Objektive & Konverter Alles zu Nikon-Objektiven sowie zu Fremdobjektiven




Antwort
NOTICE Achtung: Dies ist ein altes Thema. Der letzte Beitrag wurde vor 4819 Tagen geschrieben. Wenn Dein Beitrag keinen direkten Bezug zum Thema hat, eröffne besser ein neues Thema.

 
Themen-Optionen
 
Alt 06.06.2005, 18:36
Benutzerbild von Newbie
Newbie Newbie ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 26.05.2005
Beiträge: 83
Thanks: 2
Thanked 43 Times in 7 Posts
Focustest ?

Hätte gerne mal sachkundigen Rat: Habe gerade mit der D70s einen Focustest (http://md.co.za/d70/chart.html) mit allen Objektiven gemacht. Irendwie habe ich das dumme gefühl, die Kamera hat ein Frontfocus-Problem, am ärgsten mit mit dem Sigma AF 28-70mm 2,8. Aber auch das mit dem Nikon Kitobjektiv 18-70mm 3,5 - 4,5 finde ich persönlich grenzwertig. Was ist eure Meinung ? Ist es ein Frontfocus ? Und ist der noch tolerierbar ? ? (Bilder sind mit Selbstauslöser gemacht, maximale Blendenöffnung, Brennweite 70mm)

Danke

udo
__________________
- Nikon D200 & MB-D200 & SB800 & & Nikon AF 50 1,4D & Nikon AF Micro 60/2,8D
- Nikon AF-S 70-200 2,8 VR & Nikon AF-S 17-55 2,8 & Nikon 18-200 3,5 - 5,6 VR
- Manfrotto 055ProB & ActionGrip
  #21  
Alt 07.06.2005, 16:58
Benutzerbild von Newbie
Newbie Newbie ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 26.05.2005
Beiträge: 83
Thanks: 2
Thanked 43 Times in 7 Posts
RE: Focustest ?

@all: Habe alle Antworten hier sowie hier http://www.coolpix-forum.de/viewtopic.php?t=6767 (sind nur 19 Seiten, nur Mut ) durchgelesen.

Jetzt habe ich es begriffen und weiß es genau. Für die, die wie ich anfangs, etwas irritiert sind :ertrink: , hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Dinge die auf jeden Fall einzuhalten sind, um ein aussagefähiges Ergebniss zu erhalten:

- Lage des Testcharts zu Sensorebene: 45 Grad. Oder 90 Grad. Optimal wären 0 und 180 Grad, aber dann wird die Beurteilung des Bildes kompliziert :yau:
- Brennweite: Auf jeden Fall eine kurze oder eine lange Brennweite nehmen. Dazwischen geht natürlich auch, aber nur mit Festbrennweiten !
- Aufnahme Distanz: Unbedingt nah oder weit weg. Oder irgendwie dazwischen....
- AF-S oder AF-C: Ja, ohne wenn und aber
- Interne Schärfung der Kamera : Wichtig, Ein- oder Ausschalten !
- Der "scharfe Bereich" muss dann in der Verteilung 1/3 <=> Objekt <=> 2/3 <=> unendlich liegen. Oder anderherum. Wichtig: Liegt er da nicht, muss er aber mindestens zwischen der Sensorebene und unendlich liegen. Ist er da auch nich, ist die Kamera kaputt. Oder das Objektiv. Oder die Brille des Bildbetrachters.

Alles klar ? (Im Ernst, alles bis auf die 0 Grad oder 180 Grad war zu finden.

Ich werde , wenn ich heute abend Zeit und Licht habe, back to life gehen: Kamera nehmen, einmal auf kurze und einmal auf längere Distanz ein reales Objekt mit geeigneter Oberflächenstruktur anvisieren, fokussieren und abdrücken. Und vielleicht noch vorher die Blende weit aufmachen wegen Tiefenschärfe. Ist die Aufnahme scharf, bin ich zufrieden. Ist sie es nicht, fahre ich mit der D70s zu Nikon.

Fertig.

"Grau, mein Freund, ist alle Theorie"
(Dr. Faust)
__________________
- Nikon D200 & MB-D200 & SB800 & & Nikon AF 50 1,4D & Nikon AF Micro 60/2,8D
- Nikon AF-S 70-200 2,8 VR & Nikon AF-S 17-55 2,8 & Nikon 18-200 3,5 - 5,6 VR
- Manfrotto 055ProB & ActionGrip
  #22  
Alt 07.06.2005, 17:09
Benutzerbild von tvr
tvr tvr ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.02.2005
Beiträge: 278
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
RE: Focustest ?

