von Dani99";p=&quot Beitrag anzeigen
könnte mir jemand bitte mal kurz den Unterschdied zwischen ED/D/G erklären?
ein paar kurze Anmerkungen zur Nikon Buchstabensuppe:
ED: besonderes Glas, findet häufig anwendung in Teleobjektiven
D: D-Objektive haben den sog. D (=Distance) Chip eingebaut. Damit übertragt das Objektiv Informationen über die eingestellte Entfernung an die Kamera. Diese Information wird bei der Belichtung mit verarbeitet. Eine Wirkung sieht man aber praktisch nur bei Blitzaufnahmen mit besonders hellem Hintergrund.
G: G-Objektive haben keinen Blendenring mehr, an dem man am Objektiv die Blende einstellen kann. Somit sind sie nur vollständig kompatibel zu Kameras, die die Blendeneinstellung am Gehäuse zulassen. Das können vor allen Dingen die älteren Kameramodelle, aber auch z.B. die aktuelle FM3A nicht. Deine F70 kann das auch nicht!

Zitat:
Zitat von Dani99";p=&quot Beitrag anzeigen
Ich habe eine F70 und wollte mir auch das 70-300G kaufen, leider ist mein Geldbeutel nicht dicker ;-).
Kann ich Dir aus oben genannten Gründen nicht empfehlen. Die F70 erlaubt die manuelle Einstellung der Blendenwerte nur mit Blendenring am Objektiv, daher kannst Du die F70 mit dem 70-300G nur in Programmautomatik (P), mit den Motivprogrammen (Ps) oder Blendenautomatik (S) betreiben. Zeitautomatik (A) und manuelle Einstellung (M) funktionieren nicht.

Gruß
Ralf
  #7  
Alt 05.10.2004, 13:55
Benutzerbild von Dani99
Dani99 Dani99 ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.10.2004
Beiträge: 80
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Hallo Ralf,

vielen Dank für deine ausführliche und schnelle Antwort!
Also sollte ich dann doch lieber das D nehmen?

Ich habe die F70 jetzt schon ein paar Jahre und fotografiere (Schande über mich) bist vor einer Woche nur im P-Modus.
So langsam will ich mich aber mal mit dem A Modus beschäftigen und da wäre eine fehlende manuelle Blendeneinstellung natürlich fatal.

Nur der Preis von 130,- Teuros ist natürlich verlockend.

Gibt es hier noch preisgünstige Alternativen?

L.G.
Dani
  #8  
Alt 05.10.2004, 14:38
Benutzerbild von Dani99
Dani99 Dani99 ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.10.2004
Beiträge: 80
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Wäre das vielleicht eine Altenative?

Sigma "KOMPAKT HYPERZOOM 28-300mm F3,5-6,3 ASPHERICAL Makro
http://www.fotomayr.de/CGI-BIN/webka...A=EUR-WEBKAT98

oder sogar dieses:

Sigma "4-5,6/70-300 mm APO Macro Super"
http://www.fotomayr.de/CGI-BIN/webka...A=EUR-WEBKAT98

Vielen Dank!
Gruss
Dani
Edit by Mod
  #9  
Alt 05.10.2004, 15:02
Benutzerbild von Ralf D.
Ralf D. Ralf D. ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.07.2004
Beiträge: 34
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
RE: Nikon AF 70-300 G vs. AF 70-300 D ED

Hallo Leute!

versprecht euch wirklich nicht zu viel von einem 4-fach Zoom (oder gar von dem o.g. 10-Fach Zoom von Sigma). Diese Zooms in dieser Preiklasse verwirklichen wirklich alle Abbildungsfehler, von denen man Alpträume bekommt.
- Lichtschwach
- Unscharf bei 300mm
- Verzeichnen wie verrückt
- Unerträgliche Farbsäume
- Viegnetierungen bei Offenblende

Ich finde, diese Objektivklasse ist rausgeschmissenen Geld.

