Objektive & Konverter Alles zu Nikon-Objektiven sowie zu Fremdobjektiven




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4691 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.08.2004, 20:25
Benutzerbild von lordpeng
lordpeng lordpeng ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.07.2004
Ort: Österreich/Obersteiermark
Beiträge: 901
Thanks: 67
Thanked 108 Times in 80 Posts
Nikon AF24-120 VR oder anderes schnelles Objektiv für Action

hallo leute,

ich überlege schon seit längerem mir ein zoom objektiv mit mittlerer Brennweite für actionfotos anzuschaffen, ich habe mal das 24-120er VR ins auge gefasst, bin aber nicht so schlüssig, ob nicht vielleicht ein anderes lichtstärkeres objektiv in der selben preisklasse die bessere wahl wäre ...

mich würde interessieren, wieviel VR wirklich bringt bzw. ob man es bei dieser brennweite überhaupt voll nutzen kann, ich könnte mir jedenfalls vorstellen, dass die optik eines herkömmlichen objektives besser sein sollte ...

wofür würdet ihr euch entscheiden?

besten dank für eure meinungen

lg.

manuel
  #2  
Alt 20.08.2004, 21:29
Benutzerbild von W
W W ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 09.07.2004
Ort: Raum Göppingen
Beiträge: 401
Thanks: 25
Thanked 37 Times in 28 Posts
Also um es mal deutlich auszudrücken: Action und das von Dir favorisierte VR widersprechen sie ebenso, wie Schummi und Trabbi. Action (im Sinne einer schnellen Bewegung) kann man *scharf* nur mit Objektiven festhalten, die über eine gewisse Anfangsöffnung verfügen. VR ist zwar schön und gut, aber was bringt es, ein 1/15 beim Pferderennen einzusetzen. Von Schummis Abgaswolke ganz zu schweigen ;-)

Viele Grüße

Wolfgang
Anzeige
  #3  
Alt 20.08.2004, 22:13
Benutzerbild von Asgard
Asgard Asgard ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 538
Thanks: 3
Thanked 16 Times in 12 Posts
Hallo Manuel

Ich sehe es ein wenig differenzierter. Was verstehst du den unter Action-Fotografie oder besser, was möchtest du fotografieren. Welche Kamera hast du?

Gruß
Gerold
__________________
Gruss Gerold
nikonians.de
  #4  
Alt 21.08.2004, 12:23
Benutzerbild von lordpeng
lordpeng lordpeng ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.07.2004
Ort: Österreich/Obersteiermark
Beiträge: 901
Thanks: 67
Thanked 108 Times in 80 Posts
RE: Nikon AF24-120 VR oder anderes schnelles Objektiv für Ac

hallo wolfgang und gerold,

ich habe vor das objektiv für sport fotografie fussball, motorsport, etc. zu verwenden, es würde aber auch als allroundoptik eingesetzt werden, verwenden möchte ich es an einer F80 und an einer D70

mich würde vor allem mal interessieren ob VR bei dieser brennweite für mich sinn macht oder ob ein herkömmliches obektiv mit entsprechender lichtstärkerer optik flexibler wäre ...

lg.

manuel
  #5  
Alt 21.08.2004, 22:33
Benutzerbild von Asgard
Asgard Asgard ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 538
Thanks: 3
Thanked 16 Times in 12 Posts
Hallo Manuel,

wenn du es als Allroundler und für gemäßigten Sport einsetzen willst, würde ich es nehmen.

Also VR ersetzt nicht die Lichtstärke. So gesehen würde ich immer ein Lichtstärkeres vorziehen.

Gruß
Gerold
__________________
Gruss Gerold
nikonians.de
  #6  
Alt 21.08.2004, 22:58
Benutzerbild von lordpeng
lordpeng lordpeng ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.07.2004
Ort: Österreich/Obersteiermark
Beiträge: 901
Thanks: 67
Thanked 108 Times in 80 Posts
RE: Nikon AF24-120 VR oder anderes schnelles Objektiv für Ac

hallo gerold

>Also VR ersetzt nicht die Lichtstärke. So gesehen würde ich immer ein Lichtstärkeres vorziehen

so wie's aussieht wirds ein herkömmliches werden, ich bin inzwischen zur meinung gekommen, dass man bei dieser geringen brennweite auf VR getrost verzichten kann

mein fazit: lieber etwas mehr optik und weniger elektronik fürs geld

danke nochmals für eure meinungen

lg.