Hallo Newie,

vergegenwärtige Dir, daß Bayertown unweit der Ubier-Siedlung liegt!
__________________
TschÖ mit Ö aus ccaa

TVR
  #23  
Alt 07.06.2005, 18:16
Benutzerbild von Newbie
Newbie Newbie ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 26.05.2005
Beiträge: 83
Thanks: 2
Thanked 43 Times in 7 Posts
RE: Focustest ?

Das Risiko körperlicher Züchtigung habe ich in Kauf genommen :-D :-D
Ernsthaft, ich wollte keinem auf den Schlips (oder sonstwo hin) treten, aber die Fülle der sich widersprechenden Meinungen machen es (zumindest für mich) schier unmöglich, sich jetzt für die Richtige zu entscheiden und danach zu testen und zu urteilen. Also werde ich jetzt nicht solange suchen, bis ich einen Fehler gefunden habe. Wenn mir einer auffällt, lasse ich ihn beheben. Und solange einer da ist, der mir selber aber in realiter nicht auffällt, ist er mir auch egal. Alter Leitsatz aus der E-Technik:

"Wer viel misst, misst viel Mist"

In diesem Sinne allen Beteiligten meinen Dank für die vielen Hinweise.
Ich für meine Person habe das Thema Focuschart "von der Agenda genommen". Jetzt ist mal wieder fotografieren angesagt :razz: :razz:

cu
Udo
__________________
- Nikon D200 & MB-D200 & SB800 & & Nikon AF 50 1,4D & Nikon AF Micro 60/2,8D
- Nikon AF-S 70-200 2,8 VR & Nikon AF-S 17-55 2,8 & Nikon 18-200 3,5 - 5,6 VR
- Manfrotto 055ProB & ActionGrip
  #24  
Alt 07.06.2005, 19:37
Benutzerbild von tvr
tvr tvr ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.02.2005
Beiträge: 278
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
RE: Focustest ?

OK, so kann man es natürlich auch interpretieren.

Was ich jedoch meinte, ist, wenn DSLR-Fans so nahe wohnen, kann man sich auch mal persönlich austauschen.
__________________
TschÖ mit Ö aus ccaa

TVR
  #25  
Alt 07.06.2005, 21:35
Benutzerbild von Newbie
Newbie Newbie ist offline
Community-Mitglied (aktiv)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 26.05.2005
Beiträge: 83
Thanks: 2
Thanked 43 Times in 7 Posts
RE: Focustest ?

Ok, so war das gemeint :-D :-D

Gerne, muss mir aber erst noch mehr Wissen über die DSLR aneignen, sonst fühle ich mich so nackt. Und mehr vernünftige Bilder machen (so richtig mit Motiv und so, und nicht nur zu Lernzwecken über die Reaktionen der Kamera und anschließend trash-can) :oops: :oops: )

Ich muss mich übrigens bei meiner Kamera und allen, die mir Tipps gegeben haben, entschuldigen. Nix Focusproblem, Problem sitzt auf der anderen Seite des Suchers :cry: :cry: :cry: .... Allerdings haben mich die verschiedenen Tipps erst auf meine Testreihen gebracht, und danach habe ich es noch mal mit dem Focus-Chart überprüft. Also:

1) Der AF funzt tadellos, fokussiert sehr präzise auf den Punkt. Schärfebereich davor ca 1/3, dahinter 2/3. Kaum macht man es richtig, schon funktionierts. (Alte Ingenieursweisheit). Beleuchtung und daraus resultierend der Kontrast des ja nun fast weissen Blattes (90%?) waren es. Direktes Sonnenlicht war relativ unclever von mir, die Reflexe haben die armen AF - Sensoren vermutlich über Gebühr irritiert :evil: :evil:. Schließlich sehen die armen Kerle ja nur Kontrastwerte :roll: :roll:

2) Das 28-70er Sigma ist bei voller Blendenöffnung von nominal 3,0 und voll ausgezoomt erst ab ca 1m Mindestabstand zu gebrauchen, darunter verzeichnet es, und ab 1,5m ist es wieder richtig gut. Geht man nur mit der Blende runter auf 3,5 sieht die Schärfe auch unter 1m schon viiiiel besser aus. Zu seiner Ehrenrettung sei gesagt, dass es a) schon fast 10 Jahre alt ist und ich es b) nur für Portraits und Distanzaufnahmen innen bei low light und ohne Stativ einsetze. Will mir eigentlich ein Nikkor 85mm 1,8 oder noch besser 1,4 zulegen, ist mir aber im Moment zu teuer. Mal sehen, ob Sigma da mit Justage was machen kann :?:

3) Das 18- 50er Sigma ist auch bei Blende 2,8 und 35cm Distanz sehr scharf, ab 4er Blende genial

4) Das Nikon war bei meinen ersten Versuchen noch am besten. Wen wunderts, bei 70er Brennweite im Testist Blende 4,5 das Maximum. Da wird bei (fast) jedem Objektiv alles viel schärfer.

Also, der Depp bin ich und nicht der AF der D70s. Den Rest buchen wir auf das Konto "lessons learned"

udo
__________________
- Nikon D200 & MB-D200 & SB800 & & Nikon AF 50 1,4D & Nikon AF Micro 60/2,8D
- Nikon AF-S 70-200 2,8 VR & Nikon AF-S 17-55 2,8 & Nikon 18-200 3,5 - 5,6 VR
- Manfrotto 055ProB & ActionGrip
  #26  
Alt 07.06.2005, 23:09
Benutzerbild von tvr
tvr tvr ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.02.2005
Beiträge: 278
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
Focustest!

So, Jungs, geschafft!

Zu allererst:
Die Kontrolle der Justage ist mit einem Teleobjektiv (hier Nikon VR 80-400mm) sehr viel einfacher als mit einem Normalobjektiv (hier Nikon 18-70 mm).

Auf Stativ, ca. 1,5 m über dem Boden, Meßstelle etwa 2,1m horizontal vom Lotpunkt der Kamera auf dem Boden entfernt.

Es ist die Meßlinie der 190 Markierung des Gliedermeßstabes mittig anvisiert worden.

Das bild ist mit einem Nikon VR 80-400mm Tele entstanden.

Was soll man sagen, nahezu perfekt geworden.

Bei dieser diffizilen Messung ist tatsächlich die Spiegelauslösung ein entscheidener Wackelfaktor.

Das Meßphoto ist aus einer Meßreihe herausgenommen, aufgenommen mit Autofokus. Die einzelnen Meßbilder sind mit einer Fernbedienung ausgelöst worden, Fokus mehrfach dejustiert durch dazwischenhalten einer Hand um die Einstellung zu defokussieren, mehrfach und von beiden Richtungen angenähert.
__________________
TschÖ mit Ö aus ccaa

TVR
  #27  
Alt 08.06.2005, 00:00
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
RE: Focustest ?

Wenn Du tatsächlich den Anschlag des AF-Hilfsspiegels verstellt hast,
dann stimmt die Lage der AF-Sensoren in der Vertikalen nicht mehr mit
den Markierungen im Sucher überein.

Wenn Du den Anschlag des Hauptspiegels verstellt hast ist das Sucherbild
in der Vertikalen zum Sensorbild verschoben.

In einem solchen Fall ist es nicht ganz einfach den ursprünglichen
Zustand wiederherzustellen. Das Zurückdrehen der Justierschrauben auf
eine Markierung reicht da nicht, solche Markierungen lassen sich kaum
genau genug setzen.

Der russische Spaßvogel, der diese idiotische Anleitung verzapft hat, hat
damit wohl schon eine Menge Schaden angerichtet.

Fachgerecht wird durch Nikon mit einem Referenzobjektiv (übrigens dem
50er, nix Tele) kalibriert. Die Kalibrierung erfolgt rein softwaremäßig. Da
gibt es eine Wartungssoftware die leider ihren Weg noch nicht zu uns
gefunden hat. Das Verfahren an sich ist banal. Ein AF-Sensor arbeitet mit
einem Strahlenteiler, der einen einfallenden Strahl auf zwei Teilsensoren
aufteilt. Je nach Entfernungseinstellung ändert sich die Distanz der
Teilstrahlen auf den Teilsensoren. Der Kamera muß bei der Kalibrierung
nur mitgeteilt werden bei welchem Abstand der Teilstrahlen das
Sensorbild scharf ist. In der CoFo 9/04 gibt es dazu recht anschauliche Bildchen.