Meine Empfehlung: Lieber das 80-200/2,8. Da weiss man, was man hat!

Gruss,
Ralf
  #10  
Alt 05.10.2004, 15:17
Benutzerbild von Ralf B.
Ralf B. Ralf B. ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat ein Stativ
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Hattingen
Beiträge: 981
Thanks: 886
Thanked 1.171 Times in 240 Posts
Re: RE: Nikon AF 70-300 G vs. AF 70-300 D ED

Hallo Dani,

was willst Du denn mit Deinem Objektiv überhaupt machen?

Es ist schon ein Unterschied, ob Du ein 28-300 oder ein 70-300 nimmst. Prinzipiell ist ein Objektiv umso leichter zu korrigieren, je kleiner der Zoombereich ist. In Geld bedeutet das - für den gleichen Preis ist meist das Objektiv mit dem geringeren Brennweitenbereich von der optischen Leistung besser.

Ich bin kein besonderer Freund von den sog. Super- oder Hyperzooms, da man dort bereits im Sucher die Verzeichnung sieht (eigene Erfahrung). Die Riege der 70-300er Linsen ist da meist schon besser, allerdings ist bei der geringen Lichtstärke von 1/5.6 bei 300mm meist ein Stativ oder aber hoch empfindlicher Film (400er oder 800er) notwendig. Speziell dazu gabs in den letzten Tagen hier auch schon einen Thread, schau einfach mal in die Suche-Funktion.

Ich selbst habe noch aus meiner Erstaustattung das Sigma 70-300 DL (ohne APO) nutze es aber schon seit langem nicht mehr, da die Bilder speziell bei 300 mm sehr flau sind und verwacklungsfreie Zeiten mit 100er/200er Film nur sehr selten möglich sind. Heute würde ich es mir nicht noch einmal kaufen. Ob die aktuelle APO-Version besser ist - keine Ahnung!

Hier im Forum wird oft vom Nikkor AF-D 4.5-5.6/70-210 geschwärmt. Gibt es zwar neu nicht mehr zu kaufen, aber bei ebay für kleines Geld. Vielleicht kann Dir dazu jemand anderes, der das Objektiv hat mehr sagen. Nach allem was ich in letzter Zeit hier gelesen habe, würde ich mich danach umsehen, wenn ich ein kompaktes Zoom-Objektiv im Telebereich suchen würde.

Gruß
Ralf
  #11  
Alt 05.10.2004, 15:42
Benutzerbild von Dani99
Dani99 Dani99 ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 05.10.2004
Beiträge: 80
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Hallo Ralf,

ich hatte mir damals eine F70 incl. Nikkor 35-80mm 1:4-5,6D gekauft und bin bis heute eigentlich zufrieden mit meinen Aufnahmen (Anspruchssache). Ich digitalisiere die Negative mit einem Filmscanner und bekomme da eigentlich auch ganz passable Ergebnisse ;-).

Eigentlich suche ich ein Teleobjectiv für gelegentliche Schnappschüsse im Urlaub etc. also nicht für jeden Tag oder gar professionell.

Ein Stativ ist vorhanden, Sportaufnahmen mache ich nicht, es muss also auch keine 2.8 er Lichtstärke sein.

das mit dem G-Nikon Objectiv ist eigentlich sehr schad, man kann dieses zwar mit einstellen der Verschlusszeit umgehen, hier stellt man dann aber wahrscheinlich mehr ein als man fotografiert.

Zu dem Sigmaobjektiv bin ich über einen Freund gekommen, dieser fotografiert schon sein 25 Jahre, teilweise professionell und schwört auf Sigma. Er benutzt auf seinen Kameras (Canon, Minolta, etc.) schon immer Fremdobjektive von Sigma und sagt er wäre begeistert.

Seit neustem fotografiert er mit einer Sigma SD9 und eben diesem 28-300 Tele, die neueste Version (Filtergewinde 62 mm) und kann eigentlich nur Gutes berichten.