manuel
  #7  
Alt 21.08.2004, 23:31
Benutzerbild von Hobbs
Hobbs Hobbs ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 07.07.2004
Ort: Im schönen Rheinland
Beiträge: 1.091
Thanks: 40
Thanked 137 Times in 93 Posts
RE: Nikon AF24-120 VR oder anderes schnelles Objektiv für Ac

Hallo Lordpeng,

ich sehe das genauso! Für "Sport" im allgemeinen (also vielleicht mit Ausnahme von Tai-Chi oder Schildkrötenrennen) würde ich nicht das langsame VR-Objektiv wählen. Bei Aufnahmen "actionreicherer" Sportarten braucht man neben einem schnellen Fokussierantrieb auch eine vernünftige Lichtstärke - und da macht das 24-120 VR für meinen Geschmack nun wirklich keinen Sinn. Ich verwende das 80-400 VR, das sich ganz hervorragend für Aufnahmen unter relativ guten Lichtverhältnissen eigenet, bei denen Stativbenutzung nicht möglich ist. Ebenso hat mir der VR in Tropfsteinhöhlen sehr gute Dienste erwiesen, da auch hier kein Stativ einsetzbar war (Steine bewegen sich dafür aber auch nicht sonderlich schnell). Als Sportobjektiv käme eher ein AFS 2,8/ 80-200 oder AFS VR 2,8 / 70-200 in Frage; als guter Allrounder könnte man vielleicht das AF 3,5-4,5 28-105 D oder vielleicht das AFS 3,5-4,5 / 24-85 in Betracht ziehen ( das 28-105 kann ich empfehlen!).

Viele Grüße

Hobbs
  #8  
Alt 22.08.2004, 07:26
Benutzerbild von johnnyw123
johnnyw123
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Hallo Hobbs,

also irgendwie machst du einen klitzekleinen, wenn nicht gar riesengroßen Denkfehler.
Nur weil das 24-120 VR bis zur 15tel Sec. Scharfstellen kann, ist es noch lange kein langsames Objektiv.
Ich bin in der glücklichen Lage das 24-120 VR und das Nikkor 28-105 zu besitzen und ich kann definitiv sagen, dass das VR schneller ist und warum? weil es AFS hat und das 28-105 nur Stangenantrieb.
Dass die Lichtstärke der beiden Objektive so unterschiedlich ist, kann man ja wohl nicht behaupten und im Freien dürfte es für keines der genannten Objektive Schwierigkeiten geben schnelle Zeiten zu finden. In Innenräumen sieht es da schon ganz anders aus, aber ob da 2,8 ohne Blitz ausreichen?

Johannes :mrgreen:
  #9  
Alt 22.08.2004, 10:21
Benutzerbild von Ingo
Ingo Ingo ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 172
Thanks: 65
Thanked 161 Times in 26 Posts
RE: Nikon AF24-120 VR oder anderes schnelles Objektiv für Ac

Hallo !
Also das 24-120 VR ist für schnell genug für die meisten Sachen und ein sehr gutes Allroundobjektiv. Das 80-400 VR ist zwar von der optischen Leistung her sehr gut aber was den Autofokus angeht so ziemlich das lamste was es gibt. Ich habe beide Objektive und kann das 80-400 VR nun garnicht für Action empfehlen ! Nachdem ich mit nun auch noch das 200-400 VR geleistet habe kann ich das umso mehr beurteilen, denke ich mal.
Ich war gerade auf Galapagos und habe mit dem 24-120 VR sehr gute Flugaufnahmen von Vögeln machen können. Gleiches gilt für das 200-400 VR, was nun in jeder Hinsicht jenseits von gut und böse ist, leider auch beim Preis. Mein 80-400 VR hatte ich meinem Freund geborgt, der die gleichen Aufnahmen mit einer D70 machen wollte. Der Autofokus ist so lahm, dass nichts brauchbares dabei rauskam. An der Kamera lag es jedenfalls nicht und fliegende Vögel sind ja ähnlich zu beurteilen wie fliegende Motorräder zumal sie Vögel teilweise die gleiche Größe haben :)
Also ich würde das 24-120 VR empfehlen.
Bis dann
Ingo
  #10  
Alt 22.08.2004, 10:58
Benutzerbild von KlausWa
KlausWa KlausWa ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.05.2004
Ort: München
Beiträge: 170
Thanks: 1
Thanked 1 Time in 1 Post
Guten Morgen,