Die Kalibrierung bei Nikon geht schnell. Wenn man einen Termin
vereinbart kann man in der Regel darauf warten.

Grundsätzlich kann es mir ja egal sein ob hier jemand seine Kamera
verstellt oder nicht. Irgendwann landen solche verstellten Geräte dann
aber auf dem Gebrauchtmarkt, und dann hört der Spaß auf. Oder sie werden irgendwann zum Nikon-Service geschickt, und wenn die dann
feststellen daß das Gerät durch unsachgemäße Eingriffe verstellt worden
ist dann gibt es hier wieder Mecker für Nikon.

Ich finde Newbie hat sich zu einem vernünftigen Weg entschlossen.
Solange die Bilder in Ordnung sind ist es die Kamera auch. Ist sie es
nicht, gehört sie zum Service. Das ist der schnellste und langfristig auch der billigste Weg.

Grüße
Andreas
  #28  
Alt 08.06.2005, 00:02
Benutzerbild von tvr
tvr tvr ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.02.2005
Beiträge: 278
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
RE: Focustest ?

So, und mit der selben Justageeinstellung nun das Meßphoto mit dem Nikon 18-70mm, in der Stellung 70mm.
Etwas näher an den "Feind" herangegangen, Entfernung etwa 1,2m.
Auch hier ist der Strich der 190er Marke das Ziel.

Auch hier nahezu perfekt! Der Fokus der Mattscheibe stimmt jetzt auch, mit dem Manual Fokus durch Annäherung von beiden Seiten kontrolliert.
__________________
TschÖ mit Ö aus ccaa

TVR
  #29  
Alt 08.06.2005, 00:10
Benutzerbild von tvr
tvr tvr ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.02.2005
Beiträge: 278
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
RE: Focustest ?

Hallo Andreas,

einzusehen, daß eine Meßmethode mit technisch dafür vorgesehenen Mitteln besser ist als die "trial and error method".

Du schreibst:

Die Kalibrierung bei Nikon geht schnell. Wenn man einen Termin vereinbart kann man in der Regel darauf warten.

Wo ist denn diese Servicestelle, in D'dorf?
Und man bringt, nach vorheriger Absprache, die Cam dort hin und kann eventuell drauf warten?
__________________
TschÖ mit Ö aus ccaa

TVR
  #30  
Alt 08.06.2005, 00:29
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
RE: Focustest ?

Tiefenbroicher Weg 25 in Düsseldorf.

Ich habe angerufen und gefragt wann die Auslastung so sein wird daß ich auf eine Reparatur warten kann. Man hat mir einen Termin genannt und es hat dann auch geklappt. Genau so ging es - bei einer anderen Reparatur an einer anderen Kamera - mit einem Service Point von Nikon.

Grüße
Andreas
  #31  
Alt 08.06.2005, 01:11
Benutzerbild von tvr
tvr tvr ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.02.2005
Beiträge: 278
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
RE: Focustest ?

Hallo Andreas,

das hört sich sehr positiv an.

Ich habe noch einen

Nikon Service Point Köln

gefunden

Albrecht Kamera Service
Longericherstr. 205
D - 50739 Köln-Bilderstöckchen

Neben dem gesamten Nikon-Produktprogramm (analog + digital) ist diese Werkstatt spezialisiert auf folgende ältere Nikon-Produkte:

Nikkormate FS,FT,FTN, FT2,FT3
Nikkormate EL, ELW, EL2
Nikon F4 und Zubehör
Nikon FA, F801, F801S, F401/S/X, F90 / F90X
Objektive der Baujahre bis 1984


Kennst Du den auch?
Oder noch Jemand unter euch?

Der wäre bei mir praktisch um die Ecke.
__________________
TschÖ mit Ö aus ccaa

TVR
  #32  
Alt 08.06.2005, 13:23
Benutzerbild von Snowrisk
Snowrisk
Gast
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Beiträge: n/a
RE: Focustest ?

Ja, den kenn ich.
War schonmal da, hab aber nicht die besten Erfahrungen mit denen gemacht. Den vertrau ich nicht mehr.

Hatte mal meine D70 zu denen gebracht. Die wurde dann nach Fellbach zu einer Zweigstelle geschickt, weil sich in Köln keiner der Techniker damit so richtig auskannte.
Ich hab dann 6 Wochen drauf warten müssen. Das Problem.... ich hatte schiefe Bilder, obwohl die Kamera mit einer Wasserwaage ausgerichtet wurde. Mir sagte man, das der Sucher dann justiert werden müsse (versteh ich nicht ganz).