Ein weiteres Plus für das Sigma ist für mich als Laie und gelegentlicher Hobbyfotograf, dass ein Wechseln der Objektive wegfallen würde. Mein 35-80 könnte ich dann einmotten, da das Sigma ja von der Lichtempfindlichkeit in diesem Bereich sogar besser ist!

Ok, nun habe ich erstmal genug geschwätzt.
L.G.
Dani
  #12  
Alt 31.10.2004, 02:29
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Nach langem hin und her habe ich mir nun doch das 70-300 ED D zugelegt. Hatte es vor 2 Tagen zum "befummeln" an der D70. Der AF hat mich nicht überzeugt, aber für ein Reisezoom ist es allemal gut. Zum Spazieren gehen ist das 80-200er (2.8) einfach zu schwer... :roll:

Ich bin zwar kein genereller Gegner von Fremdherstellern, aber ich bin schon 3x mit S*gma und 2x mit S*ligor angegangen, so dass ich lieber einen Monat länger warte um den Preisunterschied zu ersparen, als dass noch mal ein Fremdobjetiv an meine Nikons kommt. ;D
  #13  
Alt 04.11.2004, 09:51
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. Christian B. ist offline
NF-F Premium Mitglied
Albeitet fleissig ohne Mullen und Knullen
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 7.132
Thanks: 20.187
Thanked 15.983 Times in 3.461 Posts
Hallo Schakaya,
das 70-300 D ED ist wirklich ein gute Wahl. Natürlich von der Verarbeitung her keine Profi-Linse und von der AF-Geschwindigkeit nicht mit einem AF-S zu vergleichen, aber mit sehr gute Abbildungsqualität gesegnet und dazu sehr leicht. Schön auch der Nahbereich bis 1:4. Und die manuelle Scharfeinstellung ist erstaunlich geschmeidig.
Gruß
Christian
__________________
Gruß
Christian
  #14  
Alt 04.11.2004, 10:08
Benutzerbild von Nobody
Nobody Nobody ist offline
Auszeit
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 21.08.2004
Beiträge: 5.030
Thanks: 110
Thanked 1.356 Times in 576 Posts
in sachen preisleistung ist das 70-300 ed kein fehlgriff. im vergleich zu nobleren optiken kommen farben und kontraste zwar deutlich gedaempfter, zum ausgleich haelt sich die chromatische aberration in grenzen
  #15  
Alt 04.11.2004, 10:36
Benutzerbild von BernhardJ
BernhardJ BernhardJ ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Erste Intergalaktische Nikon Assoziation Für Fortgeschrittene Endnutzer (EINAFFE)
 
 
Registriert seit: 04.07.2004
Beiträge: 4.505
Thanks: 1.144
Thanked 1.166 Times in 672 Posts
Zitat:
Zitat von Dani99";p=&quot Beitrag anzeigen
....

ich hatte mir damals eine F70 incl. Nikkor 35-80mm 1:4-5,6D gekauft und bin bis heute eigentlich zufrieden mit meinen Aufnahmen (Anspruchssache).
...
Seit neustem fotografiert er mit einer Sigma SD9 und eben diesem 28-300 Tele, die neueste Version (Filtergewinde 62 mm) und kann eigentlich nur Gutes berichten.

Ein weiteres Plus für das Sigma ist für mich als Laie und gelegentlicher Hobbyfotograf, dass ein Wechseln der Objektive wegfallen würde. Mein 35-80 könnte ich dann einmotten, da das Sigma ja von der Lichtempfindlichkeit in diesem Bereich sogar besser ist!
Hallo Dani,

ich habe selber das 4-5,6/35-80 D (Ausführung mit breitem gummiertem Fokusring). Es ist abbildungsmäßig ein sehr gutes Objektiv, schon durch die ein wenig magere Anfangsöffnung und den eingeschränkten Zoombereich. Es verzeichnet auch nur gering.
Ich hab zwar nicht das Sigma 10x-Hyperzoom, aber so aus dem Bauch hinaus würde ich sagen, dass Du mit dem Sigma nicht die Qualität ereichst, die Du bis jetzt mit dem Nikkor gewohnt bist.
Persönlich würde ich zu dem 70-300 ED als Ergänzung zum 35-80 tendieren - die Ergebnisse passen dann für die beiden Linsen gut zusammen.