ich glaube es gibt ein kleines Missverständnis mit den Bezeichnung "schnell". In aller Regel werden lichtstarke Objektive im englischen mit "fast" bezeichnet - also die 1,4 ; 1,8 und 2,8 Objektive. Von da her hat sich wohl im deutschen auch "schnell" für "lichtstark" etabliert.
Wenn man vom AF redet kann man natürlich auch von schnell und langsam reden, aber man sollte immer dazuschreiben ob man das Objektiv oder den Autofocus meint !

Also viel Spass beim weiterdiskutieren ... das 24-120AFS VR ist trotzdem langsam (optisch) und dadurch, was viele immer vergessen, auch nicht so toll zum blitzen geeignet.

Schönen Sonntag,

Ciao


Klaus
  #11  
Alt 22.08.2004, 12:22
Benutzerbild von Schakaya
Schakaya
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
Ich bin vom 70-210er "zurück" gegangen und setze eigentlich fast nur noch das 28-105er an der D70 ein, wenn ich Sportaufnahmen (Jetski, Motocross) mache. An der F90X sieht es wieder ganz anders aus. Da ist mir das 70-210er lieber und der AF ist auch schnell genung. Ich stand vor einiger Zeit vor der Entscheidung 24-120 VR / 24-120 D / 28-105 D zu kaufen und habe mich für das 28-105er entschieden. Das VR war mir zu teuer, das D hatte schlechte Kritiken und das 28-105er war günstig :wink:

Bis heute habe ich meine Wahl noch nicht breut. Ok, mehr Brennweite wäre nicht schlecht, aber bei der Auflösung der D70 kann man gerne mal Hintergrund weg schneiden ohne dass die Qualität merklich in die Knie geht.
  #12  
Alt 22.08.2004, 15:40
Benutzerbild von Barney
Barney Barney ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 13.07.2004
Ort: Remstal, Schorndorf
Beiträge: 2.489
Thanks: 82
Thanked 955 Times in 581 Posts
mit dem 24-120 VR kannst du zwar mit beispielsweise 1/15 wackelfrei fotographieren, aber hält bei Aktion (welcher Art auch immer) dein Objekt so still, dass du bei der Belichtungszeit keine Bewegungsunschärfe reinkriegst ???

Wie weiter oben bereits erwähnt -> Lichtstärke rules vor allem wenn man überlegt, dass die meisten Objektive abgeblendet noch einen Tick besser werden. Beim 24-120 VR bist du dann bei etwa Blende 8 und kriegst Probleme Unschärfe gestalterisch einzusetzen

Gruss Barney
__________________
Signatur nach Hinweis der Mods entfernt, die Fahne jetzt auch, zufrieden ?
  #13  
Alt 22.08.2004, 18:24
Benutzerbild von Hobbs
Hobbs Hobbs ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 07.07.2004
Ort: Im schönen Rheinland
Beiträge: 1.091
Thanks: 40
Thanked 137 Times in 93 Posts
RE: Nikon AF24-120 VR oder anderes schnelles Objektiv für Ac

Hallo an alle!

Ich glaube wirklich, daß hier einige Begriffe richtiggestellt werden müssen!

In meinem Posting zum 24-120VR als "schnelles Objektiv" sprach ich tatsächlich von einer vernünftigen Lichtstärke, d. h. schneller Autofokus alleine (bei geringer Lichtstärke) macht auch nicht glücklich, wenn man schnell bewegte Objekte einfangen will. Das 80-400 VR habe ich tatsächlich hierfür auch keinesfalls empfehlen wollen (bitte genauer Lesen!),; der AF ist dafür nicht ausgelegt. Das VR System rettet zwar gewisse Aufnahmen bei ungünstigen Lichtverhältnissen, nützt aber nichts, wenn sich die Objekte zu schnell in Bezug auf die erreichbare Verschlußzeit bewegen. Das VR 80-400 ist ein ideales Reisezoom, da es kompakt und leicht bei guter optischer Leistung ist.
Das 200-400 spielt in einer ganz anderen Liga (kostet ja auch ein Vielfaches und sprengt beinahe jede Phototasche) - wäre aber dafür sicherlich für Sport u. Action als Nonplusultra anzusehen.
Als Allrounder kann ich immer noch das 28-105 empfehlen, da es eine vernünftige Lichtstärke (am langen Ende immerhin 2/3 Blendenstufen lichtstärker als das 24-120er!) mit relativ flinkem AF und wirklich guter optischer Leistung verbindet. Ein "echtes" Action-Objektiv ist es natürlich nicht!
Ich würde mir von Nikon in diesem Brennweitenbereich lieber ein kompaktes AF-S Objektiv mit vernünftiger Lichtstärke (max. 1:4,0) als Allround-Linse wünschen, als ein AF-S/VR mit Lichtstärke 5,6 bei nur 120mm Brennweite.