Als meine Kamera dann zurück kam, sah die aus wie 3 Jahre benutzt.
Schraubenköpfe waren "durchgedreht", die Haltenase vom Blitz war angeschmort und die Abdeckung vom Schalter AF/MF war total verkratzt.
Das ursprünglicheProblem war auch noch vorhanden. Ausserdem fehlte der Akku, den die unbedingt haben wollten, als ich die Kamera zur Reparatur brachte. Angeblich hatten die keinen da und ein Netzteil wäre auch nicht vorhanden.

Lt. Aussage von AKS wurde das AF-Modul getauscht. Das war angeblich defekt???? Hatte ich so keine Probleme mit und die Kamera war vorher auch schon in DDorf wg. eines Backfokuses. Dann hätten die das in DDorf doch merken müssen....

Naja, egal. Das Ende vom Lied war, dass ich ein wenig Stress bei denen gemacht habe und mich auch nach DDorf gewand hatte. Dann bekam ich ne nagelneue D70, die keinen Fehler mehr hatte, soweit ich feststellen konnte.

Obwohl ich 20 min. von Köln entfernt wohne und in Köln arbeite, werd ich meine Kamera nur noch nach DDorf schicken / selber hinbringen...

Gruss,

Jens
  #33  
Alt 08.06.2005, 13:58
Benutzerbild von tvr
tvr tvr ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.02.2005
Beiträge: 278
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
RE: Focustest ?

Hallo Jens, sei bedankt für diesen Hinweis.

Wäre ja auch zu schön gewesen. Ich wohne etwa 5 km vom Service in Köln entfernt.

Dann werde ich dort anrufen, denen mein Problem schildern und fragen, ob sie die Cam direkt und vor Ort durchsehen und einstellen können.
Wenn nicht, dann ist D'dorf angesagt.
__________________
TschÖ mit Ö aus ccaa

TVR
  #34  
Alt 08.06.2005, 15:34
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
RE: Focustest ?

Hallo tvr,

wenn ich mal so summiere was ich in Foren gelesen und selbst erlebt habe, dann würde ich einen längeren Weg in Kauf nehmen und mich mit Reparaturen direkt an Nikon Düsseldorf wenden. Dabei ist mein Weg dorthin immerhin ca. 300km, also deutlich weiter als Deiner. Aus meiner Sicht lohnt es sich aber. Und das obwohl ich täglich auf dem Weg ins Büro an einem Nikon Service Point vorbeifahre. Das sind unabhängige Werkstätten mit irgendeinem Vertrag mit Nikon und mehr oder weniger gut von Nikon geschulten Mitarbeitern.

Der Service Point in meiner Nachbarschaft hat meine D70 (Backfocus, schiefer Sensor, eine aus der ersten Serie) in mehreren Versuchen nicht befriedigend hinbekommen. Weitere Versuche wollte ich nicht mehr machen. Von Nikon Düsseldorf habe ich einen sehr guten Eindruck.

Grüße
Andreas
  #35  
Alt 08.06.2005, 15:45
Benutzerbild von tvr
tvr tvr ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.02.2005
Beiträge: 278
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
RE: Focustest ?

OK, Andreas,

dann soll's so sein.

Ich wohne im Norden von Colonia, dort ist auch der kölner Service (5 km entfernt).

Aber nach D'Dorf, dort am Flughafen ist der Service, sind das auch nur 40 km.

Bedankt.

Ja, es ist klar, da kann man noch so akribisch sein, mit technischen Meßmitteln wird die Sache genauer, das ist logo.
Und bei dem Geldeinsatz, den ich bis jetzt in die Nikon-Ausrüstung gesteckt habe, will man ja was ordentliches haben.
Siehe hier

Ich habe einen Freund, wohnt auch in Köln, der zeitgleich mit mir aus der selben Quelle eine D70 erstanden hat, der hat die selben Probleme damit.
Dann nehm ich die Cam auch gleich mit.