Grüße - Bernhard
  #16  
Alt 04.11.2004, 11:22
Benutzerbild von rstobbe
rstobbe rstobbe ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Don't be around much anymore
 
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Nordbaden
Beiträge: 3.504
Thanks: 3.868
Thanked 7.457 Times in 1.367 Posts
Zitat:
Zitat von Schakaya";p=&quot Beitrag anzeigen
Nach langem hin und her habe ich mir nun doch das 70-300 ED D zugelegt. Hatte es vor 2 Tagen zum "befummeln" an der D70. Der AF hat mich nicht überzeugt, aber für ein Reisezoom ist es allemal gut.
Meinst Du, Du könntest es vielleicht zum Adventstreffen in Deidesheim schaffen :wink: und das 70-300 dann mitbringen, ich würde das gerne auch mal an meiner D70 ausprobieren.

ciao
-- Rüdiger
  #17  
Alt 04.11.2004, 11:40
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Meinst Du, Du könntest es vielleicht zum Adventstreffen in Deidesheim schaffen und das 70-300 dann mitbringen, ich würde das gerne auch mal an meiner D70 ausprobieren.
Klar, wenn ich es bis dahin noch habe... :-D
  #18  
Alt 04.11.2004, 11:54
Benutzerbild von rstobbe
rstobbe rstobbe ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Don't be around much anymore
 
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Nordbaden
Beiträge: 3.504
Thanks: 3.868
Thanked 7.457 Times in 1.367 Posts
Zitat:
Zitat von Schakaya";p=&quot Beitrag anzeigen
Zitat:
Meinst Du, Du könntest es vielleicht zum Adventstreffen in Deidesheim schaffen und das 70-300 dann mitbringen, ich würde das gerne auch mal an meiner D70 ausprobieren.
Klar, wenn ich es bis dahin noch habe... :-D
Ach, gehst Du jetzt nicht mehr auf Reisen :wink:, oder ist das Teil dann doch nicht der Bringer?

ciao
-- Rüdiger
  #19  
Alt 04.11.2004, 11:58
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Ach, gehst Du jetzt nicht mehr auf Reisen , oder ist das Teil dann doch nicht der Bringer?
Grins... neee, aber ich liebäugel mit einem 70-200er und da muss ich mal gugge wie ich das dann finanziere. :roll:
Eigentlich habe ich das 70-300 ED nur für HH organisiert, da ja noch das 80-200 2.8 da ist, aber das ist halt für die Reise etwas zu schwer und unhandlich.
  #20  
Alt 04.11.2004, 12:12
Benutzerbild von rstobbe
rstobbe rstobbe ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Don't be around much anymore
 
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Nordbaden
Beiträge: 3.504
Thanks: 3.868
Thanked 7.457 Times in 1.367 Posts
Zitat:
Zitat von Schakaya";p=&quot Beitrag anzeigen
Zitat:
Ach, gehst Du jetzt nicht mehr auf Reisen , oder ist das Teil dann doch nicht der Bringer?
Grins... neee, aber ich liebäugel mit einem 70-200er und da muss ich mal gugge wie ich das dann finanziere. :roll:
Hmmm, dann warte doch mit dem Finanzieren noch etwas, vielleicht habe ich dann ja Interesse an Deinem 70-300, denn ich brauch mir um die Finanzierung eines 70-200er noch auf Jahre keine Gedanken zu machen :cry:

ciao
-- Rüdiger
Antwort

Stichworte
nikon


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:10 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.