So, jetzt aber allen einen schönen Sonntag!

Hobbs
  #14  
Alt 23.08.2004, 00:45
Benutzerbild von lordpeng
lordpeng lordpeng ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 14.07.2004
Ort: Österreich/Obersteiermark
Beiträge: 901
Thanks: 67
Thanked 108 Times in 80 Posts
besten dank nochmal an alle für eure zahlreichen antworten

wie schon erwähnt, werde ich doch lieber bei 'herkömmlicher' technologie bleiben, ich habe mir ein paar objektive von tamron angesehen, was haltet ihr von der DI technologie? welche scheinbar durch eine spezielle vergütung brilliantere ergebnisse verspricht

es gibt von tamron so ziemlich alle interessanten objektive sowohl mit als auch ohne DI technologie, daher würde mich interessieren ob sich der mehrpreis für einen 'hobby' fotografen überhaupt rentiert ...
  #15  
Alt 23.08.2004, 10:26
Benutzerbild von Christian B.
Christian B. Christian B. ist gerade online
NF-F Premium Mitglied
Albeitet fleissig ohne Mullen und Knullen
 
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 7.131
Thanks: 20.186
Thanked 15.975 Times in 3.460 Posts
Moin,
um die Verwirrung komplett zu machen:
Ich habe festgestellt, daß der Autofokus des 2,8-4,0/24-85 AFD (Stangenfocus) seltsamerweise schneller ist als der des 3,5-5,6/24-120 AF-S VR (AF-S-Antrieb), allerdings nicht viel! (Getestet an allem möglichen Kameras). Macht allerdings erheblich mehr Krach. Das 24-85 ist also sowohl vom AF-Antrieb her, als auch von der Lichtstärke das "schnellere" der beiden Objektive.
Tatsächlich kann man aber mit dem 24-120 VR bei Blende 22 und 1/8-Sekunde im Weitwinkelbereich unverwackelte Freihandaufnahmen machen.
Als "Action"-Objektiv würde ich es daher tatsächlich nicht bezeichnen. Aber es ist ein guter Allrounder und für Landschaften gut geeignet.
Das VR 80-400 ist sicher auch kein Action-Objektiv. Es stimmt, daß der AF leider sehr langsam ist. Auch dieses Objektiv ist hervorragend für Landschaftsaufnahmen und als Allround-Objektiv im Telebereich zu verwenden.
Gruß
Christian
__________________
Gruß
Christian
  #16  
Alt 08.10.2004, 23:42
Benutzerbild von ebarwick
ebarwick ebarwick ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 1.393
Thanks: 5.130
Thanked 6.134 Times in 664 Posts
Hallo,

eigentlich habe ich mir das AF-S-VR 24-120 bereits als Immer-dabei-Objektiv ausgesucht. Mir geht's weniger um action, sondern um ein vor allem universelles und optisch gutes, stabiles Allroundobjektiv. Trifft das hier zu?
Abrunden will ich meine Einsteigerpalette mit Festbrennweiten, zunächst das AF 4/300 IF-ED, ein Macro (evtl. 100er), ein 1,4/85 und später noch ein qualitativ gutes WW.
Das 24-120 würde ich mir als Beipack zur neuen Kamera zulegen.

Grüße
Erhard
__________________
Die Welt ist so, wie man sie sieht.
Marion Gräfin Dönhoff

homepage: https://www.pictrs.com/momente?l=de
  #17  
Alt 08.10.2005, 23:20
Benutzerbild von ebarwick
ebarwick ebarwick ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 1.393
Thanks: 5.130
Thanked 6.134 Times in 664 Posts
AW: Nikon AF24-120 VR oder anderes schnelles Objektiv für Action

Hallo,

mittlerweile habe ich ein fast neues AF-D 24-120 ohne VR günstig bekommen. Der AF ist an der F6 für ein Immer-drauf-Zoom sehr schnell und geräuschlos, der Fokussierring für manuelles Fokussieren an der FM3A ist ein bisschen zu leichtgängig.