Ich habe meine Cam und das ganze andere Nikon-Geraffel bei Nikon kurz nach dem Kauf (alles innerhalb der letzten 3 Monate) registriert.
Mein Freund nicht.
Macht das einen Unterschied?
__________________
TschÖ mit Ö aus ccaa

TVR
  #36  
Alt 08.06.2005, 17:51
Benutzerbild von Anonymous
Anonymous Anonymous ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 1.021
Thanks: 0
Thanked 6 Times in 5 Posts
Re: RE: Focustest ?

Zitat:
Zitat von tvr";p=&quot Beitrag anzeigen
Ich habe meine Cam und das ganze andere Nikon-Geraffel bei Nikon kurz nach dem Kauf (alles innerhalb der letzten 3 Monate) registriert.
Mein Freund nicht.
Macht das einen Unterschied?
Nein. Garantieunterlagen mitnehmen, das ist das einzig Wichtige.

Wenn die Probleme nur mit bestimmten Objektiven auftreten dann sollte man die sicherheitshalber auch mitgeben.

Grüße
Andreas
  #37  
Alt 08.06.2005, 19:57
Benutzerbild von Christopher
Christopher Christopher ist offline
Nikon-Clubmitglied
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 19.08.2004
Ort: Riedstadt
Beiträge: 585
Thanks: 147
Thanked 386 Times in 166 Posts
RE: Focustest ?

Hallo zusammen,

ich hatte schon die F801 nach Sturz Gehäuse gebrochen, die F4 hatte Probleme mit der Blendensteuerung und auch meine D100 hatte ein Fokus Problem was prompt und zuverlässig erledigt wurde bei CTM (Camera Technik Mandic) in FFM. Kann ich uneigeschränkt empfehlen und habe nur gute Erfahrungen gemacht.

Gruss Christopher
  #38  
Alt 08.06.2005, 20:38
Benutzerbild von rstobbe
rstobbe rstobbe ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Don't be around much anymore
 
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Nordbaden
Beiträge: 3.504
Thanks: 3.868
Thanked 7.457 Times in 1.367 Posts
Re: RE: Focustest ?

Zitat:
Zitat von Christopher";p=&quot Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich hatte schon die F801 nach Sturz Gehäuse gebrochen, die F4 hatte Probleme mit der Blendensteuerung und auch meine D100 hatte ein Fokus Problem was prompt und zuverlässig erledigt wurde bei CTM (Camera Technik Mandic) in FFM. Kann ich uneigeschränkt empfehlen und habe nur gute Erfahrungen gemacht.

Gruss Christopher
Dem kann ich mich anschließen, die haben mal meine FM2 ausgebeult.

ciao
-- Rüdiger
  #39  
Alt 08.06.2005, 22:07
Benutzerbild von tvr
tvr tvr ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 02.02.2005
Beiträge: 278
Thanks: 0
Thanked 1 Time in 1 Post
RE: Focustest ?

Und ich dachte immer, Nägel kloppt man mit'm Hammer rein.
Gibt das außer Beulen nicht auch Kratzer am Gehäuse?
__________________
TschÖ mit Ö aus ccaa

TVR
  #40  
Alt 08.06.2005, 22:42
Benutzerbild von WolframO
WolframO WolframO ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 535
Thanks: 189
Thanked 120 Times in 89 Posts
RE: Focustest ?

Hallo,
nochmal zu Nikon Düsseldorf: Top Beratung, professionelle und zügige Reparaturen, angemessene Preise.
Zu AKS Köln: Gute Arbeit an älteren Objektiven und Cams (bei mir 3,5/18 und FE), ebenfalls angemessene Preise.
Aber das der Meister nicht wusste, das bei der FE2 bei der Messwertspeicherung der Zeiger blockiert wird (im Gegensatz zur FE)-er beharrte jedenfalls auf seiner falschen Meinung...
Gruß WolframO
Antwort

Stichworte
focustest


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Testbericht Focustest "Made in Holland" Penzes Bilderforum 45 31.05.2009 13:32
Focustest für Objektive pittle Nikon D70(s)/D80 4 02.01.2007 23:45




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:45 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Optimisation by vB Optimise.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO v1.2.3 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Shoutbox provided by vBShout (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
© Netzwerk Fotografie/Nikon-Community, 2004/2018
 

Über Netzwerk Fotografie

"Die Netzwerk Fotografie/Nikon-Community gehört zu Europas größten Foto-Communities mit mehr als 120.000 Mitgliedern"

 

Partner werden

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Partner der Netzwerk Fotografie-Community werden wollen.