Die Frontlinse rotiert nicht bei der Scharfeinstellung, wohl aber beim Zoomen, d. h. erst den Ausschnitt wählen und dann erst den Polfilter drehen - das ist etwas gewöhnungsbedürftig. Ist das bei der VR-Ausführung genau so?
Weiß jemand, ob die Sonnenblende des VR auch auf die alte Ausführung passt(Bajonett ist vorhanden) - die mitgelieferte taugt wohl nur zu WW-Aufnahmen.

Ansonsten habe ich nun eine gute Ergänzung für die Festbrennweiten - bin gespannt auf die ersten Ergebnisse.

Grüße
Erhard
__________________
Die Welt ist so, wie man sie sieht.
Marion Gräfin Dönhoff

homepage: https://www.pictrs.com/momente?l=de
  #18  
Alt 08.10.2005, 23:40
Benutzerbild von David_USA
David_USA David_USA ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Neubeginn
 
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Los Angeles, Californien
Beiträge: 2.341
Thanks: 1.271
Thanked 4.765 Times in 690 Posts
AW: Nikon AF24-120 VR oder anderes schnelles Objektiv für Action

Zitat:
Zitat von Christian Becker
Ich habe festgestellt, daß der Autofokus des 2,8-4,0/24-85 AFD (Stangenfocus) seltsamerweise schneller ist als der des 3,5-5,6/24-120 AF-S VR (AF-S-Antrieb), ...
Das ist eines der größten Misverständnisse in bei Nikon Objektiven, nämlich das AF-S ein sysnonym fuer schnellen AF sei.
In der Praxis stimmt das ganz und gar nicht wie Dein Beispiel zeigt. Auch das 18-70 z.B. focusiert deutlich *langsamer* als jede alte Festbrennweite in dem Bereich (AF 35/2, AF 50/1.8 und 1.4, 85/1.4 oder 1.8). Das neue 55-200 Zoom (das es mit der D50 gibt) ist AF-S aber so was von langsam, das man mit der Hand schneller ist. Selbst an meiner D2H.

Wei schnell ein Objektiv focusiert hängt bei AF-S einzig und alleine davon ab in welche Kategorie Nikon diese Objektiv stellt. Es muss ja auch für Profis ein Anreiz da sein die teuren Objektive zu kaufen. :)
__________________
-David
  #19  
Alt 09.10.2005, 09:07
Benutzerbild von volkerm
volkerm
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
AW: Nikon AF24-120 VR oder anderes schnelles Objektiv für Action

Zitat:
Zitat von ebarwick
Ansonsten habe ich nun eine gute Ergänzung für die Festbrennweiten - bin gespannt auf die ersten Ergebnisse.
Ich wünsche Dir viel Freude damit - gerade im WW Bereich finde ich das alte "D" deutlich besser als das VR!
  #20  
Alt 09.10.2005, 10:00
Benutzerbild von Denis
Denis
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
AW: Nikon AF24-120 VR oder anderes schnelles Objektiv für Action

ich finde das af-s 24-85er eine gelungene kombination zwischen
größe, gewicht, geschwindigkeit, schärfe und preis! vor allem
wenn du das objektiv auch an einer analogen verwenden willst.

http://www.bythom.com/2485lens.htm

http://www.kenrockwell.com/nikon/2485afs.htm
Antwort

Stichworte
action, nikon, objektiv, schnelles


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
anderes Objektiv oder neue camera??? beethovenn Kaufberatung 114 26.02.2013 17:46
Nikon Zoom 28-85 oder 28-70 oder doch was anderes? fujis2 Objektive & Konverter 10 09.09.2012 16:48
Frage Objektiv behalten oder anderes kaufen. Metalhead Objektive & Konverter 2 19.04.2012 21:31
Nikkor 85mm oder anderes Objektiv für Portraitfotografie? Tim Köhli Objektive & Konverter 13 18.12.2010 23:45
nikon d5000/objektiv wahl oder doch was anderes Sadrac Nikon D5000/D5100/D5200/D5300/D5500 16 28.07.2010 12:43




